Neue Mac-App Silenz: Ambient Awareness für jeden Kopfhörer

Der Entwickler Grzegorz Owsiany hat sich eines Problems angenommen, welches alle kennen, die gerne via Computer Musikhören:

Die Kopfhörer sind eingestöpselt, wir genießen unsere Spotify-Tracks (zum Beispiel unsere Playlist „MUSIK FÜR DEINE KOPFHÖRER“) und hören die Außenwelt kaum noch.

Hier setzt die kleine App „Silenz“ an. Sie nistet sich in der Menüleiste ein und sorgt dafür, wie weit wir uns von der Außenwelt abschotten wollen. Klingelt beispielsweise das Telefon oder werden wir angesprochen regelt Silenz die Lautstärke herunter und blendet die Außengeräusche ein. Dazu nutzt sie das eingebaute Mikrofon des Apple Computers.

Die App lässt sich detailliert einstellen, per Schieberegler können Empfindlichkeit, Attack, Release sowie Lautstärken der Signale angepasst werden. Zusätzlich versucht die Anwendung „smart“ zu arbeiten, und filtert vorhandene Außengeräusche nach Relevanz. Das klappte in einem ersten Test bereits recht gut, Stimmen und der Anruf eines Kollegen wurden korrekt erkannt, während Schnipsen oder Klatschen ignoriert wurden.

Silenz ist generell kostenlos und arbeitet mit iTunes zusammen, wer andere Medien Player benutzt, wie Spotify, Deezer, VOX oder VLC kann diese via In-App-Kauf jeweils für 2,29 Euro oder als Gesamtpaket für 5,49 Euro freischalten.

Weitere Infos unter: https://silenzapp.com oder im Mac-App-Store

Kommentare

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Alle News

Verwandte News

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (22)