Themen: Sport-Kopfhörer

Sicherer Halt – das „A“ und „O“ eines guten Sport-Kopfhörers

Benötigt man zum Sport spezielle Kopfhörer? Kann ich nicht mein Standard-Modell verwenden, dass ich auch zuhause und im Büro benutze?
Nein. Kopfhörer für den Sport müssen neben gutem Klang vor allem drei Dinge bieten: Halt, Halt und nochmals Halt. Denn nichts ist schlimmer als ständig aus oder von den Ohren rutschende Hörer, wenn man in Bewegung ist. Zum Glück gibt es seit einigen Jahren immer mehr Modelle, die speziell für die Benutzung beim Sport konzipiert worden sind.

Sport-Kopfhörer gibt es in allen gängigen Bauformen

Der Sitz von In-Ohr-Modellen wird dabei häufig mit einem kleinen Bügel stabilisiert, die Auf-Ohr-Modelle haben einen entsprechend hohen Anpressdruck am Kopf. Verursacht der Kopfhörer Druckstellen, ist der Druck jedoch zu hoch.
Richtige Sport-Kopfhörer sind sehr robust gefertigt, damit sie gröbere Stöße vertragen und gegen Spritzwasser geschützt sind. Da man beim Sport viel schwitzt, sind gute Modelle aus qualitativ hochwertigem Kunststoff oder Latex gefertigt. Die lassen sich nach dem Sport mit einem feuchten Tuch reinigen und sind auf der Haut gut verträglich.
Bedientasten am Kabel zur Regulierung der Lautstärke und zum Skippen zwischen den Titeln gehören zur Standardausstattung, damit man nicht für jeden Programmwechsel den Abspieler aus der Hose/Jacke fummeln muss.

Die besten Sport-Kopfhörer

Wer sich gerne einen Überblick von euch verschaffen möchte und wissen will, welche Sport-Kopfhörer denn eigentlich die besten sind, sollte einen Blick auf unsere Bestenliste werfen:

Bestenlisten aus dem Bereich Sport-Kopfhörer

 

Die neuesten Sport-Kopfhörer im Test

Bose Sport Earbuds

True Wireless In-Ears speziell für sportlich Aktive

Mit festem Sitz, gutem Klang und Robustheit bietet Bose seine neuen komplett kabellosen Sport Earbuds vornehmlich der ambitionierten Sportler- und Work-out-Klientel an, die sich eben genau diese Eigenschaften für ihre schweißtreibende Beschäftigung wünscht: festen Sitz, guten Klang und robuste Ausführung.

4.1

Fun Generation Sport Buds

Günstige Bluetooth-In-Ears mit Nackenband und Magnetverschluss

Mit den Sport Buds hat Fun Generation wasser- und schweißbeständige Wireless-Hörer für den Alltagsgebrauch sowie sportliche Aktivitäten im Programm, die den Bluetooth-Standard 5.0 unterstützen, eine funktionale 3-Tasten-Remote zur Steuerung von Android- und iOS-Geräten bieten und trotz ihres geringen Preises klar und druckvoll klingen.

4

Bluetooth-Kopfhörer Von Ulf Kaiser vor 3 Monaten

1more Dual Driver ANC Pro

Nackenbügelkopfhörer mit Bluetooth 5 und Noise Cancelling

Bereits im Februar 2019 haben wir dem Dual Driver BT ANC von 1more (zum Test) ein gutes Testergebnis bestätigt. Das Nachfolgemodell setzt nunmehr auf technische Verbesserungen wie Bluetooth 5 und eine ansprechende mattschwarze Optik mit dezenten Zierstreifen in Rot-Metallic.

4.1

Empfehlungen der Redaktion: Sport-Kopfhörer

Superlative hin oder her: Die Electro-Harmonix EHX Sport Buds bieten für ihren Preis (ca. 35 Euro!) so sehr Value for Money, dass ich es kaum glauben kann: Sie liefern Power satt, sind bassstark und auch in den Mitten und Höhen gut aufgestellt. Nicht nur ihre Lautstärke, sondern auch die Prägnanz ihrer Transientenwiedergabe stellt viele deutlich teurere Geräte in den Schatten. Dazu gibt es ein eingebautes Mikrofon mit gutem Sound und für smarte Geräte eine umfangreiche Remote-Bedienung ohne steile Lernkurve. Die Sport Buds sitzen sicher, bieten Multi-Device-Verbindung, sind wassergeschützt, schnell aufgeladen und dank ihrer Passform und ihres geringen Gewichts angenehm zu tragen. Wenn es an diesen In-Ears überhaupt etwas ernsthaft zu bemängeln gibt, dann ist es, dass sie unabhängig von Wiedergabelautstärke und Musikgenre den Einsatz eines Equalizers erforderlich machen, um einen ausgewogenen, weniger bass-lastigen Sound herauszukitzeln. Wer aber genau das sucht, ist bei den EHX Sport Buds an der richtigen Adresse, um sich beim Sport ordentlich die Gehörgänge durchpusten zu lassen.

Carsten Kaiser
Carsten Kaiser 22. Mai 2020
Electro-Harmonix EHX Sport Buds

Der Kygo E4/1000 richtet sich an ein jüngeres Publikum, das einen Allround-Kopfhörer für den Alltag sucht, der sich auch für die Workout-Stunden im Fitnessstudio eignet. Auch im Büro oder der Bahn ist er aufgrund seiner guten Außenabschirmung ein formidabler Begleiter. Klanglich ist er ein solider Allrounder, der sich bei allen Musikstilen gut aufgehoben füllt. Bei seiner Bauweise sollte dem Nutzer aber auch klar sein, dass er hier kein High-End-HiFi-Gerät bekommt. In seiner Preisklasse kann sich der E4/1000 aber gut hören lassen und lässt wenig Raum zu Klage.

Nils Neuneier-Quak
Nils Neuneier-Quak 20. Dezember 2018
Kygo E4/1000

Mit dem Reimers schickt Urbanears einen sportlichen Allrounder an den Start, der deutlich mehr ist, als ein farbloser Sparrings-Partner mit 20g Kampfgewicht. Der Sound schiebt an und ist für die Preisklasse richtig hochwertig. Die In-Ear-Kopfhörer überzeugen mit einem sauber dosierten Bass, einem fein ausbalancierten Frequenzgang und guter Stereostaffelung. Durch den Design-Look ist er selbst nach dem Training noch ein Hingucker.

Die sporttauglichen Plugs sitzen perfekt. Und die schweißresistente Konstruktion mit gut eingearbeiteten Zugentlastungen hält sicherlich den nächsten Regenguss und bei Bedarf sogar das nächste „Spartan Race“ durch.

Jan Bruhnke
Jan Bruhnke 16. Mai 2017