Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen unserer Gewinnspiele

Hinweis: Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest und wird nicht von Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf kopfhoerer.de sowie der kopfhoerer.de-Facebook-, kopfhoerer.de-Twitter-, kopfhoerer.de-Instagram-Seite und kopfhoerer.de-Pinterest-Seite und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen:

§ 1 Gewinnspiel

Der Veranstalter ist:

Wizoo Publishing GmbH
Himmelgeister Straße 100
40225 Düsseldorf
Tel. +49-211-580062020
info@wizoomedia.com
Düsseldorf HRB 68039 HB
Geschäftsführer: Ralf Willke

 

§ 2 Teilnahme
(1) Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen. Pro Haushalt kann nur eine Person teilnehmen.
(2) Um teilzunehmen, müssen Interessierte, je nach Art des Gewinnspiels, das jeweilige Formular auf der entsprechenden Seite vollständig ausfüllen oder eine E-Mail mit der richtigen Antwort an gewinnspiel@kopfhoerer.de schicken oder ein Bild auf Facebook oder Twitter oder Instagram oder Pinterest mit dem Hashtag #HEADPHONESUMMER posten.

Es wird, wenn nicht anders eindeutig benannt, nur ein Preis verlost. Die Verlosung läuft 48 Tage. Mit Absenden des Formulars oder der E-Mail oder des Postings auf Facebook, Twitter, Instagram oder Pinterest mit dem Hashtag #HEADPHONESUMMER erklärt sich der einzelne Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden. Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Einzelgewinnspiele.

(3) Der Gewinnspielzeitraum ist vom 14.07.2018 00:01 Uhr bis zum 31.086.2018 23:59 Uhr.

 

§ 3 Ausschluss vom Gewinnspiel
(1) Mitarbeiter der Wizoo Publishing GmbH, der beteiligten Kooperationspartner sowie deren jeweilige Angehörige (z. B. Eltern, Geschwister, Ehepartner) sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
(2) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

 

§ 4 Durchführung und Abwicklung
(1) Nach der oben aufgeführten korrekten Teilnahme wählt der Zufallsgenerator den glücklichen Gewinner aus. Ob ein Preis gewonnen wurde, erfährt der Teilnehmer im Blog-/News-Beitrag des entsprechenden Gewinnspiels und wird vom Veranstalter per E-Mail, Direktnachricht auf Facebook, Twitter oder Instagram benachrichtigt und kann auf der kopfhoerer.de-Facebookseite (www.facebook.com/kopfhoerer.de) unter Angabe des Vornamens und den ersten Buchstaben des Nachnamens sowie ggf. des Wohnortes veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden. Der Teilnehmer kann der Veröffentlichung nach Benachrichtigung über den Gewinn jederzeit per E-Mail an info@kopfhoerer.de oder auf dem Postweg an die im Abschnitt „§ 5 Datenschutz“ angegebenen Daten des Veranstalters widersprechen.

Der Gewinner wird dem Veranstalter innerhalb einer Frist von vier (4) Wochen nach Erhalt der Benachrichtigung bestätigen, dass er den Gewinn annimmt und die für die Übermittlung des Gewinns erforderlichen Informationen mitteilt.
Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Verleihung oder Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. Dies gilt insbesondere dann, wenn ein Gewinner die Annahme des Gewinns nicht fristgerecht innerhalb von vier (4) Wochen bestätigt. In diesem Fall behält sich der Veranstalter vor, per Los einen neuen Gewinner zu ermitteln.
(2) Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. ä. bestehen, der Preis muss nicht zwingend Neuware sein.
(3) Die Sachpreise werden vom Veranstalter oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.
Die Lieferung erfolgt frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
(4) Ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz ist ausgeschlossen.
(5) Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.

 

§ 5 Datenschutz
(1) Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass der Veranstalter alle zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert.
Der Veranstalter hat Dienstleistungen, die für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels notwendig sind, teilweise auf Dritte („Kooperationspartner“) übertragen. Die Daten der Teilnehmer werden von dem / den Kooperationspartner(n) zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels für die Dauer des Gewinnspiels gespeichert. Sämtliche Daten werden nach Beendigung und Abwicklung des Gewinnspiels gelöscht.
Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass seine Daten zu den genannten Zwecken durch Dritte verarbeitet, insbesondere vom Veranstalter an Dritte übermittelt werden.
Die Teilnehmer können die zu der Verarbeitung ihrer Daten gegebene Einwilligung jederzeit widerrufen. Mit dem Widerruf tritt der Teilnehmer von seiner Teilnahme am Gewinnspiel zurück. Ferner hat der Teilnehmer bezüglich der erhobenen Daten die durch die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) gewährleisteten Rechte auf Auskunft und – sofern die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür vorliegen – auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von kopfhoerer.de [Link] entnehmen.

Die genannten Rechte sind auszuüben durch eine Nachricht auf dem Postweg an:

Wizoo Publishing GmbH (Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzes)
z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
Himmelgeister Straße 100
40225 Düsseldorf

oder durch elektronische Post an: [privacy@kopfhoerer.de]

2) Der Veranstalter verpflichtet sich, die Privatsphäre der Teilnehmer zu schützen und versichert, die Daten im Einklang der DS-GVO und dem Bundesdatenschutzgesetz. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie der Datenschutzerklärung von kopfhoerer.de [Link] entnehmen.

 

§ 6 Haftung
(1) Die Wizoo Publishing GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
(2) Die Wizoo Publishing GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
(3) Der Veranstalter haftet im Falle von Arglist, Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen. Schäden, die vom Veranstalter durch einfache Fahrlässigkeit verursacht wurden, werden nur ersetzt, wenn es sich dabei um die Verletzung einer wesentlichen Pflicht handelt, deren Nichteinhaltung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und/oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels ermöglicht und auf deren Erfüllung der Teilnehmer regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht).
(4) Ebenfalls übernimmt er keine Verantwortung für verloren gegangene, beschädigte, unleserliche, unvollständige oder verspätet eingehende Anmeldungen, unabhängig davon, ob diese auf Verzögerungen bei der Beförderung oder Unvollständigkeit aufgrund von Systemfehlern beruhen. Der Veranstalter übernimmt weiterhin keine Verantwortung für nicht oder nicht vollständig erhaltene Anmeldungen aufgrund von Umständen höherer Gewalt, wie beispielsweise Verkehrsstau, unberechtigte Eingriffe Dritter, Funktionsstörungen von Computer- oder Telekommunikationssystemen oder unrichtige oder gescheiterte Aufnahme eingehender Datenübermittlungen. Der Nachweis der Übermittlung gilt nicht als Nachweis des Zugangs beim Veranstalter. Der Gewinner ist für alle anzuwendenden Steuern, Abgaben und Gebühren, die nicht in diesen Teilnahmebedingungen festgelegt wurden, selbst verantwortlich.

 

§ 7 Sonstiges
(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(2) Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar unter Ausschluss der Verweisungsvorschriften des internationalen Privatrechts.