Soundcore by Anker Life P2 Mini

Preiswerte, sehr leichte True Wireless In-Ears mit viel Ausdauer

Wer kabelbefreite In-Ears für kleines Geld sucht, könnte bei den Soundcore by Anker Life P2 Mini fündig werden: Die True Wireless Hörer überzeugen mit guten Allrounder-Qualitäten, verfügen über laufstarke Akkus und bieten eine klare Sprachverständlichkeit durch zwei Mikrofone mit AI-Geräuschunterdrückung. Auch Bluetooth 5.2 und ein hochwertiger Audiocodec werden unterstützt.

ANZEIGE
ANZEIGE

Bequemer, stabiler Sitz

Die Soundcore by Anker Life P2 Mini besitzen ein kompaktes, filigranes Erscheinungsbild und sind mit einem Gewicht von gerade einmal 4,5 Gramm pro Seite ausgesprochen leicht, wodurch sie beim Tragen kaum wahrgenommen werden. Vorteilhaft ist zudem, dass die In-Ears mit fünf verschiedenen Größen an Eartips ausgeliefert werden, was eine spezifische Anpassung an die Ohren ermöglicht und für eine gute Stabilität sorgt. Dank der wasser- und schweißbeständigen Verarbeitung gemäß IPX5 sind die Wireless-Hörer zudem wetterfest und bei sportlichen Aktivitäten einsetzbar. Während die schlanken Gehäuse in der kälteren Jahreszeit auch unter einer Mütze Platz finden.

Akkulaufzeit

ANZEIGE

Trotz der wenigen Gramm, die ein Hörer auf die Waage bringt, sind ausdauerstarke Akkus vorhanden, die bei gehobenerer Lautstärke eine Laufzeit von acht Stunden und fünfzehn Minuten bieten. Darüber hinaus können die Soundcore by Anker Life P2 Mini im Lade-Case, das mit 39 Gramm ebenfalls zu den Leichtgewichten zählt, zwei Mal vollständig und ein weiteres Mal zu 60 Prozent aufgeladen werden. Demnach wurde während der Testphase eine Gesamtlaufzeit von 30 Stunden erreicht. Ein Aufladen der Hörer erfolgt dabei recht zügig in 45 Minuten. Nicht optimal gelöst erscheint hierbei, dass von außen nicht ersichtlich ist, wann die Akkus geladen sind. Praktisch ist hingegen, dass die Life P2 Mini mit einer Schnellladefunktion ausgestattet sind. Diese ermöglicht bereits nach einer zehnminütigen Stromzufuhr eine Nutzungsdauer von zwei Stunden und 20 Minuten. Das Case verfügt über einen USB-C-Anschluss und ist über das mitgelieferte Ladekabel in zweieinviertel Stunden wieder vollständig aufgeladen. Hierbei ist der Fortschritt durch die drei LEDs jederzeit ersichtlich.

Bluetooth-Verbindung

Das Koppeln der Soundcore by Anker Life P2 Mini, die auch einzeln im Single-Modus nutzbar sind, kann direkt mit dem Öffnen der Ladebox erfolgen. Hierdurch wird das System eingeschaltet und automatisch in den Pairing-Modus versetzt, während das Zurücklegen in das Case ein Ausschalten bewirkt. Erfreulich ist, dass die In-Ears durch ein längeres Gedrückthalten der berührungsempfindlichen Höreroberflächen auch manuell ein- und ausgeschaltet werden können. Denn es schont die Akkus und erhöht deren Lebensdauer, wenn diese nicht ständig nach jeder Nutzung geladen werden. Die Bluetooth-Verbindung vermittelte zudem einen stabilen Eindruck, überbrückte mehrere Räume und bot innerhalb einer städtischen Bebauung eine hohe Reichweite von bis zu zwölf Metern.

Gerätesteuerung

Bei bestehender Funkverbindung startet und pausiert ein zweifaches Antippen die Wiedergabe, was beidseitig erfolgen kann und darüber hinaus zum Annehmen von Telefonaten dient. Durch ein kurzes Halten lassen sich Anrufe hingegen beenden oder ablehnen. Auch die Titelauswahl erfolgt durch kurzes Halten, indem über den rechten Hörer vor- und linksseitig zurückgesprungen wird. Wer mit dem Sprachassistenten kommunizieren möchte, kann diesen durch dreimaliges Antippen des linken Hörers aufrufen. Rechts schaltet dreifaches Tippen stattdessen zwischen den drei EQ-Modi der Soundcore by Anker Life P2 Mini um, wobei die Touch-Steuerung insgesamt verzögerungsfrei und zuverlässig reagiert. Verzichtet wurde jedoch auf eine Lautstärkeregelung, so dass diese per Sprachassistent oder am Gerät selbst vorgenommen werden muss.

Sprachqualität beim Telefonieren

Die Verständlichkeit der Stimmen ist während des Telefonierens mit den Soundcore by Anker Life P2 Mini auf beiden Seiten gut. Dank der KI-gestützten Geräuschunterdrückung (AI Noise Reduction) der verwendeten Mikrofone wird zudem Straßenlärm bei der Darstellung der eigenen Stimme recht effektiv abgeschwächt. Aufgefallen ist lediglich, dass bei einer belebteren Hintergrundkulisse vom Gegenüber ein leichtes Zischeln beim Sprechen wahrgenommen wird, das die Sprachverständlichkeit jedoch nicht nachhaltig beeinträchtigt.

EQ-Modi

Ergänzend zur Grundabstimmung stehen mit einem Bass Booster und dem Podcast-Modus zwei Optionen zur Klanganpassung zur Verfügung. Der Bass Booster verstärkt den unteren Frequenzbereich und ist herstellerseitig zum Antreiben und Pushen beim Sport gedacht. Allerdings erscheint die Basswiedergabe überladen, schwammig und dumpf. Aus meiner Sicht besteht damit kein Mehrwert, da der Grundklang der Soundcore by Anker Life P2 Mini wesentlich druckvoller und definierter klingt. Im Podcast-Modus erfolgt hingegen eine leichte Anhebung im mittleren Frequenzspektrum, während der Bassbereich abgeschwächt wird. Im Vergleich zum Grundklang werden Stimmen lauter wiedergegeben, rücken näher und stehen zentraler im Fokus. Auch die Klarheit sowie die Verständlichkeit von Stimmen steigert sich, so dass der Podcast-Modus bei gesprochenen Inhalten durchaus Vorteile aufweisen kann.

Sound

Die Soundcore by Anker Life P2 Mini verfügen über 10-mm-Treiber, die dem Hersteller zufolge eine Extraportion Bass bieten. Eine hauseigene Technologie analysiert die Wiedergabe in Echtzeit und verstärkt entsprechend tiefe Frequenzen. Bassstark im Sinne einer voluminösen, wuchtigen Tieftondarstellung sind die Hörer jedoch keineswegs. Zutreffend ist viel mehr, dass die kraftvolle Basswiedergabe beeindruckend kontrolliert klingt und weit hinabreicht. Insofern wird bei bassaffinen Produktionen druckvoller Hörspaß geboten und es dröhnt oder wummert nicht, wenn der Tiefbass gefordert wird.

Auch die Darstellung von Stimmen und Instrumenten erfolgt ansprechend präzise sowie lebendig und frisch. Zumal selbst Greifgeräusche im Hintergrund detailfreudig abgebildet werden. Lediglich in den oberen Lagen besteht ein leichter Abfall, während Zischlaute bei höheren Lautstärkepegeln als ein wenig harsch empfunden werden können. Zu unangenehmer Härte und Schärfe im Hochtonbereich neigen die In-Ears jedoch nicht. Angesichts des recht günstigen Preises bieten die Wireless-Hörer insgesamt eine ausgesprochen gute Wiedergabequalität mit einem sauberen, ungetrübten Klangbild, das weder zu hell noch dunkel erscheint. Die in sich stimmig und harmonisch wirkende Abstimmung deckt dabei ein breites Einsatzspektrum ab und eignet sich sowohl zum Musikhören als auch für Hörbücher oder Filme.

ANZEIGE
ANZEIGE
Maike Paeßens
vor 4 Tagen von Maike Paeßens
  • Bewertung: 4.25
  • Sound
  • Handling
  • Preis/Leistung
  • Funktion

Was die Soundcore by Anker Life P2 Mini auszeichnet, ist ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Namenszusatz „Mini“ verweist im Vergleich zu den Soundcore Life P2 (zum Test) auf das filigranere Design, wobei die besonders leichten True Wireless In-Ears mit noch laufstärkeren Akkus punkten, Bluetooth 5.2 unterstützen und über eine Touch-Steuerung verfügen. Beim beliebten Vorjahresmodell dienen hingegen klassische Drucktaster als Remote und es ist eine höhere Gesamtlaufzeit gegeben. Empfehlenswerte, preisgünstige Allrounder für den Alltagsgebrauch stellen beide Varianten dar, so dass den persönlichen Vorlieben entsprechend abgewogen werden kann.

  • sehr leichte, bequem sitzende Hörer
  • gemäß IPX5 wasserbeständig
  • hohe Akkulaufzeit der In-Ears
  • Schnellladefunktion
  • USB-C-Anschluss
  • unterstützen das AAC-Format
  • Sprachverständlichkeit beim Telefonieren
  • keine Lautstärkeregelung
  • Bass Booster mit dumpfem Klang
  • Hörer ohne Ladestandsanzeige

Technische Daten

  • BauformIn-Ear
  • Bauweisegeschlossen
  • Wandlerprinzipdynamisch
  • Gewicht ohne Kabelje 4,5 g, Case: 39 g

Lieferumfang

  • Eartips in fünf Größen (XS/S/M/L/XL)
  • USB-C auf USB-A-Ladekabel
  • Lade-Case

Besonderheiten

  • BT-Codecs: AAC, SBC
  • BT-Version: 5.2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE