Mit den Soundcore Life Q20 erweitert Anker sein Kopfhörer-Sortiment um kabellose Over-Ears für den Alltagsgebrauch, die trotz ihres günstigen Preises eine respektable Klangqualität bieten und über eine aktive Geräuschunterdrückung verfügen. Die schnellladefähigen und äußerst ausdauernden Wireless-Hörer unterstützen zudem die Bluetooth-Version 5.0 und sind mit einer funktionalen Gerätesteuerung für Android- und iOS-Systeme ausgestattet.

Obwohl die Over-Ears primär aus Kunststoff gefertigt sind, vermitteln sie einen recht robusten Eindruck und wirken tadellos verarbeitet. Auch der Tragekomfort ist gut, da die Hörer eher locker sitzen und mit 259 Gramm kein Schwergewicht darstellen. Aufgrund der dreh- sowie kippbaren Schalen besteht zudem eine gute Anpassungsfähigkeit und da die oval geformten Schalen leicht schräg in der Aufhängung sitzen, werden die Ohren ziemlich passgenau von der Polsterung umschlossen, wodurch eine gute Abschirmung besteht. Positiv aufgefallen ist darüber hinaus, dass trotz sommerlicher Außentemperaturen keine übermäßige Wärmeentwicklung an den Ohren erfolgte. Jedoch ist das faltbare und damit gut transportable Format eher groß als klein ausgefallen, was die Over-Ears bei filigranen Kopfformen nur bedingt geeignet erscheinen lässt. Druckempfindliche Menschen profitieren hingegen von einem geringen Anpressdruck.

Dank ihrer Schnellladefunktion sind die Bluetooth-Hörer bereits nach fünfminütigem Laden für ganze vier Stunden nutzbar, während ein vollständiges Aufladen über das mitgelieferte USB-Kabel gute zwei Stunden benötigt. Während der Testphase beeindruckten die Over-Ears mit einer Laufzeit von über 65 Stunden, die auch bei gehobenerem Pegel erreicht wurden! Dem Hersteller zufolge reichen die Akkukapazitäten im ANC-Betrieb sowohl mit als auch ohne Kabel immerhin um die 30 Stunden. Alternativ besteht nämlich auch die Option einer kabelgebundenen Nutzung, da das Modell über einen 3,5-mm-Audioeingang verfügt. Hierzu liegt dem Zubehör ein entsprechendes Miniklinkenkabel bei.

Gerätesteuerung

Die Soundcore Life Q20 boten im Praxistest mit verschiedenen Android- und iOS-Geräten innerhalb einer städtischen Bebauung stabile Reichweiten von bis zu zwölf Metern. Dabei erfolgt das Koppeln durch das Gedrückthalten des Power-Knopfes an der linken Hörerseite, wodurch das System eingeschaltet und direkt in den Pairing-Modus versetzt wird. Bei bestehender Funkverbindung kann eine 3-Tasten-Remote an der rechten Kopfhörerschale zur Gerätesteuerung genutzt werden, deren zentraler Multifunktionstaster die Play/Stop-Funktion steuert und zum Annehmen sowie Beenden von Telefonaten dient. Während zur Lautstärkeregelung ein separater Plus- und Minustaster zur Verfügung stehen, können diese zudem zur Titelnavigation genutzt werden, indem das Gedrückthalten des Plustasters ein Vor- und das des Minustasters ein Zurückspringen bewirkt. Soweit ein stimmiges Bedienkonzept, wobei sich beim Telefonieren Schwächen bei der Sprachverständlichkeit offenbarten. Die Darstellung des Gegenübers ist zwar zufriedenstellend, jedoch wird die eigene Stimme recht leise sowie dumpf übermittelt und durch ein Grundrauschen beeinträchtigt.

Sound

Das Klangbild der Over-Ears wirkt erfreulich klar und ausgewogenen, obwohl die Bässe durchaus Präsenz besitzen und bis in den Tiefbassbereich hineinreichen. Auch die Höhen sind ohne abzufallen bis ins obere Frequenzspektrum vertreten und zeigen erst bei höheren Pegeln leichte Überzeichnungen, die sich vorzugsweise bei Zischlauten bemerkbar machen. Dank des direkten Antritts und einer kompakten, aber nicht zu eng geratenen Stereobühne mit Struktur besitzt der Klang zudem Lebendigkeit. Insofern sind die Bluetooth-Hörer universell einsetzbar, musikalisch flexibel aufgestellt und bieten angesichts ihres Preises eine gute Klangqualität.

Bassbegeisterten soll darüber hinaus ein BassUp-Modus zur Verfügung stehen, der sich durch einen Doppelklick des mittleren Remote-Tasters aktivieren lässt. Aus meiner Sicht ist die Abstimmung der Bass-Boost-Funktion allerdings nicht gelungen, da die tiefen Frequenzen zu viel Dominanz besitzen und Mitten sowie Höhen überdecken. Da es vor allem dem unteren Bassbereich auch an klaren Konturen mangelt, neigen die Bässe zum Dröhnen, was das Hörerlebnis insgesamt schmälert.

Aktives Noise Cancelling

Im Gegensatz dazu kann der ANC-Modus weitaus mehr überzeugen, der sich über einen separaten Schalter an der linken Hörerseite ein- sowie ausschalten lässt. Insbesondere monotone, tiefe Störgeräusche werden über das Active Noise Cancelling, das mit vier Mikrofonen arbeitet, merklich reduziert, was sich beispielsweise beim Pendeln mit dem Zug positiv bemerkbar macht. Bei komplexem Lärm ist hingegen lediglich eine leichte Geräuschunterdrückung wahrnehmbar.

Fazit: Soundcore Life Q20 von Anker
von Maike Paeßens

Bewertung
Bewertung:
Sound
Handling
Preis/Leistung
Funktion

Soundcores portable Bluetooth-Hörer Life Q20 punkten mit einer sehr hohen Laufzeit sowie einer leistungsstarken Schnellladefunktion und bieten ein ausgesprochen gutes Preis-/Leistungsverhältnis mit einer überzeugenden Klangqualität. Auch die Geräuschunterdrückung reduziert vorwiegend tieffrequente Störquellen durchaus gekonnt. Kritikwürdig erscheint lediglich die optional nutzbare BassUp-Funktion, welche aufgrund ihrer starken Bassdominanz keinen klaren Mehrwert besitzt.

  • Klangqualität
  • Akkulaufzeit
  • bequemer Sitz
  • BassUp-Modus
  • ist für schmale Kopfformen aufgrund der Größe nur bedingt geeignet

Hier erhältlich:

Kopfhörer vergleichen

Zum Produktvergleich

Technische Daten

Bauform
Over-Ear
Bauweise
geschlossen
Wandlerprinzip
dynamischy
Audio-Übertragungsbereich (Hörer)
16 - 40.000 Hz
Impedanz
16 Ohm
Gewicht mit Kabel
273 g
Gewicht ohne Kabel
259 g

Lieferumfang

  • Miniklinkenkabel
  • Mikro-USB-Kabel
  • Transportbeutel

Ähnliche Modelle

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (24)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: