Ultrasone PRO 780i: Der Erbe des HFI 780

Der PRO 780i will das Erbe des HFI 780 antreten

Als Nachfolger des bekannten HFI 780 (zum Test) will der PRO 780i die klanglichen Qualitäten seines Vorgängers bieten: straffe Bässe, klare Höhen und ein ausgewogenes Gesamtklangbild. Das neue Modell bietet die Möglichkeit, zwischen Kunstleder- und Velours-Ohrpolstern zu wählen.

Die patentierte S-Logic Plus Technologie soll für eine außergewöhnlich klare Darstellung von Stereobühne und Tiefe sorgen. Im Zusammenspiel mit dem erhöhten Tragekomfort des PRO 780i soll S-Logic Plus außerdem die ermüdungsfreie Nutzung des Kopfhörers auch über einen längeren Zeitraum hinweg möglich machen.

Der PRO 780i zeichne sich durch Tugenden wie hochwertige Verarbeitung, beste Materialauswahl und hohe Lebensdauer aus. Das Design mit dem schwarzen Kopfbügel und den silbergrauen Kapseln sei ebenso schick wie unaufdringlich. So werde der PRO 780i schnell zum geschätzten Begleiter – im Studio, auf der Bühne oder im heimischen Wohnzimmer, so der Hersteller.

Lieferumfang, Verfügbarkeit und Preis
Der Ultrasone PRO 780i kommt mit einer Transporttasche und jeweils einem Paar Kunstleder- und Velours-Ohrpolster. Das 2,5 Meter lange Kabel mit vergoldetem 3,5-mm-Klinkenstecker kann mit einem beiliegenden Adapter auf 6,3 mm übersetzt werden. Der PRO 780i ist ab Oktober 2017 im Handel erhältlich, die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 199,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Technische Daten (Herstellerangaben):

  • Technologie: S-Logic Plus Technolgie
  • MU-Metall-Abschirmung: ULE-Technologie
  • Prinzip: Dynamisch/Geschlossen
  • Magnet: NdFeB
  • Driver: Mylar
  • Treibergröße: 40 mm
  • Ohrpolster: 1 Paar Kunstlederohrpolster, 1 Paar silberne Velourohrpolster
  • Kabel: fest angebrachte 2,5 m lange Kabel mit vergoldetem 3,5 mm Miniklinkenanschluss
  • Transportbox: Transporttasche
  • Adapter: 3,5 mm auf 6,3 mm Schraubadapter

Weitere Infos unter: www.ultrasone.com

Alle News

Verwandte News

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (21)