Sony PS5 Launch Event: Neue Kopfhörer „Pulse 3D“ mit 3D-Audio vorgestellt

Von Redaktion vor 10 Monaten

Die PlayStation 5 Vorstellung von Sony am 11.06.2020 zog Millionen Online-Zuschauer an und lieferte uns Kopfhörer-Fans auch die ersten Aufnahmen eines neuen drahtlosen Headsets.

Sony will mit dem Pulse 3D – so der Name des neuen Headsets – vermutlich das derzeit neben der PS4 angebotene Headset ersetzen und ihre neue 3D-Audiotechnologie massenmarkttauglich machen, die in der neue PS5-Konsole und den neuen DualSense-Controllern ebenfalls integriert ist.

Leider hält sich Sony momentan noch komplett mit technischen Details zurück, wir gehen aber davon aus, dass der Pulse 3D nicht im Lieferumfang der Konsolen enthalten sein und preislich zwischen 100 und 150 Euro liegen wird. Zudem bietet das Headset dank zweier Mikrofone eine Rauschunterdrückung, wie effektiv diese ausfällt, wird sich noch zeigen.

Im Gegensatz zur Konsole von Microsoft, der Xbox Series X, wird die PlayStation 5 in Spielen kein Dolby Atmos unterstützen (eine Unterstützung für die 4K-Blu-ray-Player-PS5 soll aber wahrscheinlich sein), stattdessen setzt Sony auf ihr eigenes objektbasiertes 3D-Audiosystem – auch „Tempest-Engine“ genannt.

Sobald es Neuigkeiten gibt, pflegen wir diese für hier selbstverständlich ein!

Weitere Infos unter: https://www.playstation.com/en-gb/ps5/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte News