ANZEIGE

Akai

Die Macht am DJ-Set

In den 70er und frühen 80er-Jahren war Akai eines der japanischen Hersteller, die Audio-Produkte wie Tonbandmaschinen und Cassettenrecorder zur allgemeinen Zufriedenheit bauten. Mitte der 80er kam dann „Die MPC“ auf den Markt, es folgten Sampler, auch Synthesizer, aber spätestens mit der MPC 2000 war Akai die Marke für die moderne Musikproduktion. Inzwischen gehört Akai zur InMusic-Group und pflegt weiterhin gewissenhaft ihr Erbe in Form immer neuer DJ-Controller und kreativer „Musikmachmaschinen“. Kopfhörer dürfen bei diesem Angebot dann natürlich nicht fehlen.

ANZEIGE
ANZEIGE

Die aktuellsten Tests: Akai

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE