IFA 2019: Sonys neuer h.ear Kopfhörer und die dazu passenden Walkmen

40 Jahre nach dem erfolgreichen Walkman legt Sony die Kult-Player neu auf und reicht gleich den passenden Kopfhörer dazu

WH-H910N

Der Kopfhörer WH-H910N soll Umgebungsgeräusche mithilfe der Dual Noise Sensor-Technologie wirksam ausblenden, damit nichts vom Musikgenuss ablenkt. Die adaptive Geräuschsteuerung erkennt die unterschiedlichen Aktivitäten des Nutzers und passt den Sound automatisch an die jeweilige Umgebung an. Dank Quick Attention-Modus muss der Kopfhörer selbst dann nicht abgenommen werden, wenn es etwas Wichtiges zu hören gibt – einfach die Hand auf die Hörmuschel legen, und die Lautstärke wird reduziert.

 

WALKMAN NW-A105

Der WALKMAN NW-A105 will mit perfekt abgestimmten Farben, Geräuschminimierung und hochauflösendem Klang der ideale Partner für den WH-H910N sein. Er ist kompatibel mit High-Resolution Audio, DSD (11,2 MHz/PCM-Konvertierung) und PCM (384 kHz/32 Bit) – unterstützt durch die S-Master HX Technologie. DSEE HX soll komprimierte Musikdateien auf nahezu High-Resolution Audioqualität optimieren und auch beim Streamen von Musik funktionieren. Darüber hinaus unterstützt der WALKMAN NW-A105 die drahtlose Übertragung von High-Resolution Audio-Inhalten per LDAC, sodass Musik sowohl mit Kabelverbindung wie auch kabellos in Spitzenqualität wiedergegeben werden kann.

Die präzise Konstruktion des NW-A105 mit einem robusten, gefrästen Aluminiumrahmen und hochwertigen Audiokomponenten soll für einen hervorragenden Klang sorgen. Wie auch bei der ZX-Serie und dem NW-WM1Z sollen hochwertige Lötmaterialien und Folienkondensatoren verwendet werden. Verpackt sind all diese Komponenten in einem handlichen und kompakten Gehäuse.

Unterstützt durch Android mit Wi-Fi, bietet der WALKMAN NW-A105 sofortigen Zugriff auf Millionen von Songs. Nutzer können aktuelle Hits von ihrem bevorzugten Anbieter streamen und in bester Qualität genießen. Darüber hinaus können sie direkt über den WALKMAN NW-A105 auf Download-Dienste zugreifen, um ihre Lieblingssongs auf dem Gerät zu speichern – ideal auf Reisen, wenn keine Wi-Fi-Verbindung zur Verfügung steht.

 

Individualität wird großgeschrieben

Der Kopfhörer WH-H910N und der WALKMAN NW-A105 sollen in fünf Farbtönen erhältlich sein: Rot, Schwarz, Blassgrün, Orange und Blau. Alle Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt, sodass jeder die Farbkombination für seinen Kopfhörer und WALKMAN ganz nach seinen persönlichen Stilvorlieben wählen kann.

Der Kopfhörer WH-H910N soll kompakt und leicht sein und über ein schmaleres Gehäuse verglichen mit seinem Vorgänger (zum Test) verfügen. Der Abstand zwischen Gesicht und Bügel soll verkleinert worden sein und so für einen eleganteren Look sorgen. Auch die Form der Ohrpolster soll überarbeitet worden sein, um die Kontaktfläche mit dem Kopf zu maximieren und den Komfort und die Stabilität zu erhöhen.

Modisch und funktional

Neben ihrem Einsatz beim Quick Attention-Modus sind die Touch Sensoren des WH-H910N auch für die Steuerung des Kopfhörers zuständig, sodass man das Abspielgerät nicht einmal mehr aus der Tasche nehmen muss. Über die Hörmuschel und die umliegenden Tasten soll der Kopfhörer eine Reihe von Funktionen ausführen können, wie etwa das Überspringen von Musiktiteln oder das Aktivieren des Sprachassistenten. Er soll auch mit der Sony Headphones Connect App kompatibel sein, mit der sich die Musik leicht personalisieren lassen soll. Der WALKMAN NW-A105 ist nicht nur farbenfroh, sondern auch kompakt und mit einem 3,6-Zoll-HD-Display ausgestattet. Über den USB-Typ-C-Anschluss lässt er sich leicht mit anderen Geräten verbinden.

Der Sprachassistent – sei es Google Assistant oder Amazon Alexa – macht den Kopfhörer WH-H910N noch „intelligenter“ und unterstützt beispielsweise beim Einholen von Informationen oder Kontaktieren von Freunden.

Mit seiner Akkulaufzeit von bis zu 35 Stunden will euch der Kopfhörer Hörgenuss für den ganzen Tag bieten. Sollte der Akku trotzdem einmal leer sein, ist der WH-H910N über die Schnellladefunktion in nur zehn Minuten für weitere zweieinhalb Stunden Unterhaltung aufgeladen. Der WALKMAN NW-A105 soll über eine Akkulaufzeit von bis zu 26 Stunden verfügen.

Retro-Revival: WALKMAN NW-A100TPS

Zurück in die Vergangenheit: Der WALKMAN NW-A100TPS ist eine Sonderedition anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des WALKMAN. Er trägt ein gedrucktes Jubiläumslogo auf der Rückseite und wird mit einem speziellen Etui und einer Verpackung geliefert, die eine Hommage an das WALKMAN Modell TPS-L2 darstellt – den ersten tragbaren Kassettenspieler von Sony. Am 1. Juli 1979 eingeführt, revolutionierte der WALKMAN die Art und Weise, wie Menschen Musik hörten und gab ihnen die Freiheit, sie überall zu genießen. Der TPS-L2 vereint traditionelles Design mit den neuesten Technologien von heute. Seine Benutzeroberfläche im Stil einer Kassette wurde von klassischen WALKMAN Modellen inspiriert.

 

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit

  • WH-H910N von Sony (Farben: Rot, Schwarz, Blassgrün, Orange, Blau): 299,00 Euro; Verfügbarkeit: Dezember 2019
  • NW-A105 von Sony (16GB, Farben: Rot, Schwarz, Blassgrün, Orange, Blau): 350,00 Euro; Verfügbarkeit: November 2019
  • NW-A100TPS von Sony (16GB, Farbe: Schwarz): 440,00 Euro; Verfügbarkeit: November 2019

Weitere Infos unter: www.sony.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Alle News

Verwandte News

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (24)