Drahtlose Kopfhörer sind beim Sport besonders praktisch, weil keine Kabelverbindung zum Abspielgerät nötig ist.

Kein großer Klangkünstler

Die iSport Wireless können klanglich mit den etwas teureren und kabelgebundenen iSport Victory nicht mithalten. Insbesondere im Bassbereich ist der Klang etwas dünn, aber auch die Höhen konnten mich nicht wirklich überzeugen. Musik klang grundsätzlich zu hell und spitz, bei reinen Sprachproduktionen störte der etwas schwache Bass weniger. Die insgesamt erreichbare Lautstärke ist nicht besonders hoch und deutlich geringer als bei den meisten kabelgebundenen Kopfhörern. Gut: Verwendet man den Kopfhörer, um Videos zu betrachten, gibt es keine Probleme mit der Lippensynchronität. Das schaffen leider nicht alle Wireless-Kopfhörer.

Solide gebaut

Wie üblich legt Monster diesem In-Ear-Kopfhörer drei verschieden große Ohrstöpsel bei, die je nach Gehörgangsgröße ausgewählt werden sollten. Neben den vormontierten mittelgroßen Bügeln, die für perfekten Sitz innerhalb der Ohrmuschel sorgen, werden noch ein kleineres und ein größeres Pärchen mitgeliefert. So ist für perfekten rutschfesten Sitz bei jeder Ohrgröße gesorgt. Das Design der Ohrhörer ist unauffällig, die (iOS-)Fernbedienung in Ordnung und das Verbindungskabel zwischen den beiden Ohrhörern wirkt robust. Beim Sport muss der Kopfhörer Bewegung und Schweiß verkraften können. Das sollte kein Problem sein, am anfälligsten wirkt die am Kabel montierte Fernbedienung. Sie bietet die typischen Merkmale: Laut, Leise, Start, Stopp, Skip. Dank des eingebauten Mikrofons lässt sich die Fernbedienung auch als Freisprecheinrichtung nutzen.
Der Akku benötigt etwa 1,5 Stunden zum kompletten Laden. An iOS-Geräten wird der Ladezustand des Akkus sogar angezeigt, ein wirklich praktisches und nettes Extra.

Gut beim Sport

Die iSport Wireless haben beim Sport einen enormen Vorteil gegenüber vielen anderen Kopfhörern: Durch die drahtlose Verbindung zum Abspieler gibt es keinen Kabelsalat und daraus resultierende Kabelbrüche. Die Kopfhörer sitzen dank der kleinen Bügel im äußeren Ohr sehr fest und sind schweißbeständig. Wie viele andere Wireless-In-Ear-Kopfhörer auch wirken die iSport Wireless etwas klobig verglichen mit kabelgebunden Kopfhörern. Mich hat das nicht weiter gestört, weil sie sich nicht schwerer anfühlten.

Fazit: Monster iSport Wireless
von Mark Ziebarth

Bewertung
Bewertung:
Sound
Handling
Preis/Leistung
Funktion

Mein Urteil über die iSport Wireless fällt zwiegespalten aus: Der Klang und die erreichbare Lautstärke überzeugen mich nicht. In allen anderen Kategorien macht der Kopfhörer eine gute Figur.

Hier erhältlich:

Kopfhörer vergleichen

Zum Produktvergleich

Technische Daten

Bauform
In-Ear
Bauweise
geschlossen

Lieferumfang

  • 3 Ohrstöpsel
  • 3 Ohrbügel
  • USB-Ladekabel
  • Tasche

Besonderheiten

  • auch in Blau erhältlich

Ähnliche Modelle

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (21)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: