Bluetooth-Kopfhörer

Funkende Alleskönner

Macht Schluss mit dem Kabelsalat und verschafft euch Bewegungsfreiheit mit einem Bluetooth-Kopfhörer! Diese Modelle verbinden sich per Funk mit dem Abspieler und lassen sich ideal mit moderner Elektronik kombinieren: Alle aktuellen Smartphones liefern Musik per Bluetooth, außerdem Tablets, viele Notebooks, aber auch Computer in Desktop-Bauweise. Selbst neuere Fernseher von LG und Panasonic schicken den TV-Ton per Bluetooth an geeignete Kopfhörer.

Achtet beim Kauf auf die technischen Details

Im Unterschied zu älteren Funk-Kopfhörern sind beim Bluetooth-Funk Störungen mit anderen Geräten ausgeschlossen. Und auch die Klangqualität muss nicht unter der Funkübertragung leiden. Je nach Bluetooth-Geräteklasse kann die theoretische Reichweite zwischen 10 und 100 Metern liegen. Zuspieler und Kopfhörer stellen ihre Verständigung über ein so genanntes Profil (A2DP) sicher. In diesem Profil wird unter anderem festgelegt, welcher Codec bei der Übertragung verwendet wird. Neben dem obligatorischen SBC kommt bei vielen Herstellern immer häufiger APT-X zum Einsatz. Dieser Codec zeichnet sich durch hohe Klangqualität bei geringen Übertragungsraten und eine sehr geringe Latenz aus.
Bluetooth wird laufend verbessert und hat von der Version 1.0 bis 4.x schon einige Iterationen hinter sich. Die Verbesserungen führten zu höherer Übertragungsgeschwindigkeit, kontinuierlicher Verbesserung der Sicherheit und geringerem Stromverbrauch.

Auch zum Telefonieren geeignet

Die meisten Bluetooth-Hörer eignen sich auch zum Telefonieren. Dafür benötigt ihr zusätzlich ein eingebautes Mikrofon und Bedientasten, etwa für die Rufannahme und Lautstärkeregelung. Die In-Ohr-Varianten haben das Freisprech-Mikro und die Bedientasten am Verbindungskabel zwischen linkem und rechtem Stöpsel. Bei den Bügel-Modellen stecken Mikrofon und Tasten in den Hörermuscheln. Damit diese Fernbedien-Elemente mit dem Zuspieler „sprechen“, ist ein weiteres Profil nötig: AVRCP.
Der größte Nachteil der Funkkopfhörer: Für den drahtlosen Empfang benötigen diese Kopfhörer Strom. Die integrierten Akkus halten aber meist nur fünf bis acht Stunden und müssen anschließend über einen USB-Anschluss wieder aufgeladen werden. Viele Bügel-Modelle lassen sich im Strom-Notfall auch klassisch per Kabel an einen Kopfhörerausgang anschließen.

 

Alle Tests

Die neuesten Bluetooth-Kopfhörer im Test

3.5

JBL Everest Elite 750NC Bassbetonter drahtloser Over-Ear-Kopfhörer mit adaptivem Noise Cancelling

Der Name Everest Elite lässt auf einen hohen Anspruch schließen, hat JBL unter dieser Bezeichnung doch bereits renommierte Lautsprecher als Technologieträger am Markt platziert. Tatsächlich nimmt der Everest Elite 750NC den Spitzenplatz unter den Bluetooth-Over-Ear-Kopfhörern des amerikanischen Herstellers ein, versteht sich aber dennoch als Lifestyle-Produkt....

3.75

Superlux HDB-387 Günstiger Bluetooth In-Ear-Kopfhörer mit Freisprecheinrichtung

Der chinesische Hersteller Superlux verschifft immer neue, ausgesprochen günstige und dabei oft erstaunlich gute Kopfhörer von seinem Hauptlager in Taiwan in das europäische Festland. Der aktuelle Import: ein Bluetooth-In-Ear für knapp unter dreißig Euro mit integrierter Freisprech-Funktion.

Bluetooth-Kopfhörer von Numinos vor 1 Woche

3.63

House of Marley Uplift 2 Wireless Leichte Bluetooth-In-Ears mit Nachhaltigkeitsanspruch

Die Uplift 2 Wireless Kopfhörer von House of Marley sind prädestiniert für den mobilen Einsatz. Das integrierte Mikrofon und die 3-Tastenbedienung bieten Funktionalität auf kleinstem Raum, während eine gute Abschirmung und der hohe Tragekomfort auch während längerer Unternehmungen Hörspaß versprechen.

3.75

Sony WI-H700 h.ear in 2 Wireless Drahtloser Nackenbügel-In-Ear mit gutem Klang und guter App-Anbindung

Der Sony WI-H700 h.ear in 2 Wireless ist ein drahtloser Nackenbügel-In-Ear, der auf den ersten Blick unspektakulär erscheint, bei genauerem Hinsehen jedoch eine Menge technischer Details und eine gute App bietet, was andere Mitbewerber so nicht haben.

In-Ear-Kopfhörer von Sven Opitz vor 2 Wochen

3.25

Sony MDR-XB950B1 Bluetooth Over-Ear-Kopfhörer mit Club-Sound

Bei diesem robusten Over-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth-Funktion handelt es sich um den „kleinen Bruder“ des MDR-XB950N1 (zum Test). Er weist ein ähnliches markantes Design auf und setzt konstruktiv auf mächtige, drehbare Ohrmuscheln, die hier jedoch nicht klappbar aufgeführt sind.

3.75

Sony WI-1000X Bestens ausgestatteter, drahtloser Nackenbügel-In-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling

Drahtlose In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling sind bislang noch rar. Das liegt am Bedarf einer zugehörigen Elektronik, die sich wie in Sonys WF-1000X (zum Test) nur selten direkt in den Ohrstöpseln unterbringen lässt. Mit dem WI-1000X verfrachtet Sony diese Technik kurzerhand in einem Nackenbügel und macht den...

In-Ear-Kopfhörer von Ulf Kaiser vor 1 Monat

4.5

Bose QuietComfort 35 II Drahtloser Noise-Cancelling-Kopfhörer mit Google Assistant-Einbindung

Mit dem QuietComfort 35 bietet Bose einen drahtlosen Noise-Cancelling-Kopfhörer, den man kaum verbessern kann und der auch gut zwei Jahre nach Erscheinen weiterhin zu den Topsellern seines Genres gehört. Mit der Version II kommt jedoch eine Funktion hinzu, die den Musikgenuss gehörig „stören“ kann…

3.38

Sony WH-H800 h.ear on 2 Mini Wireless Kompakter, modischer On-Ear-Bluetooth-Kopfhörer mit langer Laufzeit

Mit dem WH-H800, auch „h.ear on 2 Mini Wireless“ genannt, hat Sony einen preislich attraktiven in fünf modischen Farben kompakten On-Ear-Kopfhörer mit guter Ausstattung im Angebot.

4.5

Sennheiser CX 6.00BT Leichte In-Ears mit Bluetooth und sehr gutem Sound

Die Sennheiser CX 6.00 BT sind leichte Bluetooth In-Ears, die gut klingen und mit ihrer Formsprache dieser Kopfhörerkategorie einen neuen Impuls geben: Sie besitzen nämlich nicht einen Klotz mit Remote und Akku an einer Seite des Kabelweges, sondern verteilen beides auf zwei „Klötzchen“ links und...

In-Ear-Kopfhörer von Sven Opitz vor 1 Monat

3.38

Sony WF-1000X True Wireless In-Ears mit aktivem Noise Cancelling

Sony bringt mit den WF-1000X seine ersten vollkommen kabelfreien Kopfhörer auf den Markt, wobei der Erfinder des Walkman sich nicht mit dem simplen Weglassen des Kabels begnügen möchte: Er spendiert den In-Ears ein aktives Noise Cancelling, das durch smarte Funktionen eine Menge Komfort in unseren...

In-Ear-Kopfhörer von Sven Opitz vor 1 Monat

Empfehlungen der Redaktion: Bluetooth-Kopfhörer

Nils Quak Nils QuakZum Profil

Ein hochwertiger HiFi-Bluetooth-Kopfhörer, der sich sowohl auf dem Sofa als auch auf Reisen wohl fühlt.

Ralf Willke Ralf WillkeZum Profil

Alles ist gut. Der B&O Play Beoplay H9i ist ein hervorragend abgestimmter Over-Ear-Kopfhörer mit akkurat arbeitendem Noise Cancelling, der über Bluetooth betrieben dank sehr guter Akku-Leistung auch längere Reisen klaglos und ohne Nachladen übersteht. Optik, Haptik und Handling lassen den H9i im Konzert mit den Mitbewerbern gut aussehen. In der gehobenen Preisklasse spielt der H9i dank der hervorragenden Soundwiedergabe eine führende Rolle, das effektiv arbeitende Noise Cancelling sowie die zuverlässig agierende Gestensteuerung empfehlen den Beoplay H9i zudem für den täglichen Gebrauch als souveräner Begleiter.

Ralf Willke Ralf WillkeZum Profil

Bowers & Wilkins’ Debüt im Bereich Noise Cancelling Kopfhörer ist gelungen. Einem dank bestmöglicher Übertragungstechnik ehedem schon gelungenen Bluetooth-Kopfhörer haben die Briten ein effizient arbeitendes Noise Cancelling hinzugesellt, welches dem guten Klang des PX so gut wie keine Dämpfungseffekte aufdrückt. Durch den sehr neutral ausgerichteten, transparenten Sound erlangt der Bowers & Wilkins PX Bestnoten. Aber auch die hohen Komfortmerkmale durch die Sensorik und die Noise-Cancelling-Funktionen machen den B&W PX zur ersten Wahl in seiner Klasse.