EarSonics ES-PRO

Bassbetonte 3-Wege-In-Ears mit starkem räumlichen Darstellungsvermögen

Der französische Hersteller EarSonics ist auf professionelle In-Ear- und Gehörschutzsysteme spezialisiert und hat mit den ES-PRO ein waschechtes 3-Wege-Modell mit drei High-Performance-Treibern pro Seite im Programm. Die für den universellen Gebrauch bestimmten Hörer sind zudem für mobile Geräte optimiert.

Da der Aufbau einem klassischen In-Ear-Monitorsystem für Musikerinnen und Musiker entspricht, bedarf es beim Anlegen ein wenig Geduld. Diese wird jedoch mit einem guten Tragekomfort belohnt, der auch auf Dauer keine Druckbeschwerden erzeugt zumal die biegsame Ohrbügelkonstruktion gut anpassbar und zugleich formstabil ist, was einen festen, sicheren Sitz garantiert. Dabei wirken die Hörer durchaus robust. Für die Langlebigkeit des puristischen Systems spricht auch die Austauschbarkeit des verdrillten Kabels, welches durch eine stabile Steckverbindung mit dem Gehäuse verbunden ist. Bei Bedarf ist Ersatz für ca. 40 Euro im Online-Fachhandel erhältlich. Wer allerdings sehr empfindlich auf Kabelgeräusche reagiert, sollte wissen, dass diese teilweise auftreten können. Und zwar oberhalb der Aufsplittung, wenn auch nicht in stark ausgeprägter Form. Das untere, deutlich längere Kabelstück ist hingegen unempfindlich.

Sound

Das 3-Wege-System verfügt pro Hörer über separate Treiber für Bässe, Mitten und Höhen, die nahtlos aufeinander abgestimmt sind, so dass eine ansprechende Lebendigkeit mit direktem Antritt besteht. Die gut separierbaren Instrumente spielen dabei auf einer beeindruckenden Bühne, die insbesondere exzellent in die Tiefe staffelt. Eine derart räumliche Wiedergabe ist bei In-Ear-Hörern außergewöhnlich und bietet großes Kino! Gefühlt sitzen deutlich größere Kopfhörer auf den Ohren.

Wie bei vielen professionellen In-Ear-Monitorsystemen üblich verfügen auch die ES-PRO über einen besonders starken Output, der durch die angepasste Impedanz durchaus in der Lage ist Smartphones, Tablets oder Laptops ungeahnt hohe Pegel zu entlocken. Wer reine HiFi-Hörer gewohnt ist, sei hiermit freundlich gewarnt! Zugegebenermaßen besitzt die Power, die die In-Ears mitbringen, in Kombination mit dem üppigen Bassfundament, das sehr druckvoll aufspielt, allerdings auch ihren Reiz mit hohem Spaßfaktor. Während sich die tiefen Frequenzen betont kraftvoll präsentieren, zeigen sich die Mitten durch einen weichen, warmen Klangcharakter sehr gefällig. Die Färbung setzt sich bis in die Höhen fort, die insgesamt jedoch weniger abgerundet wirken und Präsenz besitzen.

Maike Paeßens
vor 5 Monaten von Maike Paeßens
  • Bewertung: 3.88
  • Sound
  • Handling
  • Preis/Leistung
  • Funktion

EarSonics ES-PRO stellen aus meiner Sicht eine gelungene Symbiose aus bassbetontem HiFi-Hörer und In-Ear-Monitors dar. Das Design, der erhöhte Output und die präzise Tiefenstaffelung assoziieren ein professionelles System, das jedoch für den Alltagsgebrauch an mobile Geräte angepasst wurde. Hörspaß bereitet hierbei ein druckvoller Sound weicher, warmer Prägung.

  • bequemer Sitz
  • austauschbares Kabel
  • räumliche Darstellung
  • leichte Kabelgeräusche vorhanden
  • 359,00 €Zum Angebot

    Kostenfreier Versand

    3 Jahre Garantie

Technische Daten

  • BauformIn-Ear
  • Bauweisegeschlossen
  • Wandlerprinzipdynamisch – 3 Wege
  • Audio-Übertragungsbereich (Hörer)20 Hz -18 kHz
  • Impedanz32,05 Ohm
  • Schalldruckpegel (SPL)116,25 dB
  • Gewicht mit Kabel20 g
  • Kabellänge120 cm

Lieferumfang

  • 3 Paar Silikon-Eartips in 2 Größen
  • 2 Paar Schaumstoff-Eartips in 2 Größen
  • Reinigungstool
  • Transportcase

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei