Apple AirPods: zum Marktstart ein Rekordgeschäft

Von Redaktion vor 6 Jahren

Wie das auf Online-Käufe spezialisierte amerikanische Analyse-Unternehmen Slice Intelligence bekannt gibt, breche Apple mit der Vorstellung der kabellosen AirPods (wir berichteten) alle Rekorde auf dem Markt der kabellosen Kopfhörer.

Dabei lasse sich der Markt in eine „Pre-AirPods-“ und eine „Post-AirPods-Phase“ einteilen: Während vor der Ankündigung der kabellosen Kopfhörer Apple-Tochter Beats zwischen Januar 2015 und Dezember 2016 circa 24 % Marktanteil besaß, sank dieser in der „Post-AirPods-Phase“ um ungefähr 9 % auf 15,4 %. Während Apple „Pre-AirPods-Phase“ einen Marktanteil von 0 % besaß, schnellte dieser auf sagenhafte 26 % beim Verkaufsstart der AirPods.

So wurden am Tag des Marktstartes der AirPods an keinem anderen Tag mehr Bluetooth-Kopfhörer verkauft. Somit sollen im Dezember über 40 % aller verkauften kabellosen Kopfhörer von Apple sowie Beats stammen.

Quelle: Slice Intelligence

 

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte News

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE