Roland

Elektronische Musikinstrumente und Musikproduktion brauchen Kopfhörer

Roland wurde 1972 im japanischen Osaka gegründet und beliefert als Hersteller von hochwertigen elektronischen Musikinstrumenten die Musikwelt schon seit Jahren mit hochwertigen Kopfhörern, die vor allem für E-Drums und Pianos entwickelt werden, aber auch im Studiobereich zunehmend Anwender finden. Roland zeichnet sich durch eine hohe Produkt- und Fertigungsqualität aus.

ANZEIGE
ANZEIGE

Die aktuellsten Tests: Roland

Studio-Kopfhörer Von Dirk Duske vor 3 Jahren

V-Moda Crossfade M-100 Master

Robuster und extravaganter Over-Ear mit ausgewogenem Klangbild

Der geschlossene Kopfhörer Crossfade M-100 Master von V-Moda wirkt mit seinem spacigen Design als käme er von einem anderen Stern. Seine Verarbeitung glänzt mit einer massiven Stahlkonstruktion, sein hochauflösender Sound beflügelt mit seinem breiten Frequenzumfang.

4.6

V-Moda Crossfade II Wireless

Faltbarer Bluetooth-Over-Ear-Kopfhörer im Steampunk-Design

Massiv und extrovertiert – diese Attribute fallen einem beim ersten Eindruck ein. Der Crossfade II des amerikanischen Herstellers V-Moda wiegt schwer in der Hand und erweckt durch sein kupferfarbenes Metallskelett mit den vernietetet anmutenden, aber letztendlich geschraubten Ohrmuscheln den Eindruck, direkt aus dem Dampfmaschinen-Zeitalter in...

3.6

V-Moda Crossfade M-100

Geschlossener Kopfhörer mit etwas anderen Ansprüchen

Kantig im Design und im Klang befriedigt der Crossfade M-100 vor allem Bassliebhaber mit kleinen Köpfen, überzeugt aber bei der Haptik auf ganzer Linie.

4.1

Smartphone-Kopfhörer Von Numinos vor 5 Jahren

V-Moda Zn

Design- und Lifestyle-Kopfhörer

Die amerikanische Kopfhörer-Firma V-Moda hat sich erklärtermaßen das Ziel gesetzt, dem Design ihrer Produkte mindestens den gleichen Stellenwert einzuräumen wie dem Klang. Und wie es sich so für einen modernen Lifestyle-Kopfhörer gehört, bietet er eine integrierte Freisprech- und Mediensteuerungsfunktion, eine ordentliche Ausstattung an Ohrpassstücken und...

3.1

Roland RH-A30

Bequemer und leichter, halboffener Studiokopfhörer

Mit diesem Kopfhörer von Roland gibt es keine halben Wahrheiten. Schonungslos werden Produktionsfehler und Clippings aufgezeigt. Als Ohrschmeichler im haptischen Sinn zeichnet der RH-A30 ein ungeschminktes Klangbild.

4.8

Studio-Kopfhörer Von Jan Bruhnke vor 6 Jahren

Roland M-100 AIRA

Studio-Kopfhörer für DJs und EDM-Produzenten im AIRA Look

Für gut abgeschirmtes Headphone-Monitoring von Groove-Machines und DJ-Tools hat Roland den beliebten M-100 von V-MODA für seine AIRA-Welt auf Grün getunet. Doch nicht nur der Look ist fresh, auch der Sound ist saftig und extra-knackig im Bass.

4.6

HiFi-Kopfhörer Von Ben Seemann vor 6 Jahren

Roland RH-200

Bassgewaltiger Monitorhörer

Ist weniger ein klassischer HiFi-Kopfhörer, fühlt sich dafür im Studio wohl, hat aber mit starker Tiefbassbetonung zu kämpfen.

3.8

Roland RH-5

Arbeitstier für Preisbewusste

Der ideale Monitorkopfhörer zum Üben mit dem Instrument nachts um drei an jedem Ort, wo man den teuren Edelkopfhörer lieber im Etui lässt.

4.3
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE