House of Marley

Qualität – Umweltfreundlichkeit – Soziale Verantwortung

Eine besondere Marke und kaum zu vergleichen mit seinen Mitbewerbern ist House Of Marley, welche die Vision von Gleichheit, Einheit, Wohltätigkeit und Nachhaltigkeit des großen Bob Marley in einzigartige Produkte einfließen lässt. Klanglich geht es bei diesem Hersteller vor allem um die Reinheit des Basses, um das Lebensgefühl des Reggae abzubilden. Die Hörer sind aus natürlichen, nachhaltigen und wiederverwertbaren Materialien wie FSC-zertifiziertem Holz, Biobaumwolle und recyclebarem Aluminium hergestellt, und die Produkte unterstützen die 1.Love.org, eine Wohltätigkeitsorganisation der Marley-Familie.

Das Projekt Marley

House of Marley ist die Bedeutung von Bäumen und deren Nutzen für die Erde sehr wichtig. Die Wohltätigkeitsinitiative „Project Marley“ unterstützt die globalen Wiederaufforstungsprogramme durch OneTreePlanted.org

Für jeden Kauf eines House of Marley Produktes wird ein Baum gepflanzt. Ein Prozent aller Marley Umsätze geht direkt an OneTreePlanted.org

6 Gründe, die Wiederaufforstung zu unterstützen:

  • Klare Luft: Bäume reinigen die Luft, die wir atmen
  • Wasserfilterung: Bäume helfen dabei, das Wasser, dass wir trinken zu filtern
  • Bio-Diversität: 80% unseres Lebensraums wird durch die Bäume geschaffen
  • Klima: Bäume helfen dabei, unser Klima zu regulieren und binden 20% des Kohlenstoffs aus unserer Atmosphäre
  • Soziale Auswirkungen: Bäume schaffen für über 1,6 Milliarden Menschen einen Arbeitsplatz
  • Gesundheit und Wellness: Bäume tragen wesentlich zu unserem geistigen und körperlichen Wohlbefinden bei. Jedes vierte Medikament stammt von Bäumen und andern Pflanzen

Bis heute das Projekt Marley über 125.000 Bäume gepflanzt

Alle House of Marley Kopfhörer im Test

Eine Übersicht aller von uns getesteten Kopfhörer der Marke House of Marley findet ihr hier: House of Marley Kopfhörer Tests

Die aktuellsten Tests: House of Marley

House of Marley Nesta

Leichte, kabelgebundene In-Ears mit tollem Klang

Die Nesta In-Ears des britischen Herstellers House of Marley sitzen bequem, verfügen über eine 3-Tasten-Remote mit integriertem Mikrofon zur Gerätesteuerung und bieten angesichts ihres Preissegmentes viel Klang fürs Geld.

4.1

House of Marley Uprise Wireless

Kabellose Sportkopfhörer mit Nachhaltigkeitsanspruch

Die Uprise Wireless In-Ears von House of Marley sind angesichts ihrer schweiß- und wetterfesten Verarbeitung, einem guten Halt bei bequemem Sitz und ihres durchsetzungsfähigen Sounds für den sportlichen Einsatz konzipiert. Zudem ist eine 3-Tasten-Remote mit integriertem Mikrofon zur Steuerung von Android- und iOS-Geräten vorhanden.

3.4

House of Marley Uplift 2 Wireless

Leichte Bluetooth-In-Ears mit Nachhaltigkeitsanspruch

Die Uplift 2 Wireless Kopfhörer von House of Marley sind prädestiniert für den mobilen Einsatz. Das integrierte Mikrofon und die 3-Tastenbedienung bieten Funktionalität auf kleinstem Raum, während eine gute Abschirmung und der hohe Tragekomfort auch während längerer Unternehmungen Hörspaß versprechen.

3.6

Passende Themen

Empfehlungen der Redaktion: House of Marley

Wer auf der Suche nach einem schicken Spaßkopfhörer für den Alltag ist und überwiegend Musik hört, die nicht von einer druckvollen Bassdarstellung lebt, bekommt mit dem Positive Vibration 2 von House of Marley eine preiswerte und vernünftige Lösung geboten. Im stark umkämpften Preissegment unter 50 € punkten für mich Nachhaltigkeit, das Inline-Mikrofon und besonders die Optik – aber die ist wie immer Geschmackssache!

Marcus Schlosser
Marcus Schlosser 15. September 2017

Aufgrund der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, des geringen Preises und der einfachen Handhabung empfiehlt sich der House of Marley Positive Vibration 2 Wireless für den Alltagseinsatz und den Musikgenuss nebenher. Für das kritische, analytische Hören und für Liebhaber präziser Mitten- und Höhenauflösung ist dieser Kopfhörer allerdings nicht der richtige.

Marcus Schlosser
Marcus Schlosser 13. September 2017

House of Marley haben bei den Nestas viel richtig gemacht. Die leichten In-Ears sitzen gut und bieten eine ausgesprochen gute Klangqualität zu einem fairen Preis. Auch die auf Nachhaltigkeit bedachte Materialauswahl ist vorbildlich. Unschön sind allerdings die vorhandenen Kabelgeräusche zumal bei der Nutzung von Android-Systemen auf eine Lautstärkeregelung verzichtet werden muss. Ansonsten arbeitet die Remote zuverlässig und punktet durch eine gute Mikrofonqualität.

Maike Paeßens
Maike Paeßens 21. Februar 2019
House of Marley Nesta