OnePlus Bullets Wireless 2: Neuauflage geht an Start

Nachdem OnePlus die neuen Smartphones der 7er-Serie vorgestellt hat, legt der Hersteller nun mit einem Klang-Upgrade nach.

So sind die Nachfolger der Bullets Wireless (zum Test) jetzt aus Edelstahl gefertigt und nicht wie beim ersten Modell aus Plastik.

Dafür kosten die neuen Bullets nun knapp hundert Euro. Auch die Bauform hat sich verändert: So sollen die Hörer, die einer Nautilusspirale nachempfunden sind, einen besseren und komfortableren Sitz haben.

Aber auch im Inneren hat sich einiges getan: Version 2 setzt auf jeweils drei Treiber (2x Knowles Balanced Armature sowie 1x dynamischer 10-mm-Treiber), die für feineren Klang und eine bessere Auflösung sorgen sollen. Dazu wurde der aptX-Codec auf die HD-Variante aufgebohrt, Bluetooth 5.0 gibt’s ebenfalls dazu und dank Warp Charge (via USB-C) soll es möglich sein, nach einem zehnminütigen Laden satte zehn Stunden Wiedergabe zu erreichen. Insgesamt sollen die Bullets Wireless 2 ganze 14 Stunden durchhalten. Ein wirklich sehr guter Wert!

Ebenfalls erwähnenswert ist die Pause-Funktion, die beim magnetischen Aneinanderhaften der beiden Ohrstöpsel aktiviert wird sowie eine Fast-Pairing-Funktion, um innerhalb von Sekunden per Doppelklick auf der Fernbedienung auf ein anderes Gerät (z.B. Tablet oder Laptop) zu wechseln.

Lieferumfang (Herstellerangaben):

  • 1x Paar Bullets Wireless 2
  • 1x Aufbewahrungsbeutel
  • 3x Silikon-Ohrhörer
  • 1x Bedienungsanweisung
  • 1x USB-Ladekabel
  • 1x Sicherheits- und Garantiekarte

Ein Test wird in Kürze folgen und wer die OnePlus Bullets Wireless 2 sofort kaufen möchte, sollte auf der Website vorbeischauen: https://www.oneplus.com/de/bullets-wireless-2

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Alle News

Verwandte News

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (24)