Ein In-Ear-Kopfhörer mit Bass-Exciter – perfekt für den energetischen Clubsound.

Der Pioneer SE-CX9-S ist ein echter Brocken. Ob man Ohrhörer solcher Größe noch als elegant bezeichnen kann, sei dahingestellt. Über die Verarbeitung lässt sich allerdings nicht streiten: Diese kann man nur als grundsolide bezeichnen. Hier wackelt nichts, Kabel sowie Ohrhörer wirken sehr robust, der vergoldete vierpolige Stecker sitzt bombenfest.

Die wuchtigen Ohrstücke sind nicht ohne Grund: 2-Weg-Balanced-Armature-Treiber sorgen für sehr hohe mögliche Lautstärken und ein spezieller Bass-Exciter kümmert sich um die Extra-Portion Bass.

Handling

Nachdem man sich für eines der drei mitgelieferten Silikon-Ohrspitzen entschieden hat, fällt auf, dass die In-Ears trotz Größe und Gewicht sehr angenehm und dennoch fest sitzen. Ein seitlich abstehender Bügel sorgt zusätzlich für sicheren Halt. Dem Abgrooven beim Musikhören steht damit nichts mehr im Weg.

Funktionell hat Pioneer mit dem CX9-S alles richtig gemacht: Die im Kabel integrierte Fernbedienung erlaubt das Starten und Pausieren von Songs, außerdem auch das Annehmen von Anrufen, denn ein Mikrofon ist ebenfalls mit an Bord. Die Sprachqualität ist überraschend gut, so dass sich die In-Ears auch gut als Headset für unterwegs eignen. Während die Fernbedienung mit allen gängigen Smartphones, Tablets und Notebooks harmoniert, funktioniert die Lautstärkenwippe nur mit den Apple-Produkten (iPhone, iPad, MacBook etc.).

Neben den Ohraufsätzen in drei Größen wird auch ein Flugzeug-Adapter (3,5-mm-Miniklinke) mitgeliefert. Platz für das Zubehör und die In-Ears selbst, findet sich in einem edlen, kompakten Transport-Etui mit Seitenfach. Damit sind die Kopfhörer unterwegs optimal geschützt. Das Kopfhörer-Kabel ist übrigens abnehmbar – bei In-Ear-Kopfhörern keine Selbstverständlichkeit.

Klang

In puncto Lautstärke und Bass-Wiedergabe wurde nicht zu viel versprochen. Was hier an Energie geboten wird, sucht man bei vielen anderen In-Ears vergeblich. Aber nicht nur im unteren Frequenzbereich macht der CX9 seine Sache sehr gut. Mitten sowie der Hochton-Bereich sind ausgewogen und klar definiert. Bei dieser Bass-Wucht würde ich mir jedoch auch bei den Höhen etwas mehr Brillianz wünschen. Dies ist aber der einzige Kritikpunkt und lässt sich mit einem vorgeschalteten Equalizer leicht beheben.

Fazit: Pioneer SE-CX9-S
von Lukas Ruschitzka

Bewertung
Bewertung:
Sound
Handling
Preis/Leistung
Funktion

Der Pioneer SE-CX9-S beeindruckt mit gutem Sound, außergewöhnlich satten Bässen und einer hohen Grundlautstärke – ideal für cluborientierte Musik. Wer hier nicht mitgroovt, ist selbst schuld! Abgerundet wird dies durch guten Tragekomfort und eine gelungene Ausstattung. Nur der Preis könnte für einige oberhalb der Schmerzgrenze liegen.

Hier erhältlich:

Kopfhörer vergleichen

Zum Produktvergleich

Technische Daten

Bauform
In-Ear
Audio-Übertragungsbereich (Hörer)
6 - 25.000 Hz
Impedanz
15,3 Ohm
Schalldruckpegel (SPL)
107,48 dB
Kabellänge
130 cm

Lieferumfang

  • Silikon-Aufsätze in 3 Größen
  • Transport-Case
  • Flugzeugadapter

Ähnliche Modelle

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (22)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: