Electro-Harmonix EHX R&B Buds

True-Wireless-Kopfhörer zum Budgetpreis

Wer sich mobil oder beim Sport ungehindert bewegen will, greift inzwischen oft zu True-Wireless-Kopfhörern. Für diese In-Ear-Systeme ist die Preisgrenze von 100 Euro längst gefallen. Und genau hier will nun auch Electro-Harmonix mit den R&B Buds mitmischen.

Das Format ist bekannt: Die kompakten Ohrstöpsel werden einem Plastik-Case mit etwas zu dünner Klappe schützend aufbewahrt. Dieses Case fungiert als Ladeadapter sowie als zusätzlicher Akku, der die Laufzeit von circa fünf Stunden durch eigene Ladekapazität verdreifachen kann. Aber Achtung: Die Ladekontakte sind bei Auslieferung durch eine Schutzfolie verdeckt.

Die Ohrstöpsel verfügen über eine Links/Rechts-Kennzeichnung und sind aus schweißresistentem Hartplastik gefertigt und daher angenehm leicht. Sie verfügen jeweils über einen Taster an der Außenseite, mit dem sich die Geräte ein- und ausschalten lassen. Dank dreier Silikon-Ohrpassstücke lässt sich ein recht guter Tragekomfort erreichen. Die Hörer sitzen dabei durchaus sicher im Ohr, wären aber nicht meine Wahl bei bewegungsaktiven Sportarten wie Jogging. Hierfür bietet der Hersteller allerdings auch das Modell Sport Buds (zum Test) an. Wie dort greift EHX bei der Elektronik auf Bluetooth 5 zurück und beschränkt sich bei den Audiocodecs – aufgrund der günstigen Preisklasse – auf SBC zur Tonübertragung.

Praxis

Ein- und ausgeschaltet werden die Kopfhörer durch gleichzeitiges Drücken der beiden Knöpfe. Ein vorhandenes Pairing wird dabei schnell wiederhergestellt, so dass die R&B Buds zügig einsatzbereit sind. Es ist allerdings auch möglich, die Hörer einzeln zu betreiben, was mir persönlich für Telefonate gut gefällt. Während des Tests gab es aber immer wieder Situationen, bei denen der Status der Kopfhörer nicht klar war. Vor allem habe ich ein automatisches Abschalten der Hörer nach längerer Inaktivität oder beim Einlegen in die Ladeschale vermisst. Wer vergisst, die R&B Buds abzuschalten, wird möglicherweise mit leeren Akkus konfrontiert.

Sprachansagen gibt es für das Ein- und Ausschalten und für einen niedrigen Batteriestand. Die angebende Laufzeit von fünf Stunden ist auf durchschnittlichem Niveau und wird in der Praxis bei geringen Wiedergabelautstärken knapp unterschritten. Im Test konnte ich durch schnelles Zwischenladen von 30 Minuten eine weitere Spielzeit von circa 75 Minuten erreichen.

Die Taster nutzt man weiter für die typischen Funktionen Start/Pause der Musikwiedergabe, Annahme/Beenden von Telefonaten, Track Skipping und ein Aufrufen des Sprachassistenten. Eine Lautstärkesteuerung ist hingegen nicht vorgesehen. Und auch auf eine App verzichtet der Hersteller, die ich allerdings aufgrund der Tastenfunktionen auch nicht vermisse.

Bezüglich der Reichweite und Stabilität der Funkstrecke ist das Ergebnis dürftig: Bereits mit einer Wand zwischen Sender und Ohrhörer kam es immer wieder zu Ausfällen. Selbst im Standardbetrieb mit Smartphone in der Hosentasche gab es gelegentliche Störungen.

Klang

Perfekte Klangqualität und -neutralität kann man von den R&B Buds schon aufgrund des Preises nicht erwarten. Allgemein empfinde ich die Klangabstimmung als etwas farblos. Der Bassbereich könnte kräftiger sein, unglückliche Überbetonungen werden jedoch vermieden. Die nötige Kontur ist vorhanden und es ist sogar Tiefbass hörbar. Dafür sollte man keine höheren Ansprüche an die Tonalität und die Dynamik stellen. Nach oben hin ist der Kopfhörer gegenüber teurerer Produkte begrenzt, was sich in Einbußen in der Transparenz, der Detailvielfalt und der Raumabbildung äußert.

Im tiefen Mittenbereich sind die R&B Buds etwas ausgedünnt. Das führt dazu, dass Instrumenten und Stimmen der Grundtonbereich etwas abgeht – es fehlen somit Wärme und Fülle. Insbesondere Stimmen klingen dadurch leicht stumpf, Rockgitarren blechern. Abschließend ist auch die Sprachqualität bei Telefonaten für Anrufer und Gegenüber nur mittelmäßig und dabei distanziert, dumpf und teils hallig.

Ulf Kaiser
vor 3 Monaten von Ulf Kaiser
  • Bewertung: 3
  • Sound
  • Handling
  • Preis/Leistung
  • Funktion

EHX peilt mit dem R&B Buds den Einsteiger- und Budgetbereich an. Der Preis von circa 60 Euro ist attraktiv, geht aber auch mit Einschränkungen einher. Was bleibt, ist ein True-Wireless-System, das sich für den täglichen mobilen Einsatz, zum Sport oder für das Telefonieren empfiehlt, das aber insbesondere höheren Klangansprüchen nicht gerecht wird. Auch an der Stabilität der Funkverbindung sollte der Hersteller noch arbeiten.

Technische Daten

  • BauformIn-Ear
  • Bauweisegeschlossen
  • Wandlerprinzipdynamisch

Lieferumfang

  • 3 Paar Ohrpassstücke (S, M, L)
  • USB-Ladekabel
  • Lade-Case

Besonderheiten

  • BT-Codecs: SBC
  • BT-Version: 5.0
  • BT-Profile: A2DP V1.3, AVRCP V1.6, HFP V1.7, HSP V1.2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.