Pioneer DJE-1500

In-Ear-Kopfhörer für DJs

Der seit dem Frühjahr 2014 erhältliche DJE-1500 bietet eine gute Abschirmung gegen Außengeräusche und eignet sich damit sehr gut für Festival-DJs.

Verarbeitung und Handling

Der DJE-1500 hat ein sehr ansprechendes Design, ist erfreulich sauber verarbeitet und wirkt angenehm langlebig. Die Kabel des Kopfhörers lassen sich sowohl hinter den Ohren, wie auch nach unten führen, was den DJE-1500 erfreulich vielseitig einsetzbar macht. Im Lieferumfang enthalten sind vier verschieden große Silikon-Ohreinsätze sowie ein Paar aus Polyurethan-Schaumstoff. Damit lässt sich der DJE-1500 optimal auf die individuell unterschiedlich großen Gehörgänge abstimmen. Das austauschbare Kabel des DJE-1500 ist mit vergoldenden Konnektoren sowie einer praktischen Textilummantelung gegen Verdrehen und Verknoten versehen. Mit der Länge der Leitung (1,6 Meter) lässt sich im DJ-Alltag optimal arbeiten.

Tragekomfort

Beide Arten der Ohreinsätze offerieren eine sehr gute Isolation gegen Außenschall, wobei die Schaumstoff-Ohreinsätze diesbezüglich die besten Eigenschaften zeigen. Dank der drehbaren „Nasen“ der beiden Ohrstöpsel lassen sich diese sowohl mit nach unten hängenden Leitungen, wie auch mit einer Kabelführung hinter den „Lauschern“, im Außenohr fixieren. Für den eigentlichen DJ-Gig ist allerdings unbedingt die zweite Variante zu empfehlen. Denn sie verhindert sehr effektiv ein Herausreißen der Ohrstöpsel, z.B. durch ungewolltes Hängenbleiben an der Leitung. Sitzt der Kopfhörer nebst Verkabelung „Vorschriftsgemäß“ auf dem Haupt, so lässt er sich auch durch intensiveres Hüpfen oder Kopfschütteln nur mit größter Mühe „abwerfen“. Nur leicht spürbar und absolut adäquat ist der auf den Gehörgang wirkende Druck, welcher sich auch nach längerer Zeit nicht störend anfühlt. Einem Gig von mehreren Stunden steht meiner Meinung nach bei unserem Testkandidaten also nichts im Weg.

Klang

Der DJE-1500 kommt mit einem sehr kraftvollen und satten Gesamtsound daher. Trotz einer leichten Betonung des Subbereichs präsentieren sich die Bässe angenehm fein aufgelöst. Erfreulich warm und detailliert offeriert sich der Mittenbereich des Kopfhörers. Ebenso angenehm klingend präsentieren sich die Höhen, auch wenn ich mir für dieses Frequenzfeld ein wenig mehr Transparenz, sowie ein wenig mehr Betonung des oberen Abschnitts gewünscht hätte. Beziehe ich den Preis des Kopfhörers in meine Bewertung mit ein, so bekommt der DJE-1500 von mir in Sachen Soundqualität in einer Schulnote ausgedrückt eine 2 minus.

Zubehör

Der DJE-1500 wird mit einem schraubbaren Klinkeadapter ausgeliefert. So lässt sich der Kopfhörer nicht nur an DJ-Mixern, sondern auch an Notebooks, Smartphones und MP3-Playern anschließen. Außerdem gehört ein leichtes und handliches Transportcase mit zum Lieferumfang. Dieses macht einen widerstandsfähigen Eindruck und verfügt über einen Reißverschluss sowie ein Innenfach (Netz) für Zubehör.

Detlef Rick
vor 5 Jahren von Detlef Rick
  • Bewertung: 4
  • Sound
  • Handling
  • Preis/Leistung
  • Funktion

Der DJE-1500 ist sehr wertiger In-Ear-Kopfhörer mit einem kraftvollen Sound und einer guter Außenschallisolierung. Er eignet sich wunderbar für DJs, die auf Festival-Bühnen performen oder für Gigs mit Live-Band-Charakter gebucht werden. Dank seiner Robustheit, dem im Lieferumfang enthaltenen Transportcase, seiner flexiblen Kabelführung, etc., ist dieser Kopfhörer außerdem ein idealer Reisebegleiter.

Technische Daten

  • BauformIn-Ear
  • Audio-Übertragungsbereich (Hörer)6 - 20.000 Hz
  • Impedanz23,75 Ohm
  • Schalldruckpegel (SPL)87,7 dB
  • Kabellänge165 cm

Lieferumfang

  • Transportcase
  • 4 Paar Ohrstöpsel
  • Adapter auf 6,35 mm

Besonderheiten

Schlagworte

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments