Bose QuietComfort Earbuds II vorgestellt: Dank spezieller Technologie die weltbeste Geräuschunterdrückung?

Von Redaktion vor 2 Wochen

→ zum Test der Bose QuietComfort Earbuds II

Bose kündigt die nächste Generation vollständig kabelloser Noise Cancelling-Kopfhörer an: die Bose QuietComfort Earbuds II.

Mit der Bose CustomTune-Klangkalibrierungstechnologie sollen die QC Earbuds II die Audio- und Noise Cancelling-Leistung auf intelligente Weise an die einzigartige Form jedes Ohrs anpassen können.

Die QuietComfort Earbuds II haben ein völlig neues Design. Jeder Ohrhörer soll etwa ein Drittel kleiner als sein Vorgänger (zum Test) sein und nur sechs Gramm wiegen. Die Kopfhörer werden zudem in einer tragbaren Ladehülle geliefert. Zur weiteren Personalisierung ist ein Ohrstöpsel-Fit Kit mit einem neuen zweiteiligen System im Lieferumfang enthalten, inklusive austauschbaren Stabilitätsbändern und Ohrstöpseln, die für den ganztägigen Tragekomfort sorgen sollen.

Die Bose QuietComfort Earbuds II sollen ab dem 29. September in Triple Black für 299,95€ erhältlich sein. Vorbestellungen sind ab dem 8. September auf Bose.de möglich. Eine Farbvariante in Soapstone wird ebenfalls später in diesem Jahr erhältlich sein.

„Seitdem wir die Geräuschunterdrückung auf den Markt gebracht haben, sind wir mit Leidenschaft dabei, die Grenzen von Ingenieurwesen, Technologie und Design zu erweitern. Und die QuietComfort Earbuds II sind das jüngste Ergebnis dieses Engagements“, sagt Raza Haider, Chief Product Officer bei Bose.

CustomTune für verbesserten Klang, Geräuschunterdrückung und Aware-Modus mit ActiveSense

Die CustomTune-Klangkalibrierungstechnologie feiert in den QuietComfort Earbuds II ihr Debüt. Diese laut Hersteller „bahnbrechende“ Innovation werde jedes Mal ausgelöst, wenn die Kopfhörer aus dem Etui genommen und in die Ohren gesteckt werden. Ein spezieller Ton wird abgespielt und ein Mikrofon im Kopfhörer misst die akustische Reaktion des Gehörgangs. Diese Informationen werden dann verwendet, um sowohl die Audio- als auch die Geräuschunterdrückungsleistung speziell auf den Nutzer abzustimmen – und das in weniger als einer halben Sekunde.

Bei der Audiowiedergabe will CustomTune das Klangfrequenzprofil vollständig für die einzigartigen Eigenschaften jedes Ohrs optimieren, sodass der Klang, der das Trommelfell erreicht, genau so klingt, wie es der Künstler beabsichtigt hat – naturgetreu, ausgewogen und mit Nuancen, Klarheit und Tiefe.
Für eine leistungsfähigere Geräuschunterdrückung kalibriert CustomTune auch das Geräuschunterdrückungssignal auf jedes Ohr und will so eine deutliche Leistungssteigerung ermöglichen. Es soll auf Frequenzen abzielen, die zuvor nur schwer zu reduzieren waren, wie die Stimmen von Kollegen in der Nähe, schreiende Babys im Bus oder Ablenkungen durch die Familie im Home-Office. So sollen sie bereits ausgeblendet werden, bevor sie überhaupt wahrgenommen werden. CustomTune passt sich kontinuierlich an die sich ändernden Umgebungsgeräusche an und will damit sicherstellen, dass stets die beste Geräuschunterdrückung beibehalten wird.

Die intelligente Personalisierung durch CustomTune soll auch den Aware-Modus mit ActiveSense verbessern. Im Aware-Modus werde die Transparenz verbessert, sodass die Umgebung durch die Kopfhörer so natürlich und lebensecht wie möglich klingt. Und wenn laute Störgeräusche in der Nähe auftreten, soll ActiveSense mit genau dem richtigen Maß an Geräuschunterdrückung reagieren. Speziell auf das Ohr des Nutzers abgestimmt, um Geräusche zu reduzieren, sobald sie auftreten, und nur so lange, wie sie andauern.

Die QC Earbuds II verwenden vier Mikrofone in jedem Ohrhörer – eines an der Innenseite und drei an der Außenseite – um unerwünschte Geräusche zu erkennen, zu messen und an einen proprietären elektronischen Chip mit einem exklusiven Algorithmus zu senden. Zusammen mit winzigen Schallwandlern soll das System in weniger als einem Bruchteil einer Millisekunde mit einem präzisen, gleichen und entgegengesetzten Signal reagiert. Das Ergebnis soll herausragend und exklusiv für Bose sein.

Neues Eartip Fit Kit für Komfort und Stabilität

Bei den QC Earbuds II wird der herkömmliche einteilige Ohrstöpsel in ein zweiteiliges System umgewandelt: ein Stabilitätsband, das sich der Ohrkontur anpasst, und ein schirmförmiger Silikon-Ohrstöpsel, der für einen festen Sitz an der Ohröffnung sorgen soll.
Das Bose Fit Kit, das den QC Earbuds II beiliegt, beinhaltet drei Größen von Ohrstöpseln und drei Größen von Stabilitätsbändern und will damit bis zu neun Anpassungsmöglichkeiten für jeden Ohrhörer bieten. Und da nicht einmal bei einer Person beide Ohren gleich sind, sind alle Teile austauschbar, damit Nutzer eine Passform finden, die sich bequem anfühlt und den ganzen Tag über an ihrem Platz bleibt. Die laut Hersteller hochentwickelten Materialien und Fertigungstechniken sorgen dafür, dass die Stabilitätsbänder und Ohrstöpsel weich und nachgiebig, aber dennoch haltbar und leicht zu wechseln sind.
Um einen idealen Sitz zu gewährleisten, kann in der Bose Music App ein Fit-Test durchgeführt werden, bei dem derselbe Ton wie bei der CustomTune-Klangkalibrierung verwendet wird, um zu prüfen, ob der Ohrhörer dicht im Ohr sitzt und der Klang nicht entweicht. So sollen die QC Earbuds II die beste personalisierte Audio- und Geräuschunterdrückungsleistung liefern können.

Kompatibilität, Konnektivität, Akkulaufzeit und mehr

Die neuen Bose QuietComfort Earbuds II sind sowohl mit Apple- als auch mit Android-Geräten kompatibel. Sie sollen über eine verbesserte Sprachaufnahme verfügen, die durch einen aktualisierten Algorithmus zur Geräuschentfernung ermöglicht wird, sind Bluetooth 5.3-fähig, nach IPX4 schweiß- und wasserresistent und funktionieren mit in Mobilgeräten integrierten Sprachassistenten. Die Kopfhörer sollen eine Akkulaufzeit von bis zu sechs Stunden mit drei zusätzlichen Aufladungen durch das Etui bieten. Das Etui kann die Kopfhörer in einer Stunde vollständig aufladen, während eine 20-minütige Schnellladung bis zu zwei Stunden Wiedergabezeit ermöglicht. Das Gehäuse selbst lässt sich über USB-C in drei Stunden vollständig aufladen.
Die intuitiven und kapazitiven Touch-Bedienelemente auf dem linken und rechten Ohrhörer ermöglichen den Zugriff auf gängige Befehle wie die Wiedergabe und Pause von Inhalten, die Lautstärkeregelung, das Überspringen von Titeln sowie das Annehmen und Beenden von Anrufen. Darüber hinaus bietet die Bose Music App weitere Funktionen wie Shortcut-Einstellungen, Geräuschunterdrückungsmodi und anpassbare Equalizer. Nach und nach werden weitere Updates veröffentlicht, die neue Funktionen und Vorteile hinzufügen.

Features (Herstellerangaben):

Lieferumfang:

  • 2 Bose QuietComfort Earbuds II
  • 3 Paar Ohreinsätze (Größe S, M, L)
  • 3 Paar stabilisierende Bänder (Größe 1, 2, 3)
  • Transportetui mit Ladefunktion
  • USB-C-Kabel (USB-Typ-A-auf-USB-Typ-C, 30,5 cm)
  • Kurzanleitung
  • Sicherheitshinweise

Abmessungen/Gewicht:

  • Earbuds: 1,72 cm x 3,05 cm x 2,24 cm (HxBxT) (6,24 g)
  • Transportetui mit Ladefunktion: 5,94 cm x 6,63 cm x 2,67 cm (HxBxT) (59,8 g)
  • USB-Kabel: 30 cm

Materialien:

  • Earbuds: Kunststoff, vergoldet, schweiß- und wasserabweisend (IPX4)
  • Ohreinsätze: Silikon
  • Transportetui: Hartkunststoff

Akku:

  • Akkulaufzeit: bis zu 6 Stunden
  • Ladedauer der Earbuds: 2 Stunden
  • Dauer der Schnellaufladung: 20 Minuten für 2 Stunden
  • Lademethode: USB-C
  • Akkutyp (Earbud): Lithium-Ionen-Akku
  • Akkutyp (Transportetui): Lithium-Ionen-Akku
  • Automatisches Ein-/Ausschalten zur Schonung des Akkus

Mikrofone:

  • 4 Mikrofone pro Earbud

Bluetooth:

  • Bluetooth-Reichweite: bis zu 9 m
  • Bluetooth-Version: 5.3
  • Codec: SBC und AAC

Weitere Informationen:

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte News

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE