Hama HK-5618

Extrem günstige "Basic4Music" Over-Ears mit zweifelhaftem Klang

Hama, Hersteller von Zubehör in sämtlichen Bereichen der Consumer-Elektronik, macht auch Kopfhörer. Oftmals zu finden in Supermärkten und Raststätten – für den schnellen „Kopfhörer to Go“.

Der HK-5618 kommt in einem schlichten schwarzroten Design daher. Das Material entspricht nicht gerade dem, was Freunde angenehmer Haptik anspricht, hartes Plastik und einfacher Schaumstoff wirken nicht sonderlich wertig. Die einseitige Kabelführung und ein extralanges Kabel (2 Meter) werden vom Hersteller als besonderes Feature hervorgehoben. Im Lieferumfang enthalten ist zudem ein Stereoklinken-Adapter von 3,5 mm auf 6,35 mm.

Aufgesetzt entpuppt sich der HK-5618 als recht komfortables Leichtgewicht. Er ist dank guter Kopfpolsterung kaum spürbar, lediglich Brillenträger könnten je nach Brillengröße Probleme mit dem Sitz haben.

Der Klang

Die erste Auffälligkeit tritt zutage, wenn der Kopfhörer aufgesetzt ist, die Musik aber noch nicht läuft. Das Rauschen meiner Spülmaschine, das bei mir im Hintergrund zu hören ist, wird durch die Kopfhörer merkwürdigerweise verstärkt. Wenn die Musik läuft, ist dagegen von Außengeräuschen nichts mehr zu hören und er schirmt auch Gespräche sehr gut ab.

Klanglich aber bietet er kein Hörgenuss: Ein regelmäßiges Knistern und Frequenzschwankungen, bei denen die Musik hin und wieder auf der rechten Kopfhörerseite abflacht, um dann wieder aufzukommen, machen Musikhören schon nach kurzer Zeit zu einem recht unangenehmen Erlebnis. Insgesamt klingt er zudem dumpf und ist weder basslastig noch brillant. Sicher ist es dem günstigen Preis zuzuschreiben, dass er nicht mit den Marktführern mithalten kann. Wer aber im gleichen Preisbereich den Superlux HD 651 testet, wird schnell merken, dass guter Sound auch für unter 20 Euro zu haben ist. Und die Ohren werden es einem danken.

Gesa Lankers
vor 3 Jahren von Gesa Lankers
  • Bewertung: 2.75
  • Sound
  • Handling
  • Preis/Leistung
  • Funktion

Der Hama HK-5618 ist ein extrem preiswerter geschlossener Over-Ear-Kopfhörer, der durch seine Frequenzschwankungen und dauerhafte Nebengeräusche die Ohren schnell ermüden lassen. Für meinen Geschmack macht ihn das nicht mehr als zu einer Notlösung. Die Verarbeitung und das wenig angenehme Material lassen ebenfalls zu wünschen übrig. Wer Zeit hat zu wählen und trotzdem sparsam einkaufen will, sollte sich mal im Hause Superlux umsehen.

Messdaten

Mehr Messdaten

Technische Daten

  • BauformOver-Ear
  • Bauweisegeschlossen
  • Wandlerprinzipdynamisch
  • Audio-Übertragungsbereich (Hörer)20 - 20.000 Hz
  • Impedanz35,35 Ohm
  • Schalldruckpegel (SPL)96,99 dB
  • Druck gemittelt aus großem und kleinem Kopf376,5 g
  • Gewicht mit Kabel172 g
  • Gewicht ohne Kabel151 g
  • Kabellänge200 cm

Lieferumfang

  • Adapter auf 6,35 mm
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments