Sennheiser stellt HD 560S für anspruchsvolles Musikhören vor

Von Redaktion vor 4 Wochen

Musikenthusiasten von heute verbringen Stunden damit, Musik zu genießen oder zu analysieren – seien es die Werke anderer Künstler oder eigene Aufnahmen.

Der neue Kopfhörer HD 560S von Sennheiser soll genau das bieten, was es dafür braucht, zu einem erschwinglichen Preis: Der HD 560S will natürlichen und präzisen Referenzklang bis in die tiefsten Bässe liefern, der jedes Detail offenbaren soll. Gleichzeitig sei er sehr leicht und somit auf Kopf und Ohren kaum zu spüren, heißt es weiter.

Die Wandler des HD 560S wollen speziell auf Genauigkeit abgestimmt sein und zuverlässige A/B-Vergleiche von Mixen, Quellen und Medienformaten bieten. Seine offenen Ohrmuscheln sollen eine natürliche Ausbreitung der Schallwellen ermöglichen, die angewinkelten Schallwandler sollen, ähnlich wie in einem sorgfältig eingerichteten Tonstudio, eine optimale Hörposition erzeugen.

Mit einem Frequenzgang von 6 Hz – 38 kHz, will der HD 560S den gesamten Frequenzbereich linear und signalgetreu bis in die tiefsten Bässe wiedergeben. Gleichzeitig biete eine hohe Empfindlichkeit von 110 dB/1V und ein außergewöhnlich niedriger Klirrfaktor (<0,05% bei 90 dB) eine ausdrucksstarke Dynamik und Klarheit, selbst bei hohem Schalldruck.

„Wir freuen uns, den HD 560S als Einstiegskopfhörer für Musikliebhaber vorzustellen. Im Preis-Leistungs-Verhältnis stellt dieses Produkt einen Paradigmenwechsel bei offenen, dynamischen Kopfhörern dar“, so Jermo Köhnke, Produktmanager bei Sennheiser. „Mit seiner linearen Akustik, die auf eine anspruchsvolle Musikbeurteilung zugeschnitten ist, entdecken Hörer Musik unverfälscht von der Produktion bis zur Wiedergabe.“

Das ultraleichte Gehäuse des HD 560S soll zudem für ungestörten Hörgenuss sorgen, denn das offene, ohrumschließende Design soll nicht nur natürlichen Klang erzeugen – die belüftete Ohrmuschel soll kühl bleiben und die Ohren des Trägers nicht einmal berühren. Die Velours-Ohrpolster umschließen das Ohr vollständig und sollen damit ein angenehmes Langzeit-Hören ermöglichen.

Da Musikliebhaber eine Vielzahl von Quellen frequentieren, soll die Schwingspule speziell entwickelt worden sein, um unabhängig vom Wiedergabesystem ein außergewöhnliches Klangerlebnis zu bieten. Trotz der Impedanz von 120 Ω sollen die Treiber äußerst effizient sein, sodass man den HD 560S mit praktisch jeder Audioquelle verwenden könne soll. Für maximale Vielseitigkeit ist er mit einem abnehmbaren 3-Meter-Kabel mit 6,3-mm-Buchse und einem 3,5-mm-Adapter mit einem flexiblen 15-cm-Kabel ausgestattet.

Lieferumfang (Herstellerangaben):

  • HD 560S Kopfhörer
  • 3-m-Kabel mit 6,3-mm-Buchse
  • 6,3 auf 3,5-mm-Adapter

Technische Daten (Herstellerangaben):

  • Impedanz: 120 Ω
  • Audio-Übertragungsbereich: 6 Hz bis 38 kHz (-10 dB)
  • Schalldruckpegel bei 1 kHz: 110 dB (1 kHz / 1 V RMS)
  • Klirrfaktor bei 1kHz: < 0.05 % (1 kHz / 90 dB SPL)
  • Anschlussstecker: 6,35 mm mit 3,5 mm adapter
  • Wandlerprinzip: Dynamisch, offen
  • Gewicht ohne Kabel: 240 g
  • Ohrpolster Material: Velours

Der Sennheiser HD 560S soll ab dem 29. September für 199 EUR (UVP) erhältlich sein. Weitere Infos unter: https://de-de.sennheiser.com/hd-560s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte News