ANZEIGE

Shure

Traditionshersteller mit spätem Hang zu Kopfhörern

Als Kopfhörer-Marke noch recht jung, ist Shure eines der ganz großen Firmen in der Audiowelt. 1925 gegründet, war Shure vor allem für seine Mikrophone berühmt, und erst Ende der 1990er-Jahre kamen In-Ear-Monitore für Musiker hinzu. Erst 2009 wurde die SRH-Serie entwickelt, die auf Anhieb vor allem bei Musikern und im Studiobetrieb von sich Reden machte.

Der HiFi-Welt und DJs sind vor allem die Shure-Tonabnehmersysteme für Plattenspieler noch geläufig, so dass die Amerikaner mit deutscher Niederlassung in Eppingen es auch nicht schwer hatten, den Kopfhörermarkt neu für sich zu entdecken.

ANZEIGE
ANZEIGE

Die aktuellsten Tests: Shure

Shure Aonic Free

Personalisierbare True Wireless In-Ears mit neutralem Grundklang

Die kabelbefreiten In-Ears Shure Aonic Free zeichnen sich durch eine vielseitige Funktionalität aus und können per App-Anbindung flexibel an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Das gilt sowohl für den Klang als auch für die Bedienung sowie die Verstärkung von Außengeräuschen im Umgebungsmodus.

4.3

Bluetooth-Kopfhörer Von Ulf Kaiser vor 2 Monaten

Shure Aonic 215 Gen 2

True-Wireless-Kopfhörer für Sport, mit sehr gutem Sitz und überzeugender Klangqualität

Wer sich mit True-Wireless-Kopfhörern mit Überohrbügel arrangieren kann, erhält mit den Shure Aonic 215 Gen 2 attraktiv bepreiste, sporttaugliche In-Ears mit überzeugender Klangqualität. Zudem können sie noch auf Kabelbetrieb umgerüstet werden, um abseits von komprimierten Bluetooth-Signalen hochauflösend Musik hören zu können.

4.1

Shure Aonic 50

Wireless Over-Ear mit Noise-Cancelling

Der geschlossene ohrumschließende Shure Aonic 50 ist ein drahtloser Kopfhörer mit Active Noise Cancelling, der in der gehobenen Mittelklasse für Studiosound sorgen will. Wir haben für Euch gecheckt, wie ihm das gelingt.

4.6

Bluetooth-Kopfhörer Von Ulf Kaiser vor 2 Jahren

Shure Aonic 215

Hochwertiger True-Wireless-Kopfhörer mit Bluetooth 5.0 und Überohrbügel

Shure gehört zu den Premiumherstellern im Bereich professioneller In-Ear-Technik. Mit dem vorliegenden True-Wireless-Modell Aonic 215 adressiert man allerdings den Konsumentenmarkt. Als Zielgruppe stehen dabei anspruchsvolle Musikhörer mit Bedarf nach einer True-Wireless-Lösung sowie Sportler im Vordergrund.

3.8

Zubehör Von Carsten Kaiser vor 3 Jahren

Shure RMCE-BT2

Neue Bluetooth-Erweiterung für Shure In-Ears

Den Vorgänger der Wireless-Erweiterung Shure RMCE-BT2 haben wir gerade erst im Bluetooth-Bundle mit den Shure SE535 für euch getestet (zum Test), da legt der amerikanische Hersteller auch schon mit einer Drahtlos-Aktualisierung nach. Was euch der Kauf der kabellosen Lösung BT2 gegenüber ihrem Vorgänger bringt, lest...

4

Shure SE846 Bluetooth

Bluetooth-Update der Highend-In-Ears

Die Shure SE846 sind zwar von uns schon einmal getestet worden, nun aber checken wir für euch die neue Bluetooth-Ausgabe dieser Knopf-Kopfhörer mit Sound Isolation-Funktion.

4.5

Shure SE112-BT1

Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer mit guter passiver Geräuschisolierung

Shure ist im professionellen Audiobereich eine feste Größe. Besonders die Mikrofone des amerikanischen Herstellers sind auf den Bühnen und in den Tonstudios in aller Welt zuhause. Seit einigen Jahren gibt es auch Shure-Kopfhörer in allen Geschmacksrichtungen. In diesem Fall handelt es sich um ein recht...

3.8

Shure SE215 Wireless

Drahtlose In-Ears mit kräftigen Bässen und Sprachfunktion

Nein, bei der Bezeichnung Bluetooth-Kabel handelt es sich nicht um einen Aprilscherz! Gemeint ist hier das Kabel, an dem das Bluetooth-Modul angebracht ist. Da ich schon das Vergnügen hatte, den kabelgebundenen SE215 zu testen, weiß ich, dass sich dort das Kabel abnehmen lässt. Ein Vorzug,...

4

Shure SRH1540

Highend-Kopfhörer mit starkem Low End

Kopfhörer mit bestmöglicher Klangqualität und Ausstattung, der echten Highend-Genuss bietet und für Audiophile, wie auch bei Mix und Mastering mit kräftigen Bässen begeistert.

5
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE