Beyerdynamic DT 770 Pro LTD 80 Ohm

Begrenzter Genuss

Der geschlossene DT 770 kommt mit integriertem Limiter und ist laut Hersteller primär für DJs und den Live-Einsatz gedacht.

Ein Kopfhörer wird in ganz vielen unterschiedlichen Situationen benötigt, etwa zur Berieselung im öffentlichen Nahverkehr, im Tonstudio am Regieplatz und während der Aufnahme, aber auch an lauten Orten wie Discos oder Konzertarenen. Der DT 770 Pro LTD 80 Ohm mit Limiter soll genau für diesen Einsatzbereich sein: Damit der DJ den nächsten Song vorhören kann oder bei Konzerten einzelne Musiker und der Mann am Mischpult genauer hinhören können.

Bassbetonter Sound

Grundsätzlich hat dieser Kopfhörer den typischen Beyerdynamic-Sound, mit den seidigen Höhen und einer ordentlichen Auflösung in den Mitten. Aber der obere Bassbereich ist nach meinem Geschmack bei diesem Modell etwas zu deftig geraten. Titel, die mit vergleichbaren Kopfhörer-Modellen ausgewogen im Bass klingen, entwickelten eine nicht überhörbare Tendenz zum Dröhnen. Dieser Klangfehler schränkt die Verwendung des DT 770 Pro LTD 80 Ohm im professionellen Umfeld ein.
Der eingebaute Limiter bewahrt den Live-Musiker und den DJ vor gesundheitsschädlichen Pegeln auf den Ohren. Sobald das Lautstärke-Limit (99 dB) erreicht ist, resultieren aus Lautstärkesteigerungen der Quelle nur noch Verzerrungen, lauter wird’s nicht mehr. Das ist im hektischen Bühnenalltag ein echtes Plus.

Gute Verarbeitung mit Sinn für’s Detail

Die großen Ohrmuscheln sind sehr weich gepolstert und der Kopfbügel ist mit einem knöpfbaren, sehr weichen Kunstlederüberzug versehen. Die Bügel selbst sind aus sehr robustem Metall, nur die äußere Ummantelung der Ohrmuscheln ist aus Plastik. Schönes Detail: Die Markierungen für den linken und den rechten Kanal sind nicht nur außen auf die Bügel geschrieben, sondern auch in Blindenschrift mit den typischen Höckern markiert. Auf dunklen Bühnen hilft dieses Detail auch dem Sehenden, den Kopfhörer seitenrichtig aufzusetzen.

Ein Schwergewicht

Der DT 770 Pro LTD 80 Ohm wiegt 350 Gramm mit Kabel und ist damit für den Einsatz unterwegs ein richtiges Gepäckstück. Eine robuste Bauweise und eine gewisse Stabilität sind in dem vom Hersteller vorgesehenen Einsatzgebiet aber auch vonnöten. Das drei Meter lange Anschlusskabel inklusive vergoldetem Klinkenadapter ist fest an der linken Ohrmuschel verdrahtet und würde beim Einsatz am Smartphone eher stören. Wie laut das 80-Ohm-Modell tatsächlich an mobilen Abspielern erklingen könnte, ist nicht festzustellen, weil der Limiter nicht abschaltbar ist.

Mark Ziebarth
vor 2 Jahren von Mark Ziebarth
  • Bewertung: 3.13
  • Sound
  • Handling
  • Preis/Leistung
  • Funktion

Eine echte Besonderheit des DT 770 Pro LTD 80 Ohm mit Limiter ist lediglich die Schutzfunktion des Limiters. Klanglich gefällt er mir schlechter als vergleichbare Beyerdynamic-Modelle wie der DT 990 Pro 250 Ohm.

  • 229,00 €Zum Angebot

    Kostenfreier Versand

    3 Jahre Garantie

Messdaten

Mehr Messdaten

Technische Daten

  • BauformOver-Ear
  • Bauweisegeschlossen
  • Audio-Übertragungsbereich (Hörer)5 - 35.000 Hz
  • Impedanz129,5 Ohm
  • Schalldruckpegel (SPL)90,8 dB
  • Druck gemittelt aus großem und kleinem Kopf778,5 g
  • Gewicht mit Kabel351 g
  • Gewicht ohne Kabel284 g
  • Kabellänge310 cm

Lieferumfang

  • Adapter
  • Tasche

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei