Hörluchs HL1200

Balanced Armature In-Ears mit hoher Sprachverständlichkeit und hohem Tragekomfort

Mit den Hörluchs HL1200 In-Ears statten die fränkischen Hörakustik-Spezialisten ihre HL1-Reihe mit Zwei-Wege-Treibern aus, die mit der Balanced Armature-Technik arbeiten. Wie sehr sich diese In-Ears von den kleineren Modellen HL1010 (zum Test) und HL1100 (zum Test) unterscheiden, erfahrt ihr in diesem Test.

Geliefert wird …

Hörluchs liefern diese Kopfhörer mit sechs Paar Ohrpassstücken in drei verschiedenen Größen aus. Enthalten sind in allen Größen jeweils Pads aus Silikon sowie aus Memory-Schaumstoff. Außerdem sind sogenannte Smart Caps dabei. Mit ihrer Hilfe lässt sich das Erscheinungsbild der In-Ears individualisieren. Im Lieferumfang enthalten sind Caps in Rot mit aufgedrucktem schwarzem Herstellerlogo, weitere Caps sind von Hörluchs erhältlich. Weiterhin ist ein Transportbeutel mit am Start, der sich durch eine Kordel verschließen lässt. Ein Reinigungstuch rundet den Lieferumfang ab.

Schlicht und ergonomisch

Die schlichte Formgebung der Ohrhörer aus schlagfestem ABS-Kunststoff täuscht ein wenig darüber hinweg, dass die HL1200 an ihrer Innenseite ergonomisch geformt sind. Dabei lässt der Hersteller seine Erfahrung aus der Hörgeräte-Akustik einfließen, was sich auch im Falle des Kabels bemerkbar macht: Nicht nur, dass es eine optimale Länge zum Verstauen unter der Kleidung hat, auch sein vergoldeter Miniklinkenstecker und die Knickschutze an allen fragilen Stellen hinterlassen einen guten Eindruck. Das wechselbare Kabel wird an den Unterseiten der Gehäuse eingesteckt und von dort über die Ohren geführt. Dabei ist ein Biegedraht behilflich, der in die Kabelenden integriert ist. Der Sitz der Kopfhörer ist hervorragend, auch größere Kopfbewegungen werfen die Ohrhörer nicht ab.

Klangsprache

Höhen und Bässe werden in diesen Kopfhörern von zwei getrennten Treibern produziert. Insgesamt umfasst der Frequenzbereich dabei 20 Hz bis 25 kHz, wobei bis zu 120 dB SPL erreicht werden sollen. Die 38 Ohm starke Impedanz macht die In-Ears zu Allroundern.

Klanglich geben die HL1200 einen „typischen“ Balanced-Armature-Sound aus. Entsprechend ist der Auftritt dieser Hörluchs-In-Ears beim ersten Hinhören Bass-technisch gesehen dezent. Wer jedoch die Bässe bei der Wiedergabe anhebt, wird überrascht sein. Denn diese Kopfhörer halten enormes Bass-Potenzial bereit. Die starken Höhen sind bis in den obersten Bereichen hinein detailreich und sorgen sowohl für ein sehr gutes Stereobild als auch für eine gute Tiefenstaffelung des wiedergegebenen Signals. Die Mitten sind dagegen verhältnismäßig stark ausgeprägt, das führt dazu, dass Sprache sehr verständlich wahrgenommen wird. Im Gesamtklangbild wirken die Höhen jedoch deutlich dominant und machen so den dauerhaften Einsatz schwierig. Zumindest wenn die oberen Frequenzen nicht durch einen Kuhschwanzfilter gedämpft werden.

Carsten Kaiser
vor 4 Monaten von Carsten Kaiser
  • Bewertung: 4.13
  • Sound
  • Handling
  • Preis/Leistung
  • Funktion

Die Hörluchs HL1200 sind 2-Wege In-Ear-Kopfhörer mit hohem Tragekomfort, hoher Tragesicherheit, wechselbarem Kabel und feinem Balanced-Armature-Sound. Nichtsdestotrotz können sie aber ebenso stark in den Bässen sein, sofern das Signal entsprechend bearbeitet wird. Aufgrund der hohen Sprachverständlichkeit ihrer Wiedergabe eignen sie sich gut als Monitoring-Ohrhörer für Sprecher und Sänger. Aber auch HiFi-Freunde detailreicher Höhen werden mit diesen In-Ears zufrieden sein. Denn im Vergleich zu den „kleineren“ Modellen HL1010 und HL1100 bekommt der Käufer mit den HL1200 nochmals ein Mehr an Brillanz und Abbildungsgenauigkeit geboten.

Technische Daten

  • BauformIn-Ear
  • Bauweisegeschlossen
  • WandlerprinzipBalanced Armature (2 Wege)
  • Audio-Übertragungsbereich (Hörer)[Herstellerangabe] 20 - 25.000 Hz
  • Impedanz[Herstellerangabe] 38 Ohm
  • Schalldruckpegel (SPL)[Herstellerangabe] 125 dB
  • Kabellänge160 cm

Lieferumfang

  • 6 Paar Ohrpassstücke
  • Smart-Caps
  • Reinigungstuch
  • Stoffbeutel

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei