In der Synchros-Serie vereint JBL eine Reihe un- und verkabelter In-Ear-Kopfhörer. Dieses Modell empfiehlt sich für Besitzer mobiler Geräte mit Android-Betriebssystem.

Etwas wenig Feinschliff im Klang

Die S100a klingen ganz ordentlich, wenn auch nicht überragend gut. Mir fehlt an beiden Enden des Frequenzspektrums ein wenig der Glanz, der für richtigen Hörgenuss sorgt. Die Bässe sind da, aber etwas zurückhaltend und besonders tief runter gehen sie leider auch nicht. In den Mitten wirken die Kopfhörer recht laut, die Höhen sind wieder etwas zu schwach, meinem Geschmack nach. In Kombination mit den hohen Lautstärken, die sich mit diesem Kopfhörer erreichen lassen, sollte man den Lautstärkeregler am Kabel überwiegend in Richtung minus bewegen.

Solide verarbeitet

Die S100a wirken robust und solide gebaut. Neben Silikon-Ohrpolstern in drei Größen liegt der Verpackung auch ein mittelgroßes Schaumpolster-Pärchen bei, das vor allen Dingen beim längeren Tragen seine Stärken ausspielt. Prima, dass der Nutzer aussuchen kann, was er lieber trägt. Das Gummikabel ist sehr flach, aber etwas breiter als andere und macht einen soliden Eindruck. Normalen Belastungen sollte es mehrere Jahre standhalten können. Der funktionale Halte-Clip am Kabel und der abgewinkelte Stecker zum Anschluss an den Abspieler wirken ebenfalls sehr solide und sind nicht zu bemängeln.

Die Fernbedienung

Die Modell-Variante S100a gibt mit der Namensgebung den Hinweis, dass die Fernbedienung am Kabel für Android-Geräte optimiert ist. Denn es gibt auch noch das Modell S100i, das für Nutzer von iOS-Geräten vorgesehen ist. Diese Fernbedienung bietet die üblichen drei Tasten: eine zum Starten und Stoppen von Musik und die beiden mit Plus und Minus gekennzeichneten Tasten zur Regulierung der Lautstärke. Die Start-/Stop-Taste kann beim Telefonieren auch genutzt werden, um Gespräche anzunehmen oder zu beenden. Wie bei vielen anderen Kopfhörern auch wirkt die Fernbedienung so, als wäre sie das Bauteil, das bei regelmäßiger Benutzung als Erstes verschleißt.

Fazit: JBL Synchros S100a
von Mark Ziebarth

Bewertung
Bewertung:
Sound
Handling
Preis/Leistung
Funktion

Die JBL Synchros S100a sind im besten Sinne des Wortes durchschnittliche Kopfhörer. Sie klingen nicht überragend, aber auch nicht schlecht und sind solide gebaut. Den Ausschlag sollte der Preis geben. Die unverbindliche Preisempfehlung von etwa 80 Euro ist nach meinem Empfinden deutlich zu hoch. Teilweise sind die Kopfhörer aber auch für deutlich unter 50 Euro zu haben dann kann man guten Gewissens zuschlagen.

Hier erhältlich:

Kopfhörer vergleichen

Zum Produktvergleich

Technische Daten

Bauform
In-Ear
Audio-Übertragungsbereich (Hörer)
10 - 22.000 Hz
Impedanz
17,1 Ohm
Schalldruckpegel (SPL)
100,56 dB
Kabellänge
125 cm

Lieferumfang

  • vier Paar Ohrstöpsel (3 x Silikon und 1 x Schaumstöpsel)
  • Tasche

Besonderheiten

  • auch in Weiß erhältlich

Ähnliche Modelle

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (21)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: