width=

Monster N-Pulse 24k

Schillernd leuchtende DJ-Kopfhörer

Goldfarben glänzend reckt der Monster N-Pulse 24k sich mir aus der Packung entgegen. Dass diese farbliche Gestaltung auf der DJ-Bühne Eindruck macht, kann ich mir gut vorstellen.

Für Bassliebhaber

Ein guter Kopfhörer muss meiner Meinung zunächst aber alle Klangbereiche ausgewogen abbilden und unter diesem Aspekt gefällt mir der N-Pulse 24k leider nicht so gut. Er betont den Bass stark und verfälscht damit den Klang. Da dieses Modell sich speziell an DJs richtet, ist dieser klangliche Mangel zu verschmerzen, denn im lauten Umfeld eines Clubs, gelten andere Gesetze als die des hehren Klangs. Die Höhenwiedergabe des Kopfhörers hat mir gut gefallen, die Mitten sind mir nicht detailliert genug aufgefächert. Insgesamt finde ich den Klang des N-Pulse 24k für einen mehr als 280 Euro teuren Kopfhörer daher nicht gerade berauschend.

Qualität der Bauteile

Die Ohrhörer und die Polsterung des Kopfbügels sind aus Kunstleder und machen einen soliden Eindruck. Das gilt für die in Gold lackierten Teile des Kopfhörers leider nicht: Der Kopfbügel und die Außenseiten der Ohrhörer sind aus mehr oder weniger solidem Kunststoff. Besonders die außen an den Ohrhörern aufgesetzten Platten wirken wie billiges Plastik. Dass bei diesem Teil der Farbton ein wenig von den anderen Goldelementen abweicht, kann Absicht sein.
Die Ohrhörer können um knapp 90 Grad nach hinten weggeknickt werden, damit der DJ ein Ohr frei hat. Die beiden dafür notwendigen Gelenke und die Größenverstellung des Bügels machen einen soliden Eindruck.

Reichlich Zubehör

Beim Zubehör hat Monster sich nicht lumpen lassen. Das Kopfhörerkabel ist auswechselbar. Eines kommt mit Fernbedienung und Mikrofon zum Einsatz am Smartphone, das andere ohne. Für den Transport ist eine Tasche beigelegt und zum Betrieb am DJ-Pult oder klassischen Stereoanlagen ist auch ein Adapter auf 6,3-Millimeter-Klinke mit an Bord.

Mark Ziebarth
vor 3 Jahren von Mark Ziebarth
  • Bewertung: 3
  • Sound
  • Handling
  • Preis/Leistung
  • Funktion

Der Monster N-Tune 24k ist ein ordentlicher Kopfhörer, dessen Klang und Aussehen Freunde finden muss. Für DJs mag aber genau diese Mischung die richtige sein: basslastiger Klang und außergewöhnliches Design. Für über 250 Euro erwarte ich aber definitiv mehr!

Technische Daten

  • BauformOver-Ear
  • Bauweisegeschlossen
  • Impedanz18,75 Ohm
  • Schalldruckpegel (SPL)106,68 dB
  • Druck gemittelt aus großem und kleinem Kopf757 g
  • Gewicht mit Kabel366 g
  • Gewicht ohne Kabel336 g
  • Kabellänge155 cm

Lieferumfang

  • Tasche
  • Adapter auf 6,3 mm
  • zweites Kopfhörerkabel

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei