Limitiert: Sony kündigt seinen Kopfhörer WH-1000XM4 in der Farbe Silent White an

Von Redaktion vor 3 Wochen

Sony zeigt seinen Kopfhörer WH-1000XM4 (zum Test) in der Farbe Silent White, der in limitierter Anzahl auf den Markt kommt.

Der neue Weißton des WH-1000XM4 Silent White wurde entwickelt, um das Konzept des puren, ungestörten Hörens auch optisch zu unterstreichen, heißt es weiter. Mit der limitierten Edition, die ab Mai 2021 in Deutschland erhältlich sein soll, verweist Sony zugleich auf das 75-jährige Jubiläum, das das Unternehmen im Mai 2021 begeht.

Anders als die Modelle in den Standardfarben Schwarz und Silber ist der WH-1000XM4 Silent White mit einer zusätzlichen Perlglanzlackierung versehen, die ihm Tiefenwirkung und eine luxuriöse Note verleihen soll. Außerdem soll die zusätzliche Lackschicht den WH-1000XM4 Silent White noch unempfindlicher gegen Schmutz machen und die hochwertige weiße Farbe schützen. Auch das gesamte Zubehör ist im gleichen Weißton gehalten, sodass das Etui und die Kabel perfekt mit dem klaren Weiß des Kopfhörers harmonieren.

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit

Sony WH-1000XM4 Silent White: ca. 429,00 Euro; Verfügbarkeit: ab Mai 2021 in limitierter Auflage – solange der Vorrat reicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte News