Umi Essentials W9

Günstige True Wireless In-Ears mit Bluetooth 5

Brauchbare True Wireless In-Ears für 40 Euro, geht das? Ja, das geht! Überraschend gut, wie Umi Essentials – eine Marke von Amazon – mit den W9 True Wireless Earphones beweist, auch wenn man nicht zu viel erwarten sollte.

Was Sitzkomfort aber auch Unaufdringlichkeit angeht, machen die W9 eine gute Figur. Das bedeutet, dass mit den passenden Gels, die in den Größen S, M und L im Lieferumfang enthalten sind, keine Angst vor ungewolltem Verlust entsteht und dank schlanker Bauweise die Geräte kaum aus den Ohren ragen, was für Mützenträger ein nicht unwichtiges Merkmal darstellt. Außerdem sind die W9 nach IPX7 regen- und schweißgeschützt.

Technik

Das Pairing mit dem Smartphone funktioniert ohne weitere Probleme direkt beim ersten Aufklappen der sehr kompakten Ladebox. Interessanterweise bieten die Umi zusätzlich die Möglichkeit, sowohl den linken als auch den rechten Ohrhörer im Single-Modus zu nutzen und sogar unabhängig voneinander mit ganz unterschiedlichen Quellen zu koppeln. Glücklicherweise bedeutet das fast keinen Komfortverlust in Sachen Fernsteuerbarkeit, da nahezu alle Remote-Funktionen sowohl rechts als auch links abgerufen werden können. Das Ein- oder Ausschalten sowie Koppeln erfolgt hierbei manuell an den Tastern und nicht, wie sonst im Stereomodus, durch simples Entnehmen oder Einlegen der In-Ears in das Lade-Case.

Voll geladen wird eine Laufzeit von bis zu sechs Stunden angegeben. In der Praxis werden aber nur viereinhalb bis fünf Stunden erreicht. Drei- bis viermal kann man die In-Ears dann innerhalb einer Stunde in der Box aufladen, was rein rechnerisch zu einer Netto-Laufzeit von 24 Stunden führt und als durchaus ambitioniert bezeichnet werden kann. Die handliche und stabile Box informiert hierbei durch eine jeweilige LED über den Zustand der drei Komponenten. Das Laden der Box erfolgt über das mitgelieferte USB-A zu Micro-B-Kabel.

Die Übertragung der Musik erfolgt via Bluetooth-5.0-Protokoll und als Codec setzen die W9 auf AAC. Höherwertigere Codecs wie aptX oder aptX HD unterstützen diese In-Ears dagegen nicht. Grundsätzlich ist die Verbindung zwischen In-Ears und dem Zuspieler sehr stabil und bis zu 10 Meter innerhalb z.B. eines Büros störungs- und aussetzerfrei.
Gesteuert werden die W9 über eine Schaltfläche auf der Rückseite der In-Ears, die mit einem sehr spitzen Klick-Sound auf die Eingabe reagiert, der etwas unangenehm ist. Ansonsten funktionieren die Befehle Start/Stop, Skip vor/zurück, Volume laut/leise, Anrufsteuerung und Assistentenkommunikation tadellos. Ein Blick in die spartanisch aufgemachte Dokumentation hilft dabei, die Steuerung zu verstehen.

Sound

Der Klang der Umi Essentials W9 geht für diesen Preis in Ordnung: Die Bässe machen Druck, auch wenn es an echtem Tiefbass fehlt. Die Mitten und Höhen stehen im Vordergrund und verantworten deshalb auch die Charakteristik der W9. Somit entsteht ein etwas flacher Gesamteindruck, wobei es den Höhen durchaus gelingt, eine gewisse Luftigkeit zu erzeugen, was bei hoher Lautstärke aber unangenehm spitz in den Ohren wird. Dass es auch anders geht, beweisen die um lediglich fünf Euro teureren Fun Generation Rock Buds (zum Test). Diese Winzlinge spielen richtig groß auf und bieten eine moderne Abstimmung mit kräftigen Bässen auf beachtlichem Niveau.
Daher bewerten wir den Klang der W9 insgesamt als durchschnittlich – nicht so schlecht, aber auch nicht richtig gut. Gleiches gilt übrigens auch für die Sprachqualität bei Telefonaten.

Sven Opitz
vor 1 Monat von Sven Opitz
  • Bewertung: 3.38
  • Sound
  • Handling
  • Preis/Leistung
  • Funktion

Die Umi Essentials W9 True Wireless Earphones sind günstig und gut verarbeitet. Sowohl In-Ears und Ladebox überzeugen mit ihrem soliden und praktischen Auftritt, der guten Verbindungsqualität, der vollständigen Remote-Steuerbarkeit und einem Spritzwasserschutz nach IPX7. Der Klang ist nicht überragend und die Gesamtabstimmung etwas unausgewogen. Wenn euch das nicht stört, können die W9 für einen gepflegten Ausflug in die Musik oder für Podcasts und Hörbücher durchaus gewinnbringend genutzt werden, zumal ein bequemer Sitz und die guten Laufzeiten für die Umi Essentials W9 sprechen.

Technische Daten

  • BauformIn-Ear
  • Bauweisegeschlossen
  • Wandlerprinzipdynamisch

Lieferumfang

  • Ohrpassstücke in S, M, L
  • USB-Ladekabel

Besonderheiten

  • BT-Codecs: SBC, AAC
  • BT-Version: 5.0

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei