Beyerdynamic Amiron wireless copper: Ein Klang-Statement im edlen Design

Von Redaktion vor 1 Jahr

Nach dem Erfolg des 2018 vorgestellten Over-Ear-Kopfhörers Amiron wireless (zum Test), stellt beyerdynamic in diesem Jahr eine weitere Designvariante mit hochwertigem Kupfer vor.

Das wertvolle Metall soll aufgrund seiner natürlichen Schönheit ein echter Hingucker sein.

Das Design des Amiron wireless copper zeichnet sich durch die Integration eines Zierrings aus massivem Kupfer im Kopfhörer aus. Mit der Einarbeitung der typischen Kupferfärbung in das Gehäuse soll der Kopfhörer zu einem einzigartigen Objekt der Begierde für anspruchsvolle Musikliebhaber sein. Der natürliche Werkstoff ist vor allem für seine Leitfähigkeit bekannt, die unter anderem bei Kopfhörerkabeln und Schwingspulendrähten verwendet wird – so auch beim Amiron wireless copper. Der Kupferring gibt einen Hinweis auf das Herzstück des Kopfhörers: eine innenliegende Kupferdraht-Schwingspule, die auf der gleichen Achse wie der äußere Kupferring liegt. Das Kupfer-Design wird durch ein weiches Kopfband in Anthrazit und Ohrpolster in Schwarz ergänzt. Für einen besonders hohen Tragekomfort sind die beiden Kopfhörerteile aus Alcantara.

 Verfügbarkeit und Preis: 

Der Amiron wireless copper ist ab sofort im Online-Shop auf www.beyerdynamic.de und im Fachhandel zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 799,00 Euro (inkl. MwSt.) erhältlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte News