Beyerdynamic Blue BYRD ANC und LAGOON ANC: individueller Klang, absolute Ruhe

Die Weltneuheit: beyerdynamic vereint Active Noise Cancelling und dynamische Klang-Personalisierung.

Die neuen Kopfhörer Blue BYRD ANC und LAGOON ANC wollen den kabellosen Musikgenuss durch die weltweit einzigartige Verbindung von modernster aktiver Geräuschunterdrückung mit der innovativen MOSAYC Klang-Personalisierung revolutionieren.

So sorgen sie nicht nur für erholsame Stille, sondern wollen herkömmliche ANC-Kopfhörer auch durch beste Klangqualität übertreffen und passen sich dem individuellen Hörvermögen ihres Besitzers an.

Aktive Geräuschunterdrückung ohne Kompromisse

beyerdynamic verwendet digitales Active Noise Cancelling mit Hybrid-Technologie, um störende Umgebungsgeräusche aufzuheben. Hierbei kommt eine Kombination aus Feed-forward- und Feed-back-ANC zum Einsatz: Sowohl an der Außenseite des Gehäuses als auch innerhalb der Gehäuseschale erfassen Mikrofone den störenden Lärm. Die in den Kopfhörer integrierte Elektronik erzeugt daraufhin eine Gegenschallwelle, die das störende Geräusch neutralisiert. Das Ergebnis: Der Lärm kommt nicht mehr am Trommelfell an und es bleiben wohltuende Stille und die reine, ungetrübte Musik. Die aufwendige Hybrid-ANC-Technologie der neuesten Generation und die jahrzehntelange Erfahrung der Ingenieure von beyerdynamic sollen dabei für eine Klangqualität ohne Abstriche sorgen, die selbst höchsten Ansprüchen genügen soll. Auf ein völlig neues Niveau hebt die beyerdynamic ANC-Kopfhörer schließlich die Kombination mit der innovativen MOSAYC Klang-Personalisierung – eine Weltpremiere, die den Markt für ANC-Kopfhörer revolutioniert.

Besser hören als je zuvor mit MOSAYC Klang-Personalisierung

Das menschliche Gehör unterscheidet sich von Person zu Person und verändert sich im Laufe eines Lebens stark. Wie bei einem Mosaik gehen einzelne Bausteine des akustischen Gesamtbilds verloren oder verblassen. Feine Details verschwimmen, einzelne Frequenzen und Klangfarben verlieren an Kraft. Durch die innovative MOSAYC Klang-Personalisierung von beyerdynamic wird das Klangbild wieder vervollständigt. Hierfür kommt Mimi Defined zum Einsatz: Über einen Hörtest, basierend auf den Forschungen von Mimi Hearing Technologies, wird in der beyerdynamic MIY App für Android- und iOS-Mobilgeräte ein individuelles Hörprofil erstellt. Durch dieses wird der Klang des Blue BYRD ANC und LAGOON ANC dynamisch an das Hörvermögen seines Trägers angepasst. Die Steine des Mosaiks werden quasi wieder aufgefüllt, für ein vollständiges, brillantes Klangbild, das in seiner ganzen Farbenpracht und Detailfülle erstrahlt. Das Hörprofil selbst wird direkt im Kopfhörer abgespeichert, sodass die individuelle Klang-Personalisierung an jeder Quelle auch ohne App verwendet werden kann. Alle Kopfhörer mit MOSAYC Klang-Personalisierung werden zukünftig auch anhand eines Logos zu erkennen sein. Mit MOSAYC setzt beyerdynamic die erfolgreiche Kooperation mit Mimi Hearing Technologies fort und nutzt die neueste Generation von Mimi Defined.

Blue BYRD ANC

Beyerdynamic Blue BYRD ANCDas neue Spitzen-Modell der BYRD In-Ear-Serie will euch einen satten, detailreichen und perfekt abgestimmten Klang bieten  – inklusive ANC und MOSAYC. Die In-Ear-Kopfhörer wurden speziell an die Form des menschlichen Ohrs angepasst und sind besonders flach. Sie sollen in jeder Situation perfekt sitzen, nicht aus der Ohrmuschel herausragen und auch nicht drücken, wenn ihr Nutzer auf der Seite liegt. Das Neckband aus weichem, glattem Polymer, fünf Paar Ohrpassstücke sowie robuste Kabel mit samtiger Oberfläche sollen nicht nur für ein angenehmes Tragegefühl sorgen, sondern auch für höchste Langlebigkeit und geringe Kabelgeräusche. Die Ohrpassstücke und der Cerumenschutz gegen Ohrenschmalz können unkompliziert gereinigt oder ersetzt werden.

Technische Highlights wie digitales Active Noise Cancelling mit Hybrid-Technologie und MOSAYC Klang-Personalisierung werden beim Blue BYRD ANC abgerundet durch die neuesten Audio-Codecs zur Bluetooth-Übertragung wie Qualcomm aptX für Android- und AAC für iOS-Geräte. Die Unterstützung von aptX Low Latency sorgt für eine nahezu latenzfreie, Lippen-synchrone Übertragung des Klangs von kompatiblen Quellen wie Fernsehern, Notebooks und Tablets. Die universelle 3-Tasten-Fernbedienung ist sowohl mit Android- als auch iOS-Geräten kompatibel. So können die Medienwiedergabe, Anrufe oder der persönliche Assistent (Google, Siri, etc.) flexibel gesteuert werden. Als komfortable Alternative zur Fernbedienung verfügt der Kopfhörer über einen Drehregler für die Lautstärke. Das Mikrofon von beyerdynamic und die Qualcomm cVc Technologie erhöhen die Sprachverständlichkeit beim Telefonieren. Mit bis zu 18 Stunden Akkulaufzeit bei deaktiviertem ANC und bis zu zehn Stunden Laufzeit mit ANC ist der Kopfhörer ein zuverlässiger Begleiter für jeden Tag. Über USB-C ist er im Handumdrehen wieder aufgeladen und so auch auf Reisen jederzeit einsatzbereit.

LAGOON ANC

Beyerdynamic LAGOON ANCDie Bluetooth-Over-Ears wollen die bekannte Klangqualität eines beyerdynamic Kopfhörers und modernstes digitales Active Noise Cancelling verbinden, dessen Intensität sich per Schalter in zwei Stufen regulieren lässt. Die Ohr-umschließenden Polster aus Memory-Foam mit Protein-Kunstleder-Überzug sollen besonders anschmiegsam sein, der Anatomie des Ohrs folgen und angenehm zu tragen sein. Dadurch schließt der Over-Ear sehr gut ab und reduziert Störgeräusche bereits ohne aktives ANC. Die Gehäuseschalen sind für den einfachen Transport dreh- und flach zusammenklappbar, sodass der Kopfhörer mühelos im kompakten Hardcase (im Lieferumfang) Platz findet.

Ein weiteres Highlight Light Guide System: Um die Bedienung zu erleichtern, leuchtet die Innenseite der Kopfhörer in verschiedenen Farben. Es genügt, den Kopfhörer kurz abzusetzen und einen Blick auf die Lichtfarbe zu werfen, um den aktuellen Status zu sehen. Während man den Kopfhörer trägt, wird die Umgebung somit nicht durch ein blinkendes oder leuchtendes Status-Licht gestört. Das Touchpad auf der rechten Hörschale soll die mühelose Bedienung per Fingerstrich garantiern. Der LAGOON ANC verfügt außerdem über die neuesten Audio-Codecs wie Qualcomm aptX, aptX Low Latency und AAC. Für höchste Sprachverständlichkeit im Headset-Betrieb kommt die Qualcomm  cVc  Technologie zum Einsatz und die Sprachansage ist auf Deutsch und Englisch verfügbar. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden bei aktiviertem ANC und bis zu 46 Stunden bei ausgeschalteter Geräuschunterdrückung hält der Kopfhörer auch auf längeren Reisen mühelos durch, bevor er per USB-C wieder aufgeladen werden muss.

Verfügbarkeit und Preis

Der Blue BYRD ANC soll im Laufe des vierten Quartals 2018 im Onlineshop auf beyerdynamic.de sowie im Fachhandel verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 249,00 Euro (inklusive Mehrwertsteuer). Der LAGOON ANC ist in den Varianten Traveller (Schwarz/Blau) sowie Explorer (Grau/Braun) ab Q4 2018 online und im Fachhandel erhältlich. Seine unverbindliche Preisempfehlung beträgt 399,00 Euro (inkl. MwSt.).

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Nils Winkler Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Nils Winkler
Gast
Nils Winkler

Ich habe den Lagoon getestet, im vergleich mit Sony MDR-1000X und Bose QC35II. Vorweg: Die Klang-Personalisierung ist der Hammer, der Klang ist in ruhiger Umgebung (!) überlegen. Aber, oder eher ABER: Die passive Geräuschdämmung ist nicht weit her. Ich weiß nicht, woran es liegt, aber leichter Wind ist beim Bose und auch beim Sony nicht als Windgeräusch wahrnehmbar (ohne Sound, ausgeschaltet). Beim Lagoon hat man das Gefühl, dass es eher verstärkt wird – ob das am Material der Schalen liegt? Ich weiß es nicht. Auch sonst ist die Dämpfung geringer als bei den Vergleichsmodellen. Wenn man ohne Audioquelle die Rauschunterdrückung… Read more »

Alle News

Verwandte News

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (24)