Beoplay EQ: Bang & Olufsen präsentieren die ersten True Wireless In-Ears mit ANC

Von Redaktion vor 2 Monaten

Um dem Alltagslärm bei der Arbeit im Homeoffice, auf dem Weg ins Büro oder auf Urlaubsreisen zu entkommen und ein vollständiges Eintauchen in die Klangwelt der Beoplay EQ zu ermöglichen, soll das erstmals bei kabelloses Kopfhörern von Bang & Olufsen integrierte Noise Cancelling Umgebungsgeräusche wirkungsvoll eliminieren.

Die Beoplay EQ sind ab dem 19. August in Black Anthracite und Sand Gold Tone für 399€ erhältlich.

 

Die für den anspruchsvollen Alltag konzipierten Kopfhörer wollen modernste Technologie, Komfort und Langlebigkeit sowie eine erstklassige Gesprächsqualität dank Beamforming-Technologie vereinen.

„Bei der Entwicklung des Beoplay EQ haben wir uns zum Ziel gesetzt, die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen, unabhängig davon, ob sie ihre Kopfhörer auf Reisen, geschäftlich oder in der Freizeit nutzen. Die ergonomischen Kopfhörer wurden für einen hohen Tragekomfort entwickelt und bieten einen kraftvollen und authentischen Klang. Das macht sie zu einem absoluten Must-have für Design- und Musikliebhaber. Dank des robusten Aluminium-Ladeetuis sowie der adaptiven aktiven Geräuschunterdrückung bietet der Beoplay EQ ein revolutionäres Hörerlebnis, wohin man auch geht“, so Christoffer Poulsen, SVP of Product Management bei Bang & Olufsen.

Hervorragender Klang und ANC

Um die maximale Geräuschunterdrückung zu erzielen, wurde B & O zufolge ein adaptives ANC genutzt, das die aktive Geräuschunterdrückung mit einer ausgezeichneten passiven Abschirmung kombiniert und Außengeräusche wirkungsvoll unterdrückt. Ein spezieller DSP-Chip für die aktive Geräuschunterdrückung und sechs Mikrofone sollen zudem eine automatische Anpassung der ANC-Pegel ermöglichen, um ein unterbrechungsfreies Klangerlebnis zu schaffen. Für eine kristallklare Anruf- und Sprachqualität wollen darüber hinaus die Mikrofone dank der direktionalen Beamforming- Technologie sorgen.

Der von den renommierten Bang & Olufsen Soundingenieuren fein abgestimmte Beoplay EQ möchte ein kraftvolles und authentisches Hörerlebnis bieten und den Nutzern mit einer Gesamtspielzeit von bis zu 20 Stunden einschließlich der Aufladung über das Ladeetui und 6,5 Stunden Spielzeit bei aktivierter aktiver Geräuschunterdrückung ein Eintauschen in ihre Musik ermöglichen.
Dank der Schnellladefunktion soll bereits ein Aufladen der Beoplay EQ von 20 Minuten eine erneute Wiedergabezeit von 2 Stunden zur Verfügung stellen.

Premium-Design

Die Kopfhörer sind in Black Anthracite sowie in Sand Gold Tone erhältlich und durch die kleine, ergonomische Form wollen die luxuriösen und dennoch funktionalen Beoplay EQ einen bequemen und sicheren Sitz gewährleistet. Dabei werden die schweiß- und wasserbeständigen In-Ear-Hörer mit austauschbaren Ohrsteckern in verschiedenen Größen ausgeliefert, um an unterschiedliche Ohren angepasst werden zu können, wodurch sie sich perfekt für Pendler und Langzeitnutzer eignen sollen.
Das Qi-zertifizierte, kabellose Ladeetui ist dem Hersteller zufolge aus raumfahrttauglichem Aluminium gefertigt, wodurch ein äußerst robustes und luxuriöses Produkt entsteht, das gleichzeitig so klein wie möglich konzipiert wurde, damit es unterwegs problemlos in eine Tasche passt.

Reibungsloses Zusammenspiel

Die hervorragenden technischen Eigenschaften der Beoplay EQ möchten mit aptX Adaptive, neuester Bluetooth 5.2- Technologie und Schutzklasse IP54 für ein ununterbrochenes Wireless-Erlebnis sorgen. Der Einrichtungsprozess soll sich sowohl auf Android- als auch auf Apple-Geräten noch einfacher gestalten, da Microsoft Swift Pair und Made for iPhone Lizenzen enthalten sind.

Preise und Verfügbarkeit

Die Beoplay EQ sind ab dem 19. August in Black Anthracite und Sand Gold Tone für 399€ auf www.bang-olufsen.com, in Bang & Olufsen Geschäften und bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich.

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte News

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE