ANZEIGE

Themen: TV-Kopfhörer

Kopfhörer für das TV

Wer seinen Fernseher laut aufdrehen muss, damit er jedes Wort versteht, könnte andere schnell stören: den Lebenspartner, Mitbewohner oder Nachbarn beispielsweise. Ist das der Fall, lohnt die Anschaffung eines TV-Kopfhörers. Diese Kopfhörergattung zeichnet sich meist dadurch aus, dass sie eine bestmögliche Sprachverständlichkeit bietet.

Generell solltet ihr also vor dem Kauf folgende wichtige Kriterien achten:

1. Welche Anschlussmöglichkeiten bietet mir mein Fernsehgerät?
Eigentlich alle, auch ältere Modelle, bieten euch einen sogenannten Miniklinken- oder Cinch-Ausgang. Bei der Miniklinkenbuchse ist oftmals ein kleines Bildchen eines Kopfhörers zu sehen. Daran lässt sich dann der Kopfhörer direkt oder bei einem Funkkopfhörer die Sendestation anschließen. Achtet darauf, dass die internen, also normalen, Lautsprecher des Fernsehers stummgeschaltet werden, wenn ihr den Kopfhörer einsteckt.

2. Welche Bauart ist die richtige für mich?
Kabelgebundene Kopfhörer sind in der Regel günstiger, da sie auf Sendestationen oder Ähnliches verzichten. Allerdings kann das Kabel zu kurz sein, was die Bewegungsfreiheit enorm einschränkt. Kabellose Kopfhörer arbeiten per Funk oder Bluetooth (Achtung: darauf achten, dass der Fernseher Bluetooth unterstützt!) und erlauben ein freies Bewegen in der Wohnung.

3. Wie bequem sitzt er?
„Probieren geht über Studieren.“ Ein TV-Kopfhörer darf auch nach mehreren Stunden Tatort nicht drücken und er muss möglichst leicht sein. Scheut euch nicht davor mehrere Kopfhörer in eine engere Auswahl nehmen und diese auch zu testen. Ein Fünf-Minuten-Test im Elektronikfachmarkt reicht nicht aus.

Die besten TV-Kopfhörer

Wer sich gerne einen Überblick von euch verschaffen möchte und wissen will, welche TV-Kopfhörer denn eigentlich die besten sind, sollte einen Blick auf unsere Bestenliste werfen:

Bestenlisten aus dem Bereich TV-Kopfhörer

 

ANZEIGE
ANZEIGE

Die neuesten TV-Kopfhörer im Test

TV-Kopfhörer Von Pete Schloßnagel vor 2 Monaten

Sennheiser RS 120-W

Kabelloser TV-Kopfhörer mit neuester Bluetooth LE Audio Technik und drei Hörmodi

Die Sennheiser RS 120-W sind kabellose TV-Kopfhörer, die dank neuem Bluetooth LE Audio und dem dazugehörigen LC3-Codec besonders stromsparend funken. Hinzukommt, dass durch die dazugehörende „Broadcast Audio“-Technologie beliebig viele Kopfhörer eingebunden werden können. Besonders praktisch an Sennheisers Lösung: Der Kopfhörerständer der RS 120-W ist Sender,...

3.9

Sennheiser TV Clear

True Wireless-Kopfhörer mit Hörprofilen zum Anschluss an TV, Stereoanlagen und mobilen Geräten

Zeitgemäße True-Wireless-Optik, Transparenzmodus und App-Anbindung: Leicht kann mit dem neuen Sennheiser TV Clear Set der Eindruck entstehen, dass man sich HiFi-Sound in die Ohren steckt. Doch weit gefehlt – das Sennheiser TV Clear Set ist ein echter Spezialist, der eine ganz bestimmte Zielgruppe im Fokus...

3.5

Bang & Olufsen Beoplay Portal PC PS

Premium Gaming Headset mit ANC, Transparenzmodus und Dolby Atmos für PC und Playstation

Mit dem Bang & Olufsen Beoplay Portal PC PS setzen uns die dänischen HiFi-Designer ein Gaming Headset auf die Ohren, das neben edler Materialien auch mit Premium-Features aufwarten kann: Latenzarm spielen dank Funk, dazu gleichzeitig via Bluetooth hochwertig Musikhören oder Telefonieren – samt adaptivem Noise...

4.3
ANZEIGE
ANZEIGE

Empfehlungen der Redaktion: TV-Kopfhörer

Überspitzt könnte man sagen, dass der Scullcandy Crusher Wireless ein durchgeknallter Lifestyle-Kopfhörer mit eingebautem „Bass-Shock-Controller“ ist. Das würde ihm aber nicht gerecht werden. Denn der Crusher ist ein hochwertig verarbeiteter, super-komfortabler Lifestyle-Kopfhörer. Er überzeugt mit exzellenter Bluetooth-Übertragung und in der Neutraleinstellung seines Stereo-Haptic-Bass-Reglers mit einer hochwertigen HiFi-Ästhetik. Und alle, die ab und an mal den besonderen Kick suchen, können mit dem gelagerten Speaker-System in „unerhörte“ Bassdimensionen aufbrechen.

Jan Bruhnke 10. Mai 2017

Der Sennheiser BT T100 ist genau die richtige Lösung für alle, die mit einem Kopfhörer vor allem TV-Inhalte lippensynchron schauen möchten. Dabei ist aber die codec-seitige Unterstützung der Kopfhörer mindestens genauso wichtig und sollte bereits vor dem Kauf des Audiosenders abgeklärt werden. Zudem rüstet man mit dem BT T100 auch Heimanlagen und PCs mit hochwertigen Codecs nach und macht diese quasi kabellos.

Pete Schloßnagel 2. Dezember 2020
Sennheiser BT T100

Mit dem Beoplay Portal hat Bang & Olufsen einen bemerkenswerten Kopfhörer auf den Markt gebracht. Denn er versteht es wie kein anderer, Aspekte wie „HiFi“, „Reisen“ und „Spielen“ so gekonnt in einem so stilsicheren Konzept zu vereinen. Dazu gesellen sich eine Materialauswahl sowie Fertigungsqualität, die keine Wünsche offenlassen. Dieser Multiplattformansatz ist Bang & Olufsen gelungen – keine Frage, und das verdient ein dickes Kompliment. Dennoch muss er sich auch Kritik stellen: So war die Verknüpfung „Kopfhörer –  App“ häufig hakelig, das Noise Cancelling hätte für unseren Geschmack durchaus effektiver ausfallen können und für alle Reisefreudigen fehlt einfach ein adäquater Transportschutz.

Pete Schloßnagel 22. April 2021
Bang & Olufsen Beoplay Portal
ANZEIGE