Audio Technica ist ein renommierter Kopfhörerhersteller. Der günstige ATH-ANC33IS ist ein In-Ear-Modell mit Noise Cancelling (NC). Er soll also mithilfe aktiver Elektronik die Umgebungsgeräusche reduzieren und damit störungsfreien Hörgenuss auch in lauteren Umgebungen wie in Flugzeugen, in der Bahn oder im Großraumbüro bieten. 

Klanglich im Mittelfeld – mit Problemen am Smartphone

Zunächst der Standard-NC-Test: Im Idealfall sollten NC-Kopfhörer mit eingeschalteter Elektronik so klingen wie ohne. In der Praxis ist das leider oft nicht der Fall. Doch beim ATH-ANC33IS ist so gut wie kein Unterschied zu hören – prima. Insgesamt klingen die Höhen und Tiefen ein wenig matt, die Mitten sind ordentlich aufgelöst. Alles in allem ein Klangbild, das man in der 70-Euro-Preisklasse erwarten darf. Das größte klangliche Problem sind aber die Einstreuungen von angeschlossenen Mobiltelefonen mit und ohne eingeschaltete Noise-Cancelling-Elektronik. Sobald das Mobiltelefon eine Verbindung mit dem Netz aufbaut, hört man sehr laute Störgeräusche im Kopfhörer. Die blieben bei mir auch während des Telefongesprächs bestehen. Man darf sich die leicht ironische Frage stellen, wie viel Sinn es hat, einen Kopfhörer zu benutzen, der Außengeräusche reduziert, aber selbst unerwünschte Nebengeräusche erzeugt.

Ordentlich ausgestattet

Der ATH-ANC33IS ist aus Kunststoff, wirkt aber nicht minderwertig. Zur Ausstattung gehören neben vier Ohrstöpseln (drei Größen Silikon plus einer aus Schaumstoff) ein Adapterstecker zum Anschluss an Unterhaltungssysteme im Flugzeug, der nur selten zur Grundausstattung gehört und ein Stoffsäckchen zur Aufbewahrung des Kopfhörers. Die aktive Elektronik zur Geräuschreduktion hängt am Kabel (1,40 Meter lang) und bietet einen Clip zur Befestigung an der Kleidung sowie ein Rädchen zum Einstellen der Lautstärke. Weiter oben am Kabel gibt es noch eine Ein-Tasten-Fernbedienung mit Mikrofon zum Steuern von Start/Stopp und dem Annehmen oder Auflegen von Telefongesprächen.

Wenig effektives Noise Cancelling

Die Elektronik zum Reduzieren von Umweltgeräuschen arbeitet nicht besonders effektiv. Tieffrequente, aber regelmäßige Geräusche wie das Brummen im Flugzeug oder der Bassanteil im Straßenlärm werden nur minimal verringert. Bei unregelmäßigeren Geräuschkulissen bewirkt die Elektronik des ATH-ANC33IS überhaupt keine Verbesserung.

Fazit: Audio-Technica ATH-ANC33IS
von Mark Ziebarth

Bewertung
Bewertung:
Sound
Handling
Preis/Leistung
Funktion

Der ATH-ANC33IS von Audio Technica patzt in zwei wesentlichen Punkten: Das Noise Cancelling bringt wenig und der Einsatz am Smartphone ist aufgrund der Störgeräusche beim Telefoneinsatz nicht zu empfehlen. Wer damit kein Problem hat, bekommt einen für die Preisklasse ordentlich klingenden In-Ear-Kopfhörer.

Hier erhältlich:

Kopfhörer vergleichen

Zum Produktvergleich

Technische Daten

Bauform
In-Ear
Audio-Übertragungsbereich (Hörer)
20 - 20.000 Hz
Impedanz
38,65 Ohm
Schalldruckpegel (SPL)
104,1 dB
Kabellänge
140 cm

Lieferumfang

  • vier Ohrstöpsel (drei Größen Silikon plus einer aus Schaumstoff)
  • Stoffsäckchen
  • Flugzeug-Adapter

Besonderheiten

  • arbeitet mit einer AAA-Batterie

Ähnliche Modelle

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (21)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: