Die kabellosen Over-Ears TT-BH060 von TaoTronics bieten durch ihre ANC-Funktion, der Unterstützung des Bluetooth-Standards 5.0, einem schnellladefähigen Akku und einem Mikrofon mit Geräuschunterdrückung gleich mehrere technische Raffinessen zu einem attraktiven Preis. Auf eine gute Klangqualität, Tragekomfort und eine funktionale Gerätesteuerung muss dabei nicht verzichtet werden.

Die Over-Ears sind aus einem Materialmix gefertigt, der aus Kunststoff, Metall sowie einer Polsterung aus Kunstleder besteht und vermitteln einen robusten Eindruck. Auch an der Verarbeitung gibt es nichts zu bemängeln. Die Gelenke der faltbaren Konstruktion mit drehbaren Kopfhörerschalen laufen leichtgängig und die Größeneinstellung des Bügels ist metallisch verstärkt, was der Langlebigkeit zu Gute kommt. Dabei sitzen die ovalförmigen Schalen nicht gerade, sondern leicht schräg in der Aufhängung, wodurch die Ohren passgenau umschlossen werden. Hierdurch ist einerseits eine gute Abschirmung gegeben. Gleichzeitig muss allerdings auch eine gewisse Wärmeentwicklung in Kauf genommen werden. Insgesamt bietet der Aufbau jedoch eine hohe Anpassungsfähigkeit mit angenehmem Sitz ohne Druckbeschwerden. Lediglich für Kinder erscheinen die Kopfhörer nur bedingt empfehlenswert, da sie recht groß ausfallen und Erwachsenen mit schmaler Kopfform die kleinste Einstellung passt.

Mit aktiver Geräuschunterdrückung verfügen die Over-Ears über eine Laufleistung von bis zu 15 Stunden, während sich diese ohne ANC auf bis zu 24 Stunden erhöht. Ist der Akku leer, kann von der Schnellladefunktion Gebrauch gemacht werden, die bei der Verwendung eines 2A-USB-Wandadapters nach fünf Minuten Ladezeit bereits einen Einsatz von bis zu zwei Stunden ermöglicht. Da zudem ein 3,5-mm-Audioeingang vorhanden ist, kann alternativ zum Bluetooth-Betrieb ebenso eine kabelgebundene Nutzung erfolgen. Hierzu liegt dem Zubehör neben dem USB-Ladekabel auch ein entsprechendes Miniklinkenkabel mit vergoldeten Steckern bei.

Gerätesteuerung

Die Wireless-Kopfhörer unterstützen den Bluetooth-Standard 5.0 und boten im Praxistest mit verschiedenen Android- und iOS-Geräten innerhalb der städtischen Bebauung stabile Reichweiten von bis zu zwölf Metern. Dabei erfolgt das Koppeln durch das Gedrückthalten des Power-Knopfes der rechten Kopfhörerschale, wodurch das System eingeschaltet und direkt in den Pairing-Modus versetzt wird. Bei bestehender Funkverbindung dient der Taster darüber hinaus durch einfaches Betätigen zur Steuerung der Play/Stop-Funktion sowie zum Annehmen und Beenden von Telefonaten. Da die Over-Ears über eine CVC 6.0 Geräuschunterdrückung für das integrierte Mikrofon verfügen, ist auch bei einer belebten Hintergrundkulisse eine gute Sprachverständlichkeit beim Telefonieren gegeben. Die Lautstärkeregelung kann hingegen über einen separaten Plus- und Minustaster erfolgen, der zudem durch ein Gedrückthalten zur Titelauswahl nutzbar ist, indem per Pluszeichen zum nächsten Track vor und per Minuszeichen zurückgesprungen wird.

Sound

Das Klangbild der TT-BH060 ist recht klar, neigt nicht zu Überzeichnungen und wirkt trotz der bassbetonten Abstimmung, die für satte, volle Bässe sorgt, ausgewogen, da Mitten und Höhen präsent sind. Ein direkter Antritt und die kompakte, aber nicht zu schmal geratene Stereobühne vermitteln zudem Lebendigkeit, wodurch das Musikhören Spaß macht. Zumal die Over-Ears über einen hohen Output verfügen, der ausreichend Reserven für laute Umgebungen bietet. Angesichts ihrer guten Klangqualität stellen die Bluetooth-Kopfhörer insgesamt überzeugende Allrounder mit einem kraftvollen Bassfundament dar.

Ebenfalls überzeugen konnte der über einen separaten Schalter aktivierbare ANC-Modus, da auch komplexere Umgebungsgeräusche wie Straßenlärm gekonnt reduziert werden, was in dieser Preisklasse ein respektables Ergebnis darstellt. Auffällig ist, dass die tieferen Frequenzen an Gewichtung verlieren, wodurch sich die Präsenz in den oberen Bassbereich verschiebt. Gleichzeitig steigert sich die Klarheit und der Klang wirkt insgesamt schlanker, heller sowie höhenlastiger. Die Klangqualität wird hingegen nicht beeinträchtigt, so dass die Geräuschunterdrückung durchaus ein probates Mittel zur Minimierung von Störgeräuschen darstellt.

Fazit: TaoTronics TT-BH060
von Maike Paeßens

Bewertung
Bewertung:
Sound
Handling
Preis/Leistung
Funktion

Wer preiswerte Bluetooth-Kopfhörer mit Active Noise Cancelling für den Alltagsgebrauch sucht, könnte bei den TT-BH060 von TaoTronics fündig werden. Die anpassungsfähigen Over-Ears sitzen gut, wirken robust und bieten einen bassbetonten Sound, der dank seiner Klangqualität ein breites musikalisches Spektrum abdeckt. Ein Akku mit Schnellladefunktion und das integrierte Mikrofon mit Nebengeräuschunterdrückung werten die Hörer zusätzlich auf.

Hier erhältlich:

Kopfhörer vergleichen

Zum Produktvergleich

Technische Daten

Bauform
Over-Ear
Bauweise
geschlossen
Wandlerprinzip
dynamisch
Audio-Übertragungsbereich (Hörer)
20 - 20.000 Hz
Gewicht ohne Kabel
280 g

Lieferumfang

  • Miniklinkenkabel
  • USB-Ladekabel
  • Transportcase

Besonderheiten

  • BT-Version: 5.0
  • Akkulaufzeit: bis zu 24 Std.

Ähnliche Modelle

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (24)

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Uwe Kleinschmidt Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Uwe Kleinschmidt
Gast
Uwe Kleinschmidt

Hallo, aufgrund des doch sehr positiven Tests habe ich mir die Kopfhörer zugelegt. Doch kann ich die Beurteilung beim Klang nicht nachvollziehen. Ja, es sind kräftige Bässe da und auch die Mitten und Höhen kann ich hören. Aber irgendwie wirkt das ganze dumpf, die Räumlichkeit fehlt, ich kann keine Bühne hören. Vermutlich sind die Kopfhörer eher für Gamer abgestimmt, aber mit Sicherheit nicht für Leute die gerne HiFi hören. Die Bedienung ist einfach und der Kopfhörer macht ein recht soliden Eindruck, trotz viel Kunststoff. Aber dadurch ist er auch relativ leicht. Da ich gerne HiFi und auch Audiophil höre, werde… Read more »