HiFi-Kopfhörer

Das Wort HiFi rührt noch aus Zeiten, als die deutsche Industrie-Norm (DIN 45500) darüber wachte, dass Verstärker, Lautsprecher und Plattenspieler gut klangen, wenig rauschten und zur Freude der Rezipienten einfach nur Musikgenuss pur statt -verdruss bedeuteten.

Heutzutage, in Zeiten digitaler Audiotechniken, erfüllen selbst billigste Komponenten die damals festgesetzten Normen, ohne aber automatisch gut zu kingen. Das Wort High Fidelity hat sich aber gehalten und beschreibt ein klares Segment im Audio-Markt. Als Güte-Zeichen für Kopfhörer ist HiFi schlichtweg die Umschreibung für hochwertige Produktqualität und großartigem Klang.

Wer unter dem Label HiFi einen Kopfhörer auf den Markt bringt, der einfach nicht klingt, hat zurecht ein Problem. Und so bemühen sich fast alle Hersteller um den anspruchsvollen Musikliebhaber, der an seine Ohren nur Gutes, wenn nicht sogar das beste lassen will.

Hifi-Kopfhörer sind also in der Regel gut verarbeitete, meist ohrumschließende Kopfhörer aus edleren Materialien, die Mann oder Frau sich gerne zu Hause überzieht, um die große Musikkunst von Klassik über Jazz zu genießen.

Wer einen HiFi-Kopfhörer sucht und dann auch kauft, redet auch gerne darüber, kennt seine Vorzüge, preist die Materialien und den Klang, und ist in der Regel auch Marken-treu. Dabei haben die Kopfhörer durchaus auch Charakter und klingen – im Gegensatz zu Studio-Kopfhörern – alles andere als neutral.

Ein guter HiFi-Kopfhörer darf gerne auch was kosten, lebt dafür aber überaus lange, und die Hersteller halten für ihre Modelle auch gerne Verbrauchsmaterialien wie Kabel, Stecker und Ohrpolster vor. Wer einen edlen HiFi-Kopfhörer sein eigen nennt, gönnt diesem auch gerne einen passenden Ständer aus Wurzelholz oder Acryl – und präsentiert das Spitzenmodell auch gerne im heimischen Wohnzimmer.

Die besten HiFi-Kopfhörer

Wer sich gerne einen Überblick von euch verschaffen möchte und wissen will, welche HiFi-Kopfhörer denn eigentlich die besten sind, sollte einen Blick auf unsere Bestenliste werfen:

Bestenlisten aus dem Bereich HiFi-Kopfhörer

 

Alle Tests

Die neuesten HiFi-Kopfhörer im Test

Quad ERA-1 Planar-magnetischer HiFi-Kopfhörer mit dem Zeug zum Klassiker

Mit dem Quad ERA-1 stellt der britische Edel-Hersteller erstmals einen eigenen Kopfhörer vor. Die Firma Quad ist HiFi-Fans aufgrund ihrer hochwertigen handgemachten Verstärker und Lautsprecher ein Begriff. Die Historie der Firma geht zurück bis in die 1930er Jahre. Zu ihren zeitlosen Klassikern zählen unter anderem...

3.75

Denon AH-C820W Hochwertiger In-Ear-Nackenbügelkopfhörer mit Bluetooth

Mit dem drahtlosen Nackenbügelkopfhörer AH-C820W mischt der renommierte japanische Hifi-Hersteller aus Kawasaki inzwischen auch im Bereich der drahtlosen In-Ear-Kopfhörer mit.

HiFi-Kopfhörer von Ulf Kaiser vor 1 Monat

Sennheiser HD 569 Brillanter Soundgenuss ohne Störung von außen

Macht der Sennheiser HD 569 die Vorteile geschlossener Over-Ear-Kopfhörer für Heimkino, HiFi-Genuss und PC-Games verfügbar? Wir prüfen das!

HiFi-Kopfhörer von Carsten Kaiser vor 2 Monaten

4.75

Mackie MC-150 Geschlossener Studio-Kopfhörer mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

Genauso wie bei ihrer neuen In-Ear-Serie, die aus einem Standard- (CR-Buds – zum Test) und einem höherpreisigen Modell besteht, geht auch die Over-Ear-Serie mit zwei Modellen an den Start: MC-150 und MC-250. Diesmal beschäftigen wir uns mit dem „kleineren“ Modell, das – so viel sei...

HiFi-Kopfhörer von Numinos vor 3 Monaten

4.5

Audio-Technica ATH-SR9 Ohraufliegender High-Resolution-Kopfhörer

Der SR9 markiert – neben dem kabellosen DSR9BT (zum Test) – die Oberklasse in Audio-Technicas S(ound)R(eality)-Serie. Ein Anspruch, dem die Firma mit neuester Treiber-Technologie gerecht werden will. Im Fall des ATH-SR9 werden dazu High Res True Motion-Audio-Treiber verbaut, die für einen außergewöhnlich klaren und definierten...

HiFi-Kopfhörer von Numinos vor 4 Monaten

4.88

Ultrasone Edition eleven Offener High-End-Kopfhörer

Kopfhörerhersteller tun alles dafür möglichst viele Kopfhörer zu verkaufen. Einen gänzlich anderen Weg geht allerdings der bayrische Hersteller Ultrasone: Er setzt auf künstliche Verknappung. Denn der Edition eleven ist auf 1.111 Einheiten limitiert. Entsprechend exklusiv ist dann auch der Preis: Tausend Euro muss man für...

HiFi-Kopfhörer von Numinos vor 5 Monaten

3.75

B&O Play Beoplay E6 Bassbetonte, updatefähige Bluetooth-In-Ears mit Abschaltautomatik

Das kabellose In-Ear-System Beoplay E6 des dänischen Herstellers B&O Play ist auf Mobilität ausgelegt, verfügt über eine 3-Tasten-Remote mit integriertem Mikrofon zur Steuerung von iOS- und Android-Systemen und bietet eine individuelle Klanganpassung per Beoplay-App. Das formschöne Design der Bluetooth-Kopfhörer entspricht dabei der Firmentradition.

HiFi-Kopfhörer von Maike Paeßens vor 5 Monaten

4.5

Superlux HD672 Günstige Over-Ears mit tollem Klang

Die kabelgebundenen Over-Ears HD672 von Superlux werden in halboffener Bauweise gefertigt und besitzen ein Klangniveau, das in deutlich höheren Preisregionen zu erwarten wäre, wodurch ein äußerst attraktiver Einstieg in die HiFi-Welt geboten wird.

HiFi-Kopfhörer von Maike Paeßens vor 6 Monaten

4.63

Audeze LCD-X Creator Edition New Luxuriöser High-End-Kopfhörer mit orthodynamischen Treibern

Audeze stellen die Modelle LCD-X und LCD-XC (zum Test) als sogenannte „Creator Edition New“ vor. Die ohrumschließenden High-End-Kopfhörer sind auf Headphone-Preamps mit geringer Ausgangsleistung spezialisiert.

HiFi-Kopfhörer von Carsten Kaiser vor 6 Monaten

4.63

Audeze LCD-XC Creator Edition New Luxuriöser High-End-Kopfhörer mit orthodynamischen Treibern

Audeze stellen die Modelle LCD-X (zum Test) und LCD-XC als sogenannte „Creator Edition New“ vor. Die ohrumschließenden High-End-Kopfhörer sind auf Headphone-Preamps mit geringer Ausgangsleistung spezialisiert.

HiFi-Kopfhörer von Carsten Kaiser vor 6 Monaten

Empfehlungen der Redaktion: HiFi-Kopfhörer

Carsten Kaiser Carsten KaiserZum Profil

Mit dem ERA-1 schaffen Quad zweifellos und wie zu erwarten den Einstieg in die Welt der hochwertigen Kopfhörer. Ob es sich dabei auch um einen Klassiker handeln wird, werden die kommenden Jahre zeigen. Klar ist zumindest schon jetzt, dass dieser Kopfhörer gemessen an seinem unverfälscht auftrumpfenden Sound, seiner detailreichen klanglichen Abbildung, der hohen Qualität seiner Materialien und Verarbeitung sowie dem exzellenten Tragekomfort ein wirklich gutes Preis/Leistungsverhältnis hat.

Als fein-auflösender offener Kopfhörer eignet er sich am besten für HiFi-Freunde, die einen unverfälschten Hörgenuss mit vielen Sound-Feinheiten erleben möchten. Aufgrund ihrer besonderen klanglichen Eigenschaften kann ich mir diese Headphones aber genauso gut auch als „chirurgisches“ Arbeitsmittel im Tonstudio vorstellen. Vor allem dann, wenn es um hochwertiges Audio-Mastering geht.

Wer heute schon einen Klassiker von morgen hören möchte, sollte den Quad ERA-1 unbedingt testen.

Nils Neuneier-Quak Nils Neuneier-QuakZum Profil

Der Fostex TH-610 ist ein audiophiler Kopfhörer der Oberklasse mit hervorragendem Sound und angenehmen Tragekomfort, der sich auch im Studio ganz wohl fühlt. Wer den finanziellen Spielraum hat, findet in ihm einen hervorragenden Kopfhörer, der ungemein viel Spaß macht.

Carsten Kaiser Carsten KaiserZum Profil

Das wunderbar lineare Frequenzbild des AKG K701 stellt Audio-Nuancen kristallklar heraus. Der Sound-Freund trifft hier weder auf wummernde Bässe noch auf gehypte Höhen. Mit seiner sehr räumlichen und detaillierten Abbildung sowie hohen Lokalisations-Genauigkeit eignet sich dieser Referenz-Studiokopfhörer vor allem zum Abhören akustischer Musik mit großer Dynamik und differenziertem Stereofeld. Und das aufgrund seines hohen Tragekomforts über viele Stunden hinweg.