Numark

DJ-Pionier mit DJ-Kopfhörern

Der britische Hersteller machte in den 1990ern mit preiswerten DJ-Produkten von sich reden. Inzwischen gehört die Marke zu inMusic-Gruppe, zu der u.a. auch Akai und M-Audio gehören. Unter dem Label Numark werden klassische DJ-Kopfhörer angeboten.

Alle News

Aktuelle News

Empfehlungen der Redaktion: Numark

Dirk Duske Dirk DuskeZum Profil

Der Numark Red Wave Carbon überzeugt mit einem kräftigen, bassbetonten, lautstarken Sound, der auch bei schwachen Ausgabeverstärkern dem Signal Druck verleiht. Zudem entkoppeln seine Kapseln die Umgebungsgeräusche beachtlich, was ihn auch dank seiner austauschbaren Pads und des Kabels für den harten DJ-Alltag verpflichtet. Lediglich sein zurückhaltender Höhenbereich kostet ihn Sympathiepunkte, die er mit seinem günstigen Preis ausgleicht.

Dirk Duske Dirk DuskeZum Profil

Numarks Redphone spricht mit seinem One-Ear-Monitoring den DJ an, der bisher den geschlossenen Kopfhörer mit einer Muschel unbequem zwischen Kopf und Schulter klemmte. Entsprechend überzeugt der leichte Redphone vor allem vom Handling, der sich mit seinem gepolsterten und geschwungenen Griff ergonomisch dem Sitz zwischen Schulter, Kinn und Ohr anpasst.