Panasonic RP-HF410B

Preiswerte Bluetooth-On-Ears mit gutem und druckvollem Sound

Die handlichen, kabellosen On-Ears RP-HF410B von Panasonic sind angenehm zu tragen, bieten eine überzeugende Klangqualität mit bassbetonter Abstimmung und eine Akkulaufzeit von über 24 Stunden. Zur Steuerung von Android- und iOS-Geräten ist das schnellladefähige Leichtgewicht mit einer 3-Tasten-Remote und integriertem Mikrofon ausgestattet.

Das Design der On-Ears ist schlicht gehalten und zeichnet sich durch eine flexible Aufhängung mit kipp-, schwenk- und einklappbaren Schalen aus. Hierdurch sind die Bluetooth-Hörer platzsparend transportierbar und bieten eine gute Anpassung an die Kopfform. Obwohl auf eine Polsterung des Bügels verzichtet wurde, ist der Sitz nicht unbequem und verursacht auch bei einer längeren Nutzung keine Druckbeschwerden. Zumal die primär aus Kunststoff gefertigten On-Ears lediglich 132 Gramm auf die Waage bringen, so dass sie beim Tragen kaum wahrgenommen werden. Allerdings sind die Hörer eher für mittlere bis größere Köpfe bemessen und sitzen bei schmaleren Kopfformen recht locker, weshalb sie für Kinder ungeeignet erscheinen. Während im Alltagsgebrauch ein ausreichender Halt gegeben ist, können die Bluetooth-Hörer bei einer kurzen Sprinteinlage jedoch verrutschen.

Trotz des geringen Gewichts sind die On-Ears mit einem ausdauernden Lithium-Polymer-Akku bestückt, der in der Praxis eine respektable Laufzeit von guten 25 Stunden bot. Ist die Kapazität von 430 mAh verbraucht, kann die Schnellladefunktion genutzt werden, um nach fünfzehnminütigem Laden Energiereserven für fast vier weitere Stunden zu erhalten. Ein vollständiges Aufladen über das mitgelieferte USB-Kabel nimmt hingegen ziemlich exakt zweieinhalb Stunden in Anspruch. Eine stromunabhängige Nutzung per Kabel ist hingegen nicht möglich, da die Hörer über keinen Audioeingang verfügen.

Gerätesteuerung

Das Koppeln der On-Ears, die den Bluetooth-Standard 4.1 unterstützen und im Verbund mit verschiedenen Android- und iOS-Geräten stabile Reichweiten von sieben bis acht Metern erreichten, erfolgt durch ein Gedrückthalten des Power-Tasters, wodurch das System eingeschaltet und direkt in den Pairing-Modus versetzt wird. Besteht eine Funkverbindung, dient der zentrale Remote-Taster zum Steuern der Start/Stopp-Funktion sowie zum Annehmen und Beenden von Telefonaten. Durch ein Gedrückthalten können zudem auch Sprachassistenten aufgerufen werden, während per Plus- und Minustaster eine Lautstärkeregelung zur Verfügung steht. Zur Titelauswahl kann hingegen durch ein Gedrückthalten des Plustasters vor- und per Minustaster zurückgesprungen werden, wobei die Gerätesteuerung insgesamt tadellos funktioniert. Eingeschränkt ist allerdings die Sprachverständlichkeit beim Telefonieren, da die eigene Stimme recht leise und von Störgeräuschen beeinträchtigt dargestellt wird.

Sound

Die Bluetooth-Hörer werden mit dem Kürzel „EBS“ beworben, das für „Extra Bass System“ steht. Ein stattliches Bassfundament, das tief hinabreicht, und ein hoher Output mit Reserven, die recht verzerrungsarm genutzt werden können, sind auch vorhanden. Dabei klingen die kräftigen Bässe ausreichend definiert, um mit ihrem direkten, dynamischen Antritt sofort Hörspaß zu vermitteln. Lediglich eine leichte Dumpfheit ist in den tiefen Frequenzen wahrzunehmen, die jedoch von den klaren Mitten und Höhen gut aufgefangen wird. Der Klang wirkt insgesamt keineswegs eindimensional, sondern stimmig und rund, auch wenn die Mitten etwas zurückhaltender erscheinen. Die Höhen sind hingegen präsent, fallen nicht ab und stellen ein gelungenes Gegengewicht dar. Insofern sind die On-Ears trotz ihrer bassbetonten Abstimmung recht universell nutzbar zumal die Klangqualität angesichts des Preises bemerkenswert gut ist. Die Hörer klingen druckvoll sowie detailfreudig, weitestgehend klar und lebendig. Der einzige Wermutstropfen besteht aus meiner Sicht in einem relativ dezenten Grundrauschen, das in ruhiger Atmosphäre wahrgenommen werden kann, unterwegs hingegen nicht.

Maike Paeßens
vor 2 Wochen von Maike Paeßens
  • Bewertung: 4.13
  • Sound
  • Handling
  • Preis/Leistung
  • Funktion

Wer einen druckvollen Sound mit kräftigen Bässen favorisiert, erhält bei Panasonics RP-HF410B viel Klang fürs Geld. Die leichten, faltbaren Bluetooth-On-Ears punkten darüber hinaus mit einem ausdauernden, schnellladefähigen Akku und einer funktionalen Gerätesteuerung. Einen Audioeingang zur kabelgebundene Nutzung bieten die Hörer hingegen nicht.

  • guter, bassbetonter Klang
  • portables, faltbares Design
  • geringes Gewicht
  • Schnellladefunktion
  • keine kabelgebundene Nutzung möglich

Technische Daten

  • BauformOn-Ear
  • Bauweisegeschlossen
  • Wandlerprinzipdynamischy
  • Audio-Übertragungsbereich (Hörer)20 - 20.000 Hz
  • Impedanz32 Ohm
  • Druck gemittelt aus großem und kleinem Kopf375,5 g
  • Gewicht ohne Kabel132 g
  • Kabellänge50 cm

Lieferumfang

  • USB-Ladekabel

Besonderheiten

  • in Schwarz, Weiß, Grün und Blau erhältlich
  • BT-Codecs: SBC
  • BT-Version: 4.1
  • BT-Profile: A2DP, AVRCP, HSP, HFP

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei