Sennheiser liefert neues audiophiles In-Ear-Flaggschiff IE 900 aus

Von Redaktion vor 1 Monat

Der IE 900 setzt auf dynamische X3R-Treiber mit Dreikammer-Absorbersystem.

Mit dem neuen IE 900 verfolgt Sennheiser nach eigenen Angaben einen kompromisslosen Ansatz für ein bestmögliches Hörerlebnis.

Das neue Spitzenprodukt der Sennheiser-In-Ear-Serie wird im Firmensitz in Wedemark gefertigt. Laut Hersteller wurden sämtliche Komponenten präzise aufeinander abgestimmt, um einen ausgewogenen, brillanten und betont detailreichen Klang zu erreichen, der frei von Resonanzen und Maskierungseffekten ist. Als Schallwandler kommt die Eigenentwicklung X3R zum Einsatz, eine weiterentwickelte Version des 7-mm-Extrabreitband-Wandlers, der mit engeren Toleranzen gefertigt und weiter abgestimmt wurde.

Die extrem leichten Schallwandler sollen laut Hersteller Verzerrungen verhindern und pegelunabhängig natürlichen, ausgewogenen Klang liefern und eine transparente Wiedergabe gewährleisten. Eine ebenfalls neu entwickelte Membranfolie soll für ein hohes Maß an innerer Dämpfung und damit für minimierte Eigenresonanzen und Verzerrungen sorgen.

Das Gehäuse wird aus einem einzigen Aluminiumblock gefräst und verfügt über ein Dreikammer-Absorbersystem (T3CA), das ursprünglich für den IE 800 entwickelt wurde. Dabei wirken drei akustische Kammern und ein in den Hörerausgang gefräster akustischer Wirbel Maskierungseffekten entgegen und befördern damit laut Sennheiser eine höhere Detailauflösung.

Sennheiser verspricht durch die Nutzung der optimierten dynamischen, von Hand gepaarten, Wandler ein klareres Klangergebnis, verglichen mit herkömmlichen Multitreiber-Konzepten.

Der IE 900 bietet die bewährten Fidelity Plus MMCX-Stecker und ermöglicht dem Nutzer die freie Wahl beim Kabel. Der Ohrhörer wird mit einem unsymmetrischen Kabel mit 3,5 mm-Stecker und symmetrischen Kabeln mit 2,5-mm- und 4,4-mm-Steckern ausgeliefert. Beide Kabel sind mit Para-Aramid-Verstärkung versehen und daher besonders langlebig. Individuell einstellbare Ohrbügel sowie Silikon- und Memory-Foam-Ohrpassstücke in drei Größen sollen für hohen Tragekomfort sorgen.

Technische Daten (Herstellerangaben):

  • Impedanz: 16 Ω
  • Schalldruckpegel bei 1 kHz: 123 dB (1 kHz, 1 Vrms)
  • Klirrfaktor bei 1kHz: <0.05% (94 dB, 1 kHz)
  • Kabellänge: 125 cm
  • Wandlerprinzip: single dynamic driver, pressure chamber
  • Gewicht: 4 g
  • Technologie: unique X3R technology
  • Gehäuse: One-piece precision-milled aluminum housing
  • Garantie: global 2-year warranty
  • Anschlussstecker: Fidelity (+) MMCX
  • Ankopplung an das Ohr: Ear canal
  • Audio-Übertragungsbereich: 5 Hz – 48,000 Hz (-10 dB)

Der Sennheiser IE 900 ist ab sofort für 1.299 EUR (UVP) erhältlich.

Weitere Informationen findet ihr hier:
https://de-de.sennheiser.com/ie-900

Mehr zum X3R-Schallwandler:
https://en-de.sennheiser.com/newsroom/introducing-an-acoustic-system-created-for-engaging-listening#

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte News