Astell & Kern zeigt neuen Hi-Res Audio-Player AK 70

Von Redaktion vor 6 Jahren

Mit dem AK 70 stellt der koreanische Hersteller einen extrem kompakten mobilen Audio-Player vor, der trotz seiner Größe von gerade mal 10 x 6 cm und einem Gewicht von ca. 130 Gramm auch streng audiophilen Ansprüchen genügen soll.

Die neue Hosentaschen-Jukebox soll sich mühelos ins heimische WLAN einbinden lassen, um Hi-Res-Audio-Musik von einer NAS-Festplatte oder vom PC kabellos zu streamen. Das Besondere ist allerdings seine Streaming-Funktion: So soll der AK 70 an alle DLNA-kompatiblen Endgeräte „funken“ können, egal ob Blu-Ray-Player oder heimische Stereoanlage. Sogar über Bluetooth will das kleine Abspielgerät via aptX senden. Über eine (kostenlose) App soll sich der AK 70 auch über ein iOS/Android Gerät fernbedienen lassen.

Mit zusätzlich erhältlichen AK Ripper habt ihr zudem die Möglichkeit eure CD-Sammlung zu rippen. Die passenden CD-Cover sollen dabei automatisch hochgeladen werden.

Technische Daten & Features:

  • Wiedergabe von hochauflösenden Dateien (z.B. 24bit/192kHz oder das von der SACD bekannte DSD-Format)
  • High-End Digital/Analog-Wandler CS 4398 von Cirrus Logic
  • analoge Signalausgabe Klinkenbuchse (3,5mm und 2,5mm symmetrisch), oder
  • digital Signalausgabe (3,5mm optisch sowie USB-Audio bis 32bit/384kHz und DSD nativ)
  • komplett neu entwickelte integrierte Kopfhörerendstufe
  • Equalizer mit 20 Frequenzbändern
  • Farbe „misty mint“

Preis & Verfügbarkeit:

  • ab Anfang/Mitte Juli über den Astell & Kern Deutschland-Vertrieb Headphone Company. Der Preis wird bei 649 EUR liegen.

Weitere Informationen: www.headphone-company.com

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte News

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE