Bereits beim Auspacken geht man auf Schatzsuche und zerreißt entweder die Verpackung wie ein störrisches Weihnachtsgeschenk oder popelt umständlich die Kabelführung aus der Papphalterung. Das Kabel ist fest mit dem Kopfhörer verbunden.

Tragekomfort

Das Headset fühlt sich sehr hart und unbequem an, schon nach kurzer Zeit drückt der ohraufliegende Hörer und fühlt sich insgesamt nicht komfortabel an. Für den kleineren Damenkopf ist er zu groß und scheint irgendwie nicht für den anatomisch normal geformten Kopf gemacht zu sein. Er ist stabil aber nicht wuchtig, fühlt sich hochwertig an und ist ordentlich verarbeitet. Für Brillenträger ist dieses Modell eher ungeeignet.

Ausgeliefert wird der 3CAN116H (auch der Name ist sperrig) mit einem textilen Klinkenkabel mit Freisprecheinrichtung und 1-Button-Fernbedienung. Zusätzlich im Lieferumfang befindet sich ein 3-Pin-Adapter. Mit dem klobigen Adapter wird das Signal spürbar lauter und druckvoller, aber die Funktionen von Fernbedienung und Mikrofon werden außer Kraft gesetzt. Da keine Bedienungsanleitung beiliegt und auch auf der Hersteller-Homepage keine Anleitung der Fernbedienung zu finden ist, hilft nur Ausprobieren! Zusätzlich gibt es noch einen Transportbeutel dazu, der wasserabweisend und ganz praktisch ist.

Klang

Die Höhen sind sehr brillant, für meinen Geschmack schon etwas zu spitz. Auf der anderen Seite ist die Basslastigkeit nicht zu überhören, die es trotzdem nicht schafft, die Höhen angenehmer wirken zu lassen – man hätte ihn in den Höhen gerne einfach etwas weniger aufdringlich. Durch die betonten Bässe und Höhen kommen auch Störgeräusche in Songs oder Hörbüchern mehr zum Vorschein, was ich als unangenehm empfinde. Besonders bei gesprochenen Sequenzen nervt das regelrecht.

Das im Kabel untergebrachte Mikrofon ist hochwertig und macht auch dem Telefonpartner Spass.

Fazit: German Maestro 3CAN116H
von Gesa Lankers

Bewertung
Bewertung:
Sound
Handling
Preis/Leistung
Funktion

Schwarz und stark, aber mit wenig Komfort. Bereits nach kurzer Zeit empfand ich ihn unangenehm auf den Ohren und auch der Sound hat mich wenig überzeugt. High-End-Eigenschaften kann man von diesem Kopfhörer nicht erwarten. Beim Preis-Leistungsverhältnis steht er aber dennoch recht gut da.

Hier erhältlich:

Messdaten

Mehr Messdaten

Kopfhörer vergleichen

Zum Produktvergleich

Technische Daten

Bauform
On-Ear
Bauweise
geschlossen
Audio-Übertragungsbereich (Hörer)
6 - 26.000 Hz
Impedanz
17,5 Ohm
Schalldruckpegel (SPL)
95,14 dB
Druck gemittelt aus großem und kleinem Kopf
384,5 g
Gewicht mit Kabel
139 g
Gewicht ohne Kabel
124 g
Kabellänge
125 cm

Lieferumfang

  • 3-Pin-Adapter
  • Transportbeutel

Ähnliche Modelle

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (22)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: