Google kündigt Pixel Buds 2 an

Von Redaktion vor 1 Monat

Google stellt im Rahmen ihres Oktober-Events auch die neuen Pixel Buds 2 vor – die Nachfolger der Pixel Buds (zum Test), die 2017 auf den Markt kamen.

Die neuen Pixel Buds haben eine überarbeitete Passform und sind echte True-Wireless-Ohrhörer, die für 179 Dollar ab dem Frühjahr 2020 erhältlich sein sollen.

Die ursprünglichen Pixel Buds sind über ein Stoffkabel miteinander verbunden, das für einen zusätzlichen Halt sorgen soll, da die Kopfhörer – wie die Apple AirPods (zum Test) – keine In-Ears (Stöpsel stecken im Gehörgang), sondern EarBuds (Stöpsel stecken vor dem Gehörgang) sind, die dadurch recht locker in den Ohren sitzen. Bei dieser Bauart ist der Tragekomfort zwar sehr hoch, allerdings können solche Kopfhörer auch sehr leicht verrutschen – was sich negativ auf den Klang auswirkt.

Damit scheint Google ebenfalls nicht zufrieden gewesen zu sein und so kommen die neuen Pixel Buds als In-Ear-Modelle daher, die neben Ohrhaken auch austauschbare Silikonohrpassstücke bieten. Zudem – und das ist ebenfalls neu – sollen sich die neuen Buds dank ihrer schweiß- und wasserabweisenden Bauart auch für sportliche Betätigungen eignen.

Google selbst spricht von einem Hybriddesign, das dafür sorgen soll, dass der größte Teil des Straßenlärms passiv gedämpft wird. Die Ohrstücke besitzen jeweils Öffnungen, um das Gefühl zu reduzieren, dass sie als In-Ears zu sehr abdichten. Dank „Adaptive Sound“, passt sich zudem die Lautstärke je nach Umgebungsgeräuschen dynamisch an, heißt es weiter.

In jedem Ohrhörer sollen zudem jeweils zwei Mikrofone mit Beam Forming werkeln, die für eine bessere Sprachverständlichkeit sorgen soll, während gleichzeitig störende Außengeräusche unterdrückt werden sollen. Auch ein Stimmbeschleunigungssensor soll verbaut worden sein, der Sprache mit Hilfe von Vibrationen des Kieferknochens erfassen können soll. Dies soll vor allem Vorteile bei lauten Umgebungsgeräuschen bieten, wie beispielsweise beim Training oder wenn ihr an einem windigen Tag draußen seid.

Die Pixel Buds 2 werden mit einem kabellosen Ladecase geliefert und sollen mit einer einzigen Ladung etwa 5 Stunden laufen, wobei die Akkulaufzeit mit dem Case auf etwa 24 Stunden ansteigen soll. Ein weiteres Highlight sollen die Echtzeit-Übersetzung sowie der freihändige Zugriff auf den Google Assistant sein.

Die Pixel Buds 2 sollen im Frühjahr 2020 für 179 Dollar auf den Markt kommen und in den vier Farben Schwarz, Weiß, Orange und Mint erhältlich sein.

Weitere Infos: https://store.google.com/product/pixel_buds

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Verwandte News