AKG

Wien 1947 – Start einer Erfolgsgeschichte

Radiostationen, Theater, Jazz-Clubs: Mikrofone des österreichischen Herstellers machten Mitte des vergangenen Jahrhunderts schnell die Runde, und schon 1949 wurde der erste Kopfhörer herausgebracht. Neben Sennheiser und Beyerdynamic beherrschten die Wiener den prosperierenden Markt der Rundfunk- und Fernseh(hoch)zeiten fast nach Belieben. Seit Mitte der 1990er-Jahre gehört AKG zur Harman-Gruppe und behauptet sich auch in dieser illustren Firmengruppe mit Bravour.

Alle Tests

Die aktuellsten Tests: AKG

AKG K701 Referenz-HiFi-Kopfhörer mit hoher Präzision

Der K701 überzeugt bei Mix und Mastering oder einfach für den Hörgenuss von Jazz und Klassik.

4.38

AKG K872 Geschlossenes Kopfhörer-Wunder

Überzeugende Räumlichkeit, griffiges Bassfundament und strahlender Materialmix treffen auf höfliche Höhen, abgeschottetes Vergnügen und starke technische Werte.

4.88

AKG N40 High End In-Ear-Kopfhörer mit auswechselbaren Klangfiltern

Für ihren neuen Oberklasse-In-Ear-Kopfhörer haben sich AKG einiges einfallen lassen: 2-Wege Hybrid-Treiber, Klangfilter zur Anpassung der Klangcharakteristik, austauschbare Anschlusskabel – aber wer bereit ist für die edlen Knöpfe im Ohr knapp vierhundert Euro auszugeben, darf zu Recht auch gewisse Ansprüche haben. Ob sich die Investition...

In-Ear-Kopfhörer von Numinos vor 5 Monaten

3.75

AKG K182 Geschlossener Kopfhörer für Monitoring-Aufgaben und Projektstudios

Wo bitte geht’s hier zur Aufnahme? Der K182 ist ein Arbeitstier fürs Studio-Monitoring, ob 9-to-5 am Tag oder im Nachtmodus. Und seine Soundqualitäten liegen sogar etwas über Working-Class-Niveau.

Studio-Kopfhörer von Jan Bruhnke vor 7 Monaten

4.25

AKG N90Q Gold Edler und teurer High-End-Kopfhörer

Der N90Q ist laut AKG nicht nur von dem bekannten Grammy-Preisträger und Hit-Produzenten Quincy Jones mitentwickelt, sondern bewegt sich auch preislich im absoluten High-End-Bereich. 1.500 Euro werden aktuell für diesen Luxus aufgerufen, der mit allerlei technischen Raffinessen aufwartet.

HiFi-Kopfhörer von Mark Ziebarth vor 7 Monaten

3.38

AKG K171 MKII Druckvoller Allrounder fürs Projektstudio und den nächsten Postpro-Job

Als Projektstudio- und bei Broadcast-Tipp hat der AKG K171 viele Freunde gewonnen. Die MKII-Version tritt das Erbe an und ist bequemer geworden – im positiven Sinne…

Studio-Kopfhörer von Jan Bruhnke vor 7 Monaten

4.63

AKG K-181-DJ UE Geschlossener Kopfhörer für Kanzel und Studio

Mit 3D-Falttechnik, Bass-Boost-Switch und hochauflösendem Klangbild setzt AKGs K181 DJ UE ein Signal, auf das man sich als Profi verlassen kann.

DJ-Kopfhörer von Dirk Duske vor 7 Monaten

4.13

AKG K167 DJ Over-Ear-Kopfhörer mit 3D-Faltmechanismus, der alles richtig macht

Der K167 DJ ist die logische Weiterführung des K167 Tiësto. An irgendeinem Punkt scheint wohl der Lizenzvertrag mit dem niederländischen Star-DJ ausgelaufen zu sein und AKG hat sich entschieden, das bewährte Design nun mit dem Appendix "DJ" weiter produzieren. Und das ist auch gut so,...

HiFi-Kopfhörer von Numinos vor 9 Monaten

Alle News

Aktuelle News

Empfehlungen der Redaktion: AKG

Carsten Kaiser Carsten KaiserZum Profil

Das wunderbar lineare Frequenzbild des AKG K701 stellt Audio-Nuancen kristallklar heraus. Der Sound-Freund trifft hier weder auf wummernde Bässe noch auf gehypte Höhen. Mit seiner sehr räumlichen und detaillierten Abbildung sowie hohen Lokalisations-Genauigkeit eignet sich dieser Referenz-Studiokopfhörer vor allem zum Abhören akustischer Musik mit großer Dynamik und differenziertem Stereofeld. Und das aufgrund seines hohen Tragekomforts über viele Stunden hinweg.

Carsten Kaiser Carsten KaiserZum Profil

Neben der guten Verarbeitung und dem edlen, klassischen Design überzeugt der AKG K702 vor allem durch sein Tragekomfort und sein angenehmes Handling. Und nicht zuletzt ist es sein kristallklarer Sound, der Studio-Anwendern und HiFi-Fans den Umstieg auf ein anderes Modell schwermachen dürfte, haben sie ihre Ohren erst einmal an die Klangwiedergabe des K702 gewöhnt.

Numinos NuminosZum Profil

AKG zaubern uns mit den N40 schicke In-Ears in den Gehörgang. Klanglich sind sie ihr Geld in jedem Fall wert und völlig zu Recht in diesem Monat die besten Kopfhörer der Kategorie „In-Ears“!