Pioneer SE-M631TV

Geschlossener On-Ear TV-Kopfhörer

Mit dem SE-M631TV hat der japanische Hersteller Pioneer einen kostengünstigen, kabelgebundenen TV-Kopfhörer im Angebot.

Bauart und Verwendung

Neben Pioneers offenen Modellen SE-A611/SE-A611TV füllt der SE-M631TV die Nische der Fullsize-TV-Kopfhörer in geschlossener Bauart. Die hiermit verbundene Dämmung von Schall in beide Richtungen mindert störende Einflüsse von Umgebungsgeräuschen sowie den letzten Überrest von Lärmbelästigung gegenüber Dritten, welcher einem offenen Kopfhörer noch entweichen könnte. Ein Lautstärkeregler, typisches Feature von TV Kopfhörern, befindet sich am Kabel, etwa auf Bauchhöhe. Darüber hinaus bietet der Testkopfhörer einen Mono/Stereo Schalter, dessen Zweck ich im Abschnitt „Klang“ noch näher erläutern werde.

Komfort

Die drehbaren Ohrmuscheln des Pioneer SE-M631TV sind flexibel genug, sich jeder Kopfform anzupassen, doch die gerasterte Größenanpassung des Kopfbügels ist soweit limitiert, dass der SE-M631TV Eigentümern eines großen Kopfes eventuell zu klein sein könnte. Bei mir gibt es von der Größe her jedoch überhaupt kein Problem, lediglich die Polsterung des Kopfbügels empfinde ich bei meinem sportlichen 2mm-Mittelscheitel als etwas zu spartanisch für ein längeres TV-Erlebnis. Die weiche, kunstlederne Polsterung der ovalen Ohrmuscheln hingegen fällt sehr komfortabel aus. Laut Hersteller handelt es sich um ohraufliegende Ohrmuscheln, diese fallen allerdings äußerst großzügig aus und umschließen meine nicht allzu großen Hörorgane genauso wie einige Modelle anderer Hersteller, die als ohrumschließend deklariert werden.

Optik / Verarbeitung

Der zweckmäßige, überwiegend aus Kunststoff gefertigte, TV Kopfhörer ist makellos verarbeitet, wobei der Materialmix nicht besonders hochwertig aber dem Preis entsprechend solide wirkt. Dass der Kopfbügel augenscheinlich Federstahl-verstärkt ist, lässt eine gewisse Lebensdauer des TV Kopfhörers erwarten. Dem Einsatzzweck entsprechend wirkt das Design des Pioneer SE-M631TV dezent und seriös.

Klang

Der Pioneer Kopfhörer ist ganz offensichtlich ein puristischer TV-Spezialist. Meine „kampferprobten“ Musikstücke, die ich häufig zur klanglichen Beurteilung von Kopfhörern verwende, klingen auf dem SE-M631TV allesamt ziemlich merkwürdig! In seinem Einsatzgebiet hingegen agiert er zufriedenstellend. Meiner Ansicht nach ist das entscheidende Kriterium eines TV-Kopfhörers eine hohe Sprachverständlichkeit und dieses Ziel wird erfüllt. Verschiedene Eigenschaften ambitionierter, audiophiler Kopfhörer können bei einigen Sendungen tatsächlich ein etwas überladenes „Bild“ abliefern und in diesem wesentlichen Punkt kontraproduktiv sein. Vor diesem Hintergrund erschließt sich auch der Zweck des bereits erwähnten Mono/Stereo-Schalters – Crossfeed in seiner ursprünglichsten Form! Verschiedene Formate/Sendungen wirken in Mono viel entspannter, verständlicher, einfach besser. Manchmal ist weniger dann doch mehr!

Peter Könemann
vor 3 Jahren von Peter Könemann
  • Bewertung: 3.13
  • Sound
  • Handling
  • Preis/Leistung
  • Funktion

Der Pioneer SE-M631TV macht genau das, was er machen soll. Er ist ein preiswerter und solider TV-Kopfhörer mit puristischen Wiedergabeeigenschaften, die einen entspannten TV-Genuss ohne Effekthascherei und Störung von außen ermöglicht. Für Games, Sound Enthusiasten und zum reinen Musikhören ist der SE-M631TV dagegen eher nicht geeignet.

Messdaten

Mehr Messdaten

Technische Daten

  • BauformOn-Ear
  • Bauweisegeschlossen
  • Audio-Übertragungsbereich (Hörer)8 - 25.000 Hz
  • Impedanz39,05 Ohm
  • Schalldruckpegel (SPL)95,53 dB
  • Druck gemittelt aus großem und kleinem Kopf383,5 g
  • Gewicht mit Kabel201 g
  • Gewicht ohne Kabel153 g
  • Kabellänge500 cm

Lieferumfang

  • Adapter auf 6,35 mm

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei