Philips Fidelio X3: Audiophile Kopfhörerserie wird fortgesetzt

Von Redaktion vor 2 Monaten

Herausragende Klangqualität, bester Komfort sowie feinstes Design und Verarbeitung:

Diese Eigenschaften sollen den neuen, audiophilen Fidelio X3 als Flaggschiff der Philips-Kopfhörer auszeichnen.

Der Fidelio X3 (Test des X2 hier) will Klanggüte, Stil und Komfort für ein einzigartiges Erlebnis kombinieren und so für wahre Musikliebhaber die erste Wahl sein.

Der hohe Tragekomfort des Fidelio X3soll das Ergebnis von hochwertigen Materialien europäischer Zulieferer sein. Dazu gehören das verantwortungsvoll produzierte Muirhead-Leder aus Schottland sowie die akustisch transparenten Stoffe von Kvadrat aus Dänemark.
Im Fidelio X3 kommen ausschließlich Komponenten von ausgewählt hoher Qualität zum Einsatz.
Dank Multi-Layer-Treibern mit 50 mm Durchmesser soll der Fidelio X3 einen präzisen, sehr räumlichen und audiophilen Klang liefern.
Optional bietet er eine symmetrische Verbindung sowie Kabel zur Vermeidung von Übersprechen und einer verbesserten Stereo-Trennung.
Der X3 verfügt über eine HRA-zertifizierte Hi-Resolution-Wiedergabe.

Fidelio bleibt offen

Bei der Entwicklung des X3 soll sich Philips auf die Kombination von hoher Klangpräzision, gutem Bass und warmen Mitten mit einem straffen, kraftvollen Klang mit herausragender Trennung von Instrumenten und Stimmen fokussiert haben. Gleichzeitig sollen die Höhen sauber und detailreich mit einer exzellenten Weite wiedergegeben werden. Das Ergebnis soll eine sehr räumliche Wiedergabe von Musik sein, die nicht auf die Größe des Kopfhörers beschränkt zu sein scheint. Das Erlebnis sei klanglich authentisch und genau und vermittele trotzdem den Eindruck einer Klangbühne, wie bei einem Live-Konzert, heißt es weiter.

Die mehrlagigen Polymer-Treiber – für eine bessere Dämpfung mit Gel gefüllt – und das kraftvolle Neodymium-System sollen eine Erweiterung des Frequenzumfangs in den Höhen und eine akkurate räumliche Wiedergabe ermöglichen, was ideale Ergänzungen für die Fidelio-typischen Eigenschaften im Bass-Bereich sein sollen.

Die doppelwandige Bauweise der Ohrmuscheln soll Vibrationen durch die neugestalteten internen Versteifungen mindern. Um sich noch besser der Anatomie des Ohres anzupassen, wurden die Lautsprecher des Fidelio X3 um 15 Grad gekippt, um die Schallwellen noch direkter in den Gehörgang senden zu können.

Das Design des Fidelio X3 soll zu seinen exzellenten technischen Eigenschaften passen, denn es soll einen luxuriösen Anspruch vermitteln und zugleich ein Höchstmaß an Haltbarkeit und Komfort bieten. Mit „echten“ Materialien von ausgewählten europäischen Partnern soll das „Look-and-Feel“ des X3 nochmals aufgewertet werden. Dafür ist der sowohl leichte als auch stabile Metallrahmen im dunklen Satin Finish von schwarzem Muirhead-Leder umhüllt, kombiniert mit einem breitem Kopfband sowie Velour-Ohrpolstern aus Memory-Schaum. So sollen auch die längsten Hör-Sessions in jeder Hinsicht zu einem Vergnügen werden, wozu auch das Anschlusskabel mit 3 Metern Länge sehr komfortabel beitragen soll.

Als akustisch offener Kopfhörer verfügt der Fidelio X3 an der Außenseite nicht über ein herkömmliches Gitter, sondern stattdessen über einen akustisch transparenten Stoff von Kvadrat, um auf diese Weise unerwünschten Luftwiderstand sowie stehende Wellen hinter den Treibern zu vermeiden.

Der Fidelio X3 soll mit Leichtigkeit das Niveau für eine High-Resolution-Wiedergabe erreichen und ist mit einem Frequenzumfang von 5 Hz bis 40 kHz für HRA zertifiziert. Für allerhöchste Ansprüche soll es sogar möglich sein, den Fidelio X3 symmetrisch zu verwenden. Zum Lieferumfang gehört ein symmetrisches Twisted-Pair-Kabel (paarweise verdrillte Adern) mit 2,5 mm TRRS-Verbindern für einen hochwertigen Anschluss an Hi-Res-Audiogeräte.

Der Philips Fidelio X3 wird voraussichtlich zu einem Preis von 349 Euro (UVP) angeboten werden.

Technische Daten (Herstellerangaben):

  • Verzerrung: < 0,1 % Klirrfaktor (THD)
  • Membran: LMC
  • Lautsprecher-Durchm.: 50 mm
  • Empfindlichkeit: 100 dB bei 1 mW
  • Maximale Eingangsleistung: 500 mW
  • Impedanz: 30 Ohm
  • Frequenzgang: 5 bis 40.000 Hz
  • Magnettyp: Neodym
  • Akustiksystem: Offen
  • Typ: Dynamic
  • Kabelverbindung: Abnehmbares sauerstofffreies Kabel (3 m)
  • Adapter-Stecker: Adapter (3,5 mm auf 6,3 mm)
  • Kabelmanagement: Kabel-Clip
  • Gewicht: 0,38 kg

Weitere Infos unter: https://www.philips.de/c-p/X3_00/fidelio-fidelio-over-ear-kopfhoerer

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Verwandte News