Themen: Studio-Kopfhörer

Als Studiokopfhörer werden häufig Modelle bezeichnet, die aufgrund ihrer Qualitäten und Eigenschaften einer professionellen und regelmäßigen Benutzung gewachsen sind. Wer sich auf die Suche nach einem geeigneten Studiokopfhörer begibt, sollte eine gewisse Vorstellung davon haben, was genau er damit machen möchte, da die Einsatzmöglichkeiten im Studio sehr vielfältig und die geforderten Eigenschaften daher sehr unterschiedlich sein können.

Als Arbeitstiere unter den Studiokopfhörern gelten die sogenannten Monitorkopfhörer, die man als Musiker, Sänger oder Sprecher während einer Aufnahme trägt. Am häufigsten verwendet man hierzu Kopfhörer geschlossener Bauart, um Übersprechungen ins Mikrofon möglichst gering zu halten. Obwohl ein professioneller Kopfhörer grundsätzlich neutral klingen soll, kann ein gewisser Wiedergabe-Charakter hier durchaus vorteilhaft sein. So bevorzugen manche Sänger/innen Modelle mit einer präsente Wiedergabe der Mitten, um ihren eigenen Gesang besser beurteilen können. Schlagzeuger tendieren zu Kopfhörern, die auch bei hoher Lautstärke schmerz- und verzerrungsfrei wiedergeben. Da im professionellen Studiobetrieb derartige Kopfhörer häufig den Benutzer wechseln, ist es vorteilhaft, wenn die körperaufliegenden Polster leicht zu reinigen und im Bedarfsfall problemlos zu wechseln sind.

Demgegenüber steht das Trendsegment der Kopfhörer, die als alternative oder im Einzelfall sogar alleinige Abhöre zum Editieren, Mischen und Mastern dienen. Solche Kopfhörer konkurrieren mit Studiomonitoren und erfordern dementsprechend eine möglichst akkurate Wiedergabe von Frequenzen, Transienten, Räumlichkeit und Dynamik. In diesem Aufgabengebiet verwendet man häufig die offene oder halboffene Bauart.

Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel! Neben verschiedenen Allround-Modellen und Überschneidungen bezüglich Bauart und Einsatzzweck existieren auch einige vom Hersteller oder Händler als DJ- oder Hifi-Kopfhörer deklarierte Modelle, deren Einsatz auch im Studio vollkommen berechtigt ist.

Zu einer finalen Kaufentscheidung sind im Endeffekt folgende Punkte individuell zu prüfen:

  • Passt die Bauart zur gewünschten Anwendung?
  • Sitzt der Kopfhörer gut und bequem?
  • Entspricht die Ausstattung (austauschbare Teile, Kabellänge etc.) meinen Anforderungen?
  • Entspricht der Sound meinen Erwartungen und Vorlieben?

Viel Erfolg bei der Suche!

Die besten Studio-Kopfhörer

Wer sich gerne einen Überblick von euch verschaffen möchte und wissen will, welche Studio-Kopfhörer denn eigentlich die besten sind, sollte einen Blick auf unsere Bestenliste werfen:

Bestenlisten aus dem Bereich Studio-Kopfhörer

 

Die neuesten Studio-Kopfhörer im Test

Studio-Kopfhörer Von Numinos vor 2 Monaten

Mackie MC-450

Offener Studio-Kopfhörer

Den Einstand von Mackie in den Kopfhörer-Markt darf man durchaus als gelungen bezeichnen. Besonders der – preislich an zweiter Stelle angesiedelte – MC-250 (zum Test) konnte uns in Bezug auf sein Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Allen drei bisherigen Modellen der Reihe (MC-150, 250 und 350) gemeinsam ist der...

4.3

Studio-Kopfhörer Von Numinos vor 2 Monaten

Mackie MC-350

Geschlossener Studio-Kopfhörer mit knackiger Transientenwiedergabe

Kaum haben wir Mackies neue CR-Buds und die beiden Over-Ear-Modelle MC-150 (zum Test) und MC-250 (zum Test) unter die Lupe – respektive aufs Ohr genommen – landen auch schon die nächsten Ohrnahbeschaller des amerikanischen Herstellers in der Redaktion. Die MC-350 erweitern das Produktportfolio nach oben und sind...

4

Empfehlungen der Redaktion: Studio-Kopfhörer

Eine Kaufempfehlung ist der Kopfhörer vor allem aufgrund seines exzellenten Klangs. Denn abgesehen vom betonten Bassbereich ist sein Sound großartig und vorbildlich. Mit der Anschaffung des SRH1540 werden auf keinen Fall Euros verbrannt, sondern in Qualität und wahnsinnig gute Klangwiedergabe investiert.

Carsten Kaiser
Carsten Kaiser 22. August 2017

Neben der guten Verarbeitung und dem edlen, klassischen Design überzeugt der AKG K702 vor allem durch sein Tragekomfort und sein angenehmes Handling. Und nicht zuletzt ist es sein kristallklarer Sound, der Studio-Anwendern und HiFi-Fans den Umstieg auf ein anderes Modell schwermachen dürfte, haben sie ihre Ohren erst einmal an die Klangwiedergabe des K702 gewöhnt.

Carsten Kaiser
Carsten Kaiser 23. April 2016

Ein professioneller On-Ear-Kopfhörer für Studio, Produktion, FOH- und DJ-Sessions, der mit detailreichem Sound und hervorragender Verarbeitung punktet.

Nils Neuneier-Quak
Nils Neuneier-Quak 23. August 2015