Roland

Elektronische Musikinstrumente und Musikproduktion brauchen Kopfhörer

Roland wurde 1972 im japanischen Osaka gegründet und beliefert als Hersteller von hochwertigen elektronischen Musikinstrumenten die Musikwelt schon seit Jahren mit hochwertigen Kopfhörern, die vor allem für E-Drums und Pianos entwickelt werden, aber auch im Studiobereich zunehmend Anwender finden. Roland zeichnet sich durch eine hohe Produkt- und Fertigungsqualität aus.

Die aktuellsten Tests: Roland

Studio-Kopfhörer Von Dirk Duske vor 5 Monaten

V-Moda Crossfade M-100 Master

Robuster und extravaganter Over-Ear mit ausgewogenem Klangbild

Der geschlossene Kopfhörer Crossfade M-100 Master von V-Moda wirkt mit seinem spacigen Design als käme er von einem anderen Stern. Seine Verarbeitung glänzt mit einer massiven Stahlkonstruktion, sein hochauflösender Sound beflügelt mit seinem breiten Frequenzumfang.

4.6

V-Moda Crossfade II Wireless

Faltbarer Bluetooth-Over-Ear-Kopfhörer im Steampunk-Design

Massiv und extrovertiert – diese Attribute fallen einem beim ersten Eindruck ein. Der Crossfade II des amerikanischen Herstellers V-Moda wiegt schwer in der Hand und erweckt durch sein kupferfarbenes Metallskelett mit den vernietetet anmutenden, aber letztendlich geschraubten Ohrmuscheln den Eindruck, direkt aus dem Dampfmaschinen-Zeitalter in...

3.6

HiFi-Kopfhörer Von Ben Seemann vor 3 Jahren

V-Moda Crossfade M-100

Geschlossener Kopfhörer mit etwas anderen Ansprüchen

Kantig im Design und im Klang befriedigt der Crossfade M-100 vor allem Bassliebhaber mit kleinen Köpfen, überzeugt aber bei der Haptik auf ganzer Linie.

4.1

Passende Themen

Empfehlungen der Redaktion: Roland

Der Roland RH-A30 hat sich in meine Ohren gespielt. Nicht nur weil er wirklich sauber reproduziert, sondern weil er als Gesamtpaket überzeugt. Er ist leicht, sitzt super bequem, man schwitzt nicht unter den gut gepolsterten Ohrschalen. Musikalisch ist es ein Alleskönner mit oben genannten Einschränkungen, der mir besonders beim kritischen Hören gefällt.

Marcus Schlosser
Marcus Schlosser 27. Oktober 2016

Zusammen mit den sehr hohen Verarbeitungsstandards und der coolen Ausstattung liefert der Roland M-100 AIRA ein komplettes Package ab. Das Design ist auf jeden Fall ein Hingucker und wer mag, nimmt den M-100 auch bei der Gaming-Session oder beim Casual-Musikhören nicht ab. Die gute passive Abschirmung und seine hohe Lautstärken-Reserven machen ihn zu einem exzellenten Tipp für DJing und Club-Performances. Und auch im Studio von EDM-Produzenten macht er eine sehr gute Figur.

Jan Bruhnke
Jan Bruhnke 7. Oktober 2016

Der V-Moda Crossfade M-100 Master ist wie eine Maschine! Die robuste, dazu recht leichte Stahlkonstruktion sitzt dank der sehr weichen Polsterung äußerst bequem, dazu sattelfest. Die geschlossenen und ohrumschließenden Kapseln einschließlich personalisierbarer Metallplatte beherbergen neue Doppel-Membran-Treiber, deren High-Resolution-Klangbild mit Dynamik, Transparenz und Homogenität brilliert. Obendrein überzeugt sein futuristisches Design, mit dem der Kopfhörer samt austauschbarer Kabel, Polster und der hochwertigen Verarbeitung für die Zukunft gewappnet ist.

Dirk Duske
Dirk Duske 16. Dezember 2019
V-Moda Crossfade M-100 Master