Sony h.ear in Wireless – kabelloser Bluetooth-Kopfhörer mit Nackenbügel

Von Redaktion vor 6 Jahren

 

Der h.ear in Wireless von Sony ist mit einem Bügel versehen, der angenehm und diskret im Nacken liegen soll.

Der h.ear in Wireless von Sony ist mit einer kompakten, hochempfindlichen 9-mm-Treibereinheit ausgestattet und maximiert mithilfe eines äusseren Magnetkreises die Treiberleistung, so der Hersteller. Ausserdem soll er über ein integriertes Mikrofon und HD-Sprachunterstützung für freihändige Smartphone-Telefonate in guter Qualität verfügen. Ein Extradetail ist der USB-Minianschluss, der zum direkten Aufladen mit dem Smartphone oder MP3-Player geeignet sein soll.

Ausstattung:

  • High-Resolution Audio
  • NFC- (Near Field Communication) und Bluetooth® Technologie
  • 7,5 Stunden Akkulaufzeit
  • Ohrstücke in vier Größen
  • LDAC-Übertragung von High-Resolution-Audioinhalten

Technische Daten:

  • Gewicht: ca. 38 g
  • Treibereinheit: 9 mm, Kalotte (Kupfer-Schwingspule)
  • Frequenzgang (Hz): 5 bis 40.000 Hz (aus) (kabelgebunden)
  • Empfindlichkeiten (dB/mW): 105 dB/mW (bei Verwendung des speziellen Kopfhörerkabels)
  • Kabellänge: ca. 1,0 m
  • Stecker: vergoldeter, L-förmiger Stereo-Mini-Stecker
  • Mikrofoneinheit: MEMS
  • Ausrichtung des integr. Mikrofons: omnidirektional
  • Farboptionen: Cinnabar Red (Zinnoberrot), Bordeaux Pink (Bordeaux-Pink), Lime Yellow (Limonengelb), Viridian Blue (Blau-Grün), Charcoal Black (Kohlschwarz)

Lieferumfang:

  • Clip
  • Tragetasche
  • Verbindungskabel
  • USB-Kabel
  • Ohrhörer
  • Garantiekarte
  • Bedienungsanleitung
  • Referenzhandbuch

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit: 179,00 €; ab April 2016

 

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte News

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE