ANZEIGE

Return of a classic: Technics legt 1200 / 1210 Turntables neu auf

Von Redaktion vor 6 Jahren

Der Klassiker ist zurück:

Der Technics SL-1200 ist die Ikone unter den Plattenspielern. Seit Jahrzehnten wird das Modell von Vinyl-Enthusiasten gefeiert – sowohl für seine Klangqualität als auch für seine Vielseitigkeit und Robustheit, für die er weltweit von DJs als unersetzliches Werkzeug verehrt wird.

Die neuen Standardmodelle SL-1200GR (silber) und SL-1210GR (schwarz, nur in Europa erhältlich) sollen Technologien des als Referenzmodell entwickelten SL-1200G nutzen und gleichzeitig dem Klassiker auch im für DJs relevanten Funktionsumfang in Nichts nachstehen: Seine Robustheit und Erschütterungsfestigkeit, der zuverlässige Direktantrieb und der variable Drehzahlbereich machten es DJs möglich, auf dem SL-1200 Musikgeschichte zu schreiben. Die neuen Modelle sollen dieselben Funktionen besitzen.

„Bei den Modellen SL-1200GR und SL-1210GR bringen wir das Beste aus beiden Welten zusammen“, erklärt Michiko Ogawa, Director Technics bei Panasonic. „Unser Ziel war es, unser High-end Sortiment um ein Modell zu erweitern welches die Erwartungen aller Technics Fans erfüllt: der audiophilen Kunden und der professionellen DJs.“

Gebaut für Wohnzimmer und Bühne
Die neuen Direktantrieb-Plattenspielersysteme Grand Class SL-1200GR und SL- 1210GR basieren, laut Hersteller, auf der Technologie des SL-1200G. Hohe Zuverlässigkeit und ein hohes Drehmoment sollen die neuen SL-1200GR und SL-1210GR einerseits ideal für audiophile Vinyl-Liebhaber machen, andererseits sich deshalb auch perfekt für den professionellen DJ-Einsatz eignen.

Einzelne Komponenten des SL-1200G sollen für den SL-1200GR und den SL1210GR neu entwickelt worden sein, beispielsweise der kernlose Direktantriebsmotor und die präzise Motorsteuerung sowie der Plattenteller mit hoher Steifigkeit und der hochempfindliche Tonarm.

Die beiden neuen Plattenspieler sind ab sofort vorbestellbar und sollen ab Mai 2017 im High-End Audio Fachhandel für 1.499 Euro erhältlich sein.

Features und technische Daten (Herstellerangaben)

  • Eisenloser Direktantriebsmotor
  • Hochpräzise Motorsteuerung
  • Vibrationsabsorbierender Plattenteller
  • Robuste Gehäusekonstruktion
  • Dämpfungsfüße aus Silikonkautschuk
  • Hochempfindlicher Tonarm
  • Vergoldete Anschlüsse

Plattenteller

  • Typ: Direktantrieb-Plattenspieler (manuell)
  • Plattenteller-Drehzahlen: 33 1/3, 45, 78 U/min
  • Variabler Drehzahlbereich: ±8 %, ±16 %
  • Anlaufdrehmoment: 2,2 kg/cm
  • Anlaufzeit: 0,7 Sek. vom Stillstand auf 33 1/3 U/min
  • Gleichlaufschwankungen: 0,025 % W.R.M.S.
  • Rumpeln: 78 dB (IEC 98A gewichtet)
  • Plattenteller: Aluminiumdruckguss
  • Durchmesser: 332 mm (13-5/64″)
  • Gewicht: ca. 2,5 kg (inkl. Gummiauflage)

Tonarm

  • Typ: Universal, statisch ausbalanciert
  • Effektive Länge: 230 mm (9-1/16″)
  • Überhang: 15 mm (19/32″)
  • Spurfehlwinkel:
    Innerhalb 2° 32′ (an der Auslaufrille einer 30-cm-(12″)-Schallplatte)
    Innerhalb 0° 32′ (an der Einlaufrille einer 30-cm-(12″)-Schallplatte)
  • Kröpfungswinkel: 22°
  • Tonarmhöhen-Einstellbereich: 0 – 6 mm
  • Auflagedruck-Einstellbereich: 0 – 4 g (Direktmesswert)
  • Gewicht des Tonabnehmerkopfs: Ca. 7,6 g
  • Zulässiger Tonabnehmer-Gewichtsbereich:
    [ohne Zusatz-Gegengewicht] 5,6 – 12,0 g (14,3 – 20,7 g (mit Headshell))
    [mit Zusatz-Gegengewicht] 10,0 – 16,4 g (18,7 – 25,1 g (mit Kopfgehäuse))
  • Tonabnehmer-Montagemaße: JIS 12,7 mm, Intervall
  • Tonarmkopf-Kabelschuh: 1,2 mm φ 4-poliger Kabelschuh

Anschlüsse

• Audioausgang: 1 x PHONO (Stecker), 1 x Erdungsanschluss

Allgemein

• Leistungsaufnahme: 11 W (ca. 0,2 W im Standby-Betrieb)
• Abmessungen(BxHxT):453x173x372mm
• Gewicht: Ca. 11,2 kg

Weitere Informationen: www.technics.com

 

 

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte News

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE