Das noch recht junge US-Unternehmen Master & Dynamic aus New York hat mit den MW07 flache, vollständig kabelfreie In-Ears mit einem exklusiven Design im Repertoire, die auch auf Dauer sehr bequem zu tragen sind und über ein eigenständiges Remote-Konzept zur Gerätesteuerung verfügen. Klanglich bieten die 10-mm-Beryllium-Treiber ein facettenreiches Hörerlebnis mit kraftvollem Antritt und viel Lebendigkeit.

Das Gehäuse der In-Ears ist aus Azetat gefertigt. Ein leichtes, gut formbares Material mit einer ansprechenden Optik, das aus der Brillenherstellung bekannt ist und in vielen verschiedenen Farbvarianten angeboten wird. Das Transportcase, welches zugleich als Ladestation dient, besteht hingegen aus poliertem Edelstahl und vermittelt einen hochwertigen Eindruck zumal Hörer und Etui tadellos verarbeitet sind. Um einen sicheren Halt in der Ohrmuschel zu gewährleisten, werden die MW07 mit hauseigenen Silikon-Flügeln ausgeliefert, während der Aufsatz für die Ohrpassstücke abgewinkelt ist. Hierdurch ergibt sich insgesamt ein sporttauglicher Halt mit hohem Tragekomfort, der auch über längere Zeiträume hinweg keinerlei Druckbeschwerden erzeugt. In puncto Sitzeigenschaften wurde bei den In-Ears alles richtig gemacht und bei Bedarf findet das flache Design sogar unter einer Mütze Platz. Praktisch ist zudem, dass die hochpreisigen Hörer Spritzwasser geschützt sind, was auch die Reinigung und Pflege des Systems vereinfacht.

Akkulaufzeit

Die In-Ears stellen in Abhängigkeit von der gewählten Lautstärke eine Laufzeit von zwei bis drei Stunden zur Verfügung und können im Transportcase drei Mal wieder aufgeladen werden bis eine externe Stromversorgung notwendig wird. Gut gelöst ist hierbei, dass das Case über drei LEDs verfügt, die den jeweiligen Akkustand von linkem und rechtem Hörer sowie dem Etui selbst anzeigen. Zudem ist der Akku des Cases schnellladefähig und benötigt lediglich 15 Minuten, um zu 50 Prozent aufgeladen zu sein, während er nach ca. 40 Minuten vollständig geladen ist. Hierzu liegt dem Zubehör sowohl ein USB-C-Kabel als auch ein separater USB-C-zu-A-Adapter bei. Die In-Ears sind hingegen nach 90 Minuten komplett aufgeladen und können nach der Hälfte der Ladezeit eine gute Stunde genutzt werden.

Bluetooth-Verbindung

Das kabellose System unterstützt den Bluetooth-Standard 4.2 und bot im Praxistest mit verschiedenen Android- und iOS-Geräten Reichweiten von sieben bis maximal acht Metern bis vermehrt Aussetzer auftraten. Einzelne Störungen der Funkverbindung waren bereits vorher festzustellen, was kein gutes Ergebnis darstellt. Im Vergleich zu den Mitbewerbern rangieren die MW07 somit im unteren Mittelfeld. Probleme beim Verbindungsaufbau bestanden hingegen nicht. Dabei erfolgt das Koppeln der Hörer automatisch mit der Entnahme aus dem Case, indem die In-Ears eingeschaltet und direkt in den Pairing-Modus versetzt werden. Umgekehrt wird das System ausgeschaltet, sobald die Hörer in der Ladevorrichtung liegen.

Gerätesteuerung

Die obere Gehäuseseite der MW07 ist jeweils mit Tastern bestückt, die über klar definierte Druckpunkte verfügen und eine direkte, verzögerungsfreie Gerätesteuerung ermöglichen. Während der linke Hörer über zwei Taster zur Lautstärkeregelung verfügt, ist die rechte Seite mit einem Multifunktionstaster ausgestattet. Dieser steuert die Wiedergabe, dient zur Annahme sowie dem Beenden von Telefonaten und stellt eine Titelnavigation zur Verfügung, indem per Doppelklick vor- und durch dreifaches Betätigen zurückgesprungen werden kann. Da die In-Ears zusätzlich über optische Sensoren verfügen, wird die Wiedergabe automatisch unterbrochen, wenn sie aus dem Ohr entnommen werden und fortgeführt, sobald sie wieder anliegen. Gleichzeitig besteht die Option, nur den rechten Hörer zu nutzen, indem die gestoppte Wiedergabe nach der Entnahme der linken Seite per Multifunktionstaster wieder gestartet wird. Das Remote-Konzept ist somit stimmig, gut durchdacht und funktioniert in der Praxis einwandfrei. Ein zusätzliches Lob erhält die Qualität des omnidirektionalen MEMS-Mikrofons, das für eine klare und gut verständliche Sprachwiedergabe beim Telefonieren sorgt.

Sound

Angesichts ihrer Preisklasse hatte ich bei den MW07 einen neutralen, analytischen Klangcharakter vermutet. Dem ist nicht so. Die harmonische Abstimmung besitzt eine gefällige, warme Färbung und spielt frisch sowie überraschend druckvoll auf. Dabei besitzt das volle, gut definierte Bassfundament Tiefgang und wird von präsenten Höhen gekontert, während die Mitten ein wenig zurückhaltender erscheinen. Die Auflösung und (Fein-)Dynamik sind für einen Bluetooth-Kopfhörer bemerkenswert und die Breite des Stereopanoramas ist für In-Ears beachtlich. Insofern ist der Klang voll und satt, ohne dabei künstlich oder aufgeblasen zu erscheinen. Im Gegenteil, er wirkt ansprechend lebendig und suggeriert Natürlichkeit. Es bestehen jedoch auch Schattenseiten wie ein deutlich wahrnehmbares Grundrauschen, das den Hörspaß zwar nicht trübt, aber in ruhiger Atmosphäre als störend empfunden werden kann. Ich hätte mir zudem mehr Ausgewogenheit in den Höhen gewünscht, die zuweilen spitz klingen können und bei höheren Pegeln zur Überzeichnung von Zischlauten neigen. Insgesamt stellt das System einen hohen Output zur Verfügung und deckt eine große musikalische Bandbreite ab. Aus meiner Sicht profitieren elektronische Produktionen von den starken Bässen, während die warme Klangfarbe ausgesprochen gut mit Blues, Soul und Jazz harmoniert.

Fazit: Master & Dynamic MW07
von Maike Paeßens

Bewertung
Bewertung:
Sound
Handling
Preis/Leistung
Funktion

Master & Dynamic bringt bei den MW07 hinsichtlich der Materialauswahl und des eigenständigen Bedienkonzepts frische Ideen ein. Auch bei der klanglichen Ausrichtung ihrer vollkommen kabellosen In-Ears werden selbstbewusst eigene Wege gegangen, indem nicht auf analytische Neutralität, sondern druckvollen Sound mit warmer Prägung auf einem hohen Niveau gesetzt wird.

  • sehr bequemer Sitz mit stabilem Halt
  • eigenständiges Bedienkonzept
  • Mikrofonqualität
  • gute (Fein-)Dynamik
  • Grundrauschen vorhanden
  • recht geringe Bluetooth-Reichweite
  • thomann 278,60 € inkl. MwSt, zzgl. Versand Zum Angebot
  • teufel 299,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand Zum Angebot

Hier erhältlich:

Kopfhörer vergleichen

Zum Produktvergleich

Technische Daten

Bauform
In-Ear
Bauweise
geschlossen
Wandlerprinzip
dynamisch
Gewicht ohne Kabel
19 g

Lieferumfang

  • 5 Paar Ohrpassstücke in XS, S, M, L und XL
  • 2 Paar Ohrhaken (S und L)
  • USB-C-zu-A-Adapter
  • USB-C-Ladekabel
  • Ladecase
  • Transportbeutel

Besonderheiten

  • in 7 unterschiedlichen Farben erhältlich
  • BT-Codec: aptX
  • BT-Version: 4.2

Ähnliche Modelle

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (24)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: