Alle Kabel ab!

True Wireless In-Ears waren der Trend 2017 und inzwischen bieten alle namhaften Kopfhörerhersteller diesen Kopfhörertyp an. Zwar gibt es die komplett kabellosen Kopfhörer schon etwas länger, aber auch hier brauchte es erst Apple um richtig Schwung in diese Produktkategorie zu bringen. Mit dem Verzicht des Kopfhöreranschlusses bei inzwischen vielen Smartphone-Herstellern, wollen eben auch viele Nutzer nun auch komplett auf Kabel bei ihren Kopfhörern verzichten.

 

 

Alle Tests

Die neuesten True Wireless In-Ears im Test

3.38

HolyHigh TWS-X9 Günstige True Wireless In-Ears

Die TWS-X9 kosten wenig, bieten dafür viel Klang, ordentliche Verarbeitung und ein Lade-Case, welches so hochwertig daherkommt, dass es aus dem Hause Apple sein könnte.

3.38

Aukey EP-T1 Günstige True Wireless In-Ears

True Wireless In-Ears für 50 Euro? Aukey will es wissen und bietet die EP-T1 für eben diesen Preis an, wobei die Eigenwerbung besten Klang mit sattestem Bass und stabilste Bluetooth-Verbindung bei üppigster Laufzeit verspricht. Kann das klappen?

Bluetooth-Kopfhörer von Sven Opitz vor 2 Monaten

2.75

Axum Gear Earbuds True Wireless In-Ears für Sport-Enthusiasten

Crowdfounding ist ja in aller Munde, weshalb kann es dann nicht in allen Ohren sein, dachte sich 2016 ein Gruppe Menschen aus Amerika und rief eine Kampagne auf Indigogo ins Leben, mit dem Ziel ihren Traum von True Wireless In-Ears zu verwirklichen. Das Ergebnis: die...

Bluetooth-Kopfhörer von Sven Opitz vor 3 Monaten

3.88

Soundcore Liberty Lite Günstiger True Wireless mit Bluetooth 5.0

Da gehen sie den Weg alles Irdischen: die hohen Preise für True Wireless In-Ears. 60 Euro Ladenpreis machen es zunächst einmal sehr einfach, sich in den vormals doch recht exklusiven Zirkel der kabelbefreiten In-Ear-Bohème einzukaufen. Die Frage ist: Lohnt sich das? Bluetooth 5.0, 4x 3,5...

3.38

Motorola Stream Sport True Wireless In-Ears für Aktive

Mit den Stream Sport liefert Motorola ganz gut klingende, ganz ordentlich sitzende, verbindungszuverlässige und dabei noch schweißresistente True Wireless In-Ears, die den Sportler in uns adressieren sollen, dem neben Klang auch sicherer Sitz in allen Workout-Lagen etwas bedeutet. Grundsätzlich macht Motorola dabei wenig falsch, aber...

3.5

Zolo Liberty+ Günstige Total-Wireless In-Ears

Das noch recht frische Genre der True Wireless In-Ears bekommt mit dem Zolo Liberty+ von Anker einen preislich weiter unten angesiedelten Neuzugang, der sich selbstbewusst als schweiß- und wasserdichter Sportler mit großem Klang sowie Geräuschunterdückung präsentiert und eine Laufzeit – mit kurzen Ladunterbrechungen im Case...

3.38

Sony WF-1000X True Wireless In-Ears mit aktivem Noise Cancelling

Sony bringt mit den WF-1000X seine ersten vollkommen kabelfreien Kopfhörer auf den Markt, wobei der Erfinder des Walkman sich nicht mit dem simplen Weglassen des Kabels begnügen möchte: Er spendiert den In-Ears ein aktives Noise Cancelling, das durch smarte Funktionen eine Menge Komfort in unseren...

In-Ear-Kopfhörer von Sven Opitz vor 8 Monaten

Bose SoundSport Free Wireless Headphones True Wireless Sport In-Ears mit Suchfunktion

Nun hat also auch Bose das langjährige Verhältnis zu seinem Kabellieferanten beendet und debütiert mit den SoundSport Free Wireless Headphones auf dem recht neuen Markt der True Wireless In-Ears, in dem der amerikanische Unterhaltungselektroniker die sportlich aktiven Zeitgenossen ansprechen will, die ein paar Dinge von...

In-Ear-Kopfhörer von Sven Opitz vor 9 Monaten

4.38

B&O Play Beoplay E8 True-Wireless-In-Ear mit App-Anbindung

Wie sehr einem etwas nicht fehlt, bemerkt man meist erst, wenn es nicht mehr da ist. Gemeint ist natürlich das Kabel, welches beim Bluetooth-In-Ear wenigstens noch Links mit Rechts verbunden hielt und irgendwas zum Steuern dazwischen hatte. B&O Play lässt mit den Beoplay E8 alle...

In-Ear-Kopfhörer von Sven Opitz vor 9 Monaten

Apple AirPods Kabelloser In-Ear-Kopfhörer mit solidem Klang

Im September 2016 erfolgte ein Paukenschlag: Der Tech-Riese Apple verkündete per Keynote nicht nur den Wegfall des Kopfhöreranschlusses an seinem neuestem Smartphone (und zukünftig sicherlich an allen seinen iDevices) sondern hielt auch gleich für alle, die dabei spontan Schnappatmung bekamen, eine passende Lösung bereit: Kabellose...

Empfehlungen der Redaktion: True Wireless In-Ears

Sven Opitz Sven OpitzZum Profil

Die B&O Play Beoplay E8 klingen hervorragend, sind elegant und dezent in Größe und Gewicht, sitzen dabei sehr gut und sehr sicher. Bei einem Preis von fast 300 Euro kann man das natürlich auch irgendwie erwarten. Lediglich die maue Sprachqualität bei Anrufen trübt das sonst makellose Bild etwas. Insgesamt wecken die Beoplay E8 durch Form, Verarbeitung und Auftritt sehr deutlich den „Will ich haben“-Wunsch und dämpfen den „Das muss günstiger“-Zweifel, was sie sich auch ohne weiteres erlauben können, da sie in meinen Augen nahezu perfekte True Wireless In-Ears sind, die den Abschied vom Kabel mehr als leichtfallen lassen.

Pete Schloßnagel Pete SchloßnagelZum Profil

Die erste Generation der AirPods von Apple hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck: Der Tragekomfort ist großartig, ebenso das Handling und die Akku-Laufzeit. Aber auch wenn Apple das nicht gerne hört, das Produkt wirkt irgendwie noch „unfertig“. Die Bedienung ist noch nicht fehlerfrei, geht mir noch nicht weit genug und der Klang ist in dieser Preisregion nicht schlecht und höchstens Durchschnitt. Als Apple-User konstatiere ich leider alles andere als Begeisterung, aber vielleicht kommt die mit einem umfangreichen Update oder der nächsten Generation.

Sven Opitz Sven OpitzZum Profil

Trotz fehlender Kabel fehlt einem bei den Bose SoundSport Free Wireless sehr wenig bis nichts. Der Klang ist nach kleinem Makeover mit dem Equalizer durchzugsstark und vielschichtig bei ordentlichem Volumen oder anders gesagt: es gibt Kopfhörer mit Kabel, die klingen deutlich schlechter als die SoundSport Free ohne. Die Earbuds sitzen gut und sicher am Ohr und ermöglichen verlustangstfreie Bewegungen zu oder mit der Musik auch bei schlechtem Wetter. Lediglich die etwas frickelige Remote und das markant überauffällige Erscheinungsbild am Ohr werfen einen kleinen Schatten auf die ansonsten äußerst gelungenen True-Wireless-Kopfhörer von Bose, die nicht nur für Sportler interessant sein dürften.